Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
06.09.2024, 14:30 Uhr

Ausbildung zur Kursleitung Kess erziehen

Kess erziehen - Weniger Stress-mehr Freude

Ellwangen | 06.09.2024, 14:30 Uhr – 20.10.2024, 13:30 Uhr
Termin
Teil I: 6. - 8. September 2024
Teil II: 27. 29. September 2024
Teil III: 18. - 20. Oktober 2024
jeweils Freitag, 14.30 Uhr bis Sonntag, 13.30 Uhr
Ort
Tagungshaus Schönenberg
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen

Referent/in
Ulli Nöthen, Dipl. Sozialpädagogin, Mitarbeiterin an einer Psychol. Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Dozentin am Kess-erziehen-Institut für Personale Pädagogik (Teil I bis III)

Ulrich Hoffmann, Ehe- und Familienseelsorger, Ehe-, Familien- und Lebensberater, Dozent am Kess-erziehen-Institut für Personale Pädagogik (Teil I + III)

Yvonne Waclawczyk, Dozentin am Kess-erziehen-Institut für Personale Pädagogik (Teil II)

Kosten
Teilnahmebeitrag für alle Ausbildungsabschnitte insges.750,- Euro (incl. Kursgebühr, ÜN im EZ/VP), zzgl. Kursmaterial (einmalig): 30,- Euro
Veranstalter
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Zusatzinformation
Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.
Daher bitten wir um schriftliche Anmeldung bis spätestens 5. Juni 2024 an den Fachbereich Ehe und Familie:

HA XI Fachbereich Ehe und Familie
Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart
Tel. 0711 / 97 91 - 10 40
E-Mail: ehe-familie@bo.drs.de

Ansprechpartnerin: Dr. Ute Rieck, Fachbereich Ehe und Familie
urieck@bo.drs.de

Bild:

Geht das: Kinder erziehen ohne zu schimpfen, zu schreien und
auszurasten? Ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zu verhaken? Gelassen gar und mit ruhigen Nerven?

Immer mehr Eltern suchen eine bejahende Antwort auf diese Fragen. Das Kess-erziehen-Institut für Personale Pädagogik (AKF-Bonn) bietet auf der Grundlage der Individualpsychologie von Alfred Adler und Rudolf Dreikurs einen Elternkurs über fünf Einheiten an: Kess erziehen.

Kess steht für kooperativ-ermutigend-sozial-situationsorientiert. Die Grundprinzipien des Kurses lauten:

- Kinder verstehen
- Ermutigen
- Grenzen setzen
- Kinder zur Mitwirkung gewinnen

Der Kurs Kess-erziehen „Weniger Stress. Mehr Freude“ ist als präventives Angebot für die Familienbildung konzipiert.

Erfahrungsorientiert wird vermittelt,

- was Kinder für eine positive Entwicklung ihres Selbstwertgefühle
brauchen und weshalb sie ein bestimmtes Verhalten zeigen
- wie Eltern konstruktiv mit störendem Verhalten umgehen, Grenzen
setzen und die soziale Entwicklung des Kindes fördern können

- wie Eltern einen respektvollen und gleichwertigen Umgang miteinander
gestalten können

Kursleiter-Ausbildung

Die Ausbildung qualifiziert zur Durchführung des Elternkurses „Weniger Stress. Mehr Freude“ für Eltern von Kindern zwischen 3 und 11 Jahren.

Schwerpunkte der Ausbildungsblöcke

Die Fortbildung zur Kursleitung umfasst drei Ausbildungsblöcke. Grundlegende Kenntnisse sowie das Kurskonzept werden über Impulse und erfahrungsorientierte Elemente vermittelt

I. Individualpsychologische Aspekte und Prinzipien der Erziehung: der Elternkurs „Weniger Stress. Mehr Freude“ und seine Inhalte

II. Ermutigung als Grundprinzip: Ermutigende Haltung als Erziehender und als Kursleiter

III. Elternkurs-Praxis: Vermittlungsfertigkeiten und Leitungskompetenzen. Den Elternkurs erleben, reflektieren und durchführen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung

- Erfahrung in der Leitung von Gruppen Erwachsener
- Erziehungserfahrung mit eigenem Kind oder in beruflichem
Zusammenhang
- Bereitschaft, im Rahmen katholischer Familienbildung tätig zu werden

Die erfolgreiche Teilnahme an der Kursreihe wird mit einem Zertifikat bescheinigt, das zur Durch-führung des Elternkurses berechtigt.

Die Voraussetzungen dafür sind:

- Teilnahme an der gesamten Ausbildung
- umfassende Kenntnisse der Inhalte
- Leitungskompetenz, die in der Ausbildung praxisorientiert vertieft wird

Das Zertifikat behält seine Gültigkeit durch die regelmäßige, mindestens zweijährliche Teilnahme an Supervisions- und Fortbildungstagen zu „Kess-erziehen“.

Link zur Veranstaltung kopieren:

16.09.2024, 09:30 Uhr

Mein Baby & ich Früh - Sicher - Getragen

Ein kostenloses Gruppenangebot für Eltern mit Babys bis zum 1. Lebensjahr

Ehingen | 16.09.2024, 09:30 Uhr – 04.11.2024, 11:30 Uhr
Termin
Termine ab September 2024
Alle zwei Wochen mit Herbstferienpause von 09:30 – 11:30 Uhr
16.09.24, 30.09.24, 07.10.24, 14.10.24 und 04.11.24
Ort
Bürgerhaus Oberschaffnei (großer Gruppenraum im Dachgeschoss)
Schulgasse 21, 89584 Ehingen

Referent/in
Gruppenleitung: Uta Schwenkkrauß und Hannah Wolf

Kosten
kostenfrei
Veranstalter
Caritas Ulm-Alb-Donau (Frühe Hilfen)
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Anmeldung über:
FrueheHilfen@caritas-ulm-alb-donau.de
07391 / 70 73 30
Bild:

Die Geburt eines Kindes bringt für Eltern einerseits viel Freude und
Glücksmomente, andererseits auch viele Herausforderungen. Der gewohnte Alltag verändert sich plötzlich und es kommt zu ganz neuen
und teilweise unbekannten Situationen.

Die Gruppe bietet den Eltern die Möglichkeit in Austausch zu der neuen
Situation und damit verbundenen Fragen, Gedanken, Gefühlen sowie
Erfahrungen zu kommen. Begleitet wird der Austausch durch
pädagogische Inputs und Beratung in der Gruppe.
Sie als Eltern können mitbestimmen, welche Themen sie interessieren
und mit welchen Themen wir uns im Verlauf des Kurses beschäftigen
wollen z.B. Babyschlaf, Geschwisterbeziehungen, Bindung.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Geschlecht und Alter der Kinder
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
18e8d1060

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

16.09.2024, 10:00 Uhr

Online-Fortbildung für Spielgruppenleiter:innen und Leitungsteams

„Heute singen wir und alle machen mit!“ – Kinderlieder singen, gestalten und erleben

Online-Veranstaltung | 16.09.2024, 10:00 Uhr – 10:00 Uhr
Termin
Montag, 16. September 2024, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent/in
Referentin:
Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung


Kosten
5 € / Kostenfrei für Spielgruppenleiter und Leitungsteams im Dekanat Ehingen-Ulm
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Bild:

Die meisten Kinderlieder haben einfache und leicht zu singende Melodien, so dass sie in Spielgruppen ihren festen Platz haben. Es macht Spaß, diese Lieder nicht nur zu singen, sondern sie auch mit einfachen Mitteln zu begleiten oder sie visuell zu gestalten. So werden sie für die Kinder auch anschaubar.

An diesem Vormittag lernen Sie unterschiedliche Praxisbeispiele kennen, die leicht zu übernehmen sind.
Weil wir uns alles viel besser merken können, wenn wir selbst beteiligt sind, probieren wir die meisten Dinge gleich gemeinsam aus.

Weitere Online-Fortbildungen für Spielgruppenleiter:innen:

  • Freitag, 18.10.2024 - „Toll, was es dort alles für fremde Tiere gibt!“ – Im Zoo ist was los
  • Donnerstag, 07.11.2024 - „Heute kommt der Nikolaus!“ – Geschichten um den Nikolaus erleben
  • Donnerstag, 12.12.2024 - „Segen ist etwas Schönes, das kommt von Gott!“ – Segen in der Spielgruppe erleben





 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
472ad1064

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

18.09.2024, 16:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ulm | 18.09.2024, 16:00 Uhr – 16.10.2024, 18:30 Uhr
Kursnummer
KE24T13
Termin
Mittwochs, 5 Abende am 18.9. / 25.9. / 2.10. / 9.10. und 16.10.2024, 16.00 - 18.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Veronika Giebfried und Johannes Bauer

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.

Weitere Kurstermine 2024:
23.10. bis 27.11.2024 in Ulm

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
00430927

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

18.10.2024, 10:00 Uhr

Online-Fortbildung für Spielgruppenleiter:innen und Leitungsteams

„Toll, was es dort alles für fremde Tiere gibt!“ – Im Zoo ist was los

Online-Veranstaltung | 18.10.2024, 10:00 Uhr – 10:00 Uhr
Termin
Freitag, 18. Oktober 2024, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent/in
Referentin:
Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung


Kosten
5 € / Kostenfrei für Spielgruppenleiter und Leitungsteams im Dekanat Ehingen-Ulm
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Bild:

Es ist aufregend, Tiere zu sehen, die es bei uns so nicht gibt. Es gibt viele Bilderbücher über Bären, Löwen, Schlangen, Tiger und viele Tier mehr. Sie machen merkwürdige Geräusche und können sich ganz unterschiedlich fortbewegen. In vielen Geschichten kann das aufgezeigt werden.

An diesem Vormittag lernen Sie unterschiedliche Praxisbeispiele kennen, die leicht zu übernehmen sind.
Weil wir uns alles viel besser merken können, wenn wir selbst beteiligt sind, probieren wir die meisten Dinge gleich gemeinsam aus.

Weitere Online-Fortbildungen für Spielgruppenleiter:innen:

  • Donnerstag, 07.11.2024 - „Heute kommt der Nikolaus!“ – Geschichten um den Nikolaus erleben
  • Donnerstag, 12.12.2024 - „Segen ist etwas Schönes, das kommt von Gott!“ – Segen in der Spielgruppe erleben





 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
18e8d1065

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

18.10.2024, 19:30 Uhr

Was passiert in meinem Körper?

Mädchen, Jungen und ihre Eltern in die Pubertät begleiten

Ulm-Wiblingen | 18.10.2024, 19:30 Uhr – 19.10.2024, 18:30 Uhr
Kursnummer
K24MFME2
Termin
Freitag/Samstag, 18.10. und 19.10.2024 (Uhrzeiten s. unten)
Ort
Kath. Gemeindehaus am Tannenplatz
Buchauer Str. 16, 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in
Svenja Kißmer, Jürgen Henle, zertifizierte MFM-Kursleiter

Kosten
30 € für den Workshop einschließlich Elternvortrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Bild:

MFM-Workshops mit Elternabend
Das MFM-Projekt (My Fertility Matters) ist ein werteorientiertes, sexualpädagogisches Präventionsprogramm, das 10-12 jährige Mädchen und Jungen mit geschlechtsgetrennten Workshops dabei unterstützt, einen positiven Bezug zu ihrem Körper zu entwickeln. In diesen Workshops werden sie auf eine Entdeckungsreise durch den weiblichen bzw. männlichen Körper geschickt und erleben dabei die Vorgänge rund um Pubertät, Zyklusgeschehen, Fruchtbarkeit und die Entstehung neuen Lebens. Das Projekt wird altersentsprechend, phantasievoll, im geschützten Rahmen, durch anschauliche Materialien, mit ernsthaften Gesprächen aber auch mit viel Spaß durchgeführt. Den Müttern und Vätern stellen die Referenten mit einem unterhaltsamen Vortrag die Inhalte der Workshops vor. Dieses Wissen stärkt sie in ihrer Elternrolle und erleichtert einen ungezwungenen Austausch mit ihrem Kind.
- Elternvortrag: Freitag, 18. Oktober 2024, 19.30 - 21.30 Uhr
- Mädchen-Workshop „Die Zyklusshow“: Samstag, 19. Oktober 2024, 08.30 - 13.30 Uhr
- Jungen-Workshop „Agenten auf dem Weg“: Samstag, 19. Oktober 2024, 14.00 - 18.30 Uhr

Zu den Workshops bitte Vesper, Trinken und feste Schuhe (Turnschhuhe) mitbrinbringen.
Weitere Informationen zum Kurs bei der keb Ulm unter 0731/9206020 und unter:
www.mfm-deutschland.de


 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Geschlecht und Alter der Kinder
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
472ad942

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

23.10.2024, 09:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ulm | 23.10.2024, 09:00 Uhr – 27.11.2024, 11:30 Uhr
Kursnummer
KE24T14
Termin
Mittwochs, 5 x am Morgen am 23.10. / 6.11. / 13.11. / 20.11. und 27.11.2024, 9.00 - 11.30 Uhr
Ort
Psychologischen Familien- und Lebensberatung
Spielmannsgasse 6, 89077 Ulm

Referent/in
Heidemarie Schmid und Albert Weissinger

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
472ad928

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

07.11.2024, 10:00 Uhr

Online-Fortbildung für Spielgruppenleiter:innen und Leitungsteams

„Heute kommt der Nikolaus!“ – Geschichten um den Nikolaus erleben

| 07.11.2024, 10:00 Uhr – 10:00 Uhr
Termin
Donnerstag, 7. November 2024, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent/in
Referentin:
Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung


Kosten
5 € / Kostenfrei für Spielgruppenleiter und Leitungsteams im Dekanat Ehingen-Ulm
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Bild:

Rund um den Nikolaus ranken sich viele Geschichten und Legenden. Der Nikolaus
tritt immer als ein Mann auf, der denen hilft, die Hilfe brauchen. Manchmal kommt
so ein Nikolaus auch in die Spielgruppe. Welche Geschichten, Fingerspiele, Lieder
und Bastelideen eignen sich für Kinder im Spielgruppenalter.

An diesem Vormittag lernen Sie unterschiedliche Praxisbeispiele kennen, die leicht zu übernehmen sind.
Weil wir uns alles viel besser merken können, wenn wir selbst beteiligt sind, probieren wir die meisten Dinge gleich gemeinsam aus.

Weitere Online-Fortbildung für Spielgruppenleiter:innen:

  • Donnerstag, 12.12.2024 - „Segen ist etwas Schönes, das kommt von Gott!“ – Segen in der Spielgruppe erleben





 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
af9ec1066

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.12.2024, 10:00 Uhr

Online-Fortbildung für Spielgruppenleiter:innen und Leitungsteams

„Segen ist etwas Schönes, das kommt von Gott!“ – Segen in der Spielgruppe erleben

| 12.12.2024, 10:00 Uhr – 10:00 Uhr
Termin
Donnerstag, 12. Dezember 2024, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent/in
Referentin:
Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung


Kosten
5 € / Kostenfrei für Spielgruppenleiter und Leitungsteams im Dekanat Ehingen-Ulm
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Bild:

Die Geschichte der Kindersegnung ist eine der zentralen Geschichten für Kinder. Für Jesus sind Kinder gleich viel wert wie Erwachsene, er begegnet ihnen auf Augenhöhe. Diese Geschichte ist eine Geschichte, die Kinder stark macht. Wie kann Segen in der Spielgruppe thematisiert werden?

An diesem Vormittag lernen Sie unterschiedliche Praxisbeispiele kennen, die leicht zu übernehmen sind.
Weil wir uns alles viel besser merken können, wenn wir selbst beteiligt sind, probieren wir die meisten Dinge gleich gemeinsam aus.




 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
18e8d1067

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Seite:      1  2 

Flyer und Programmheft zum Download

Flyer
Zu den Angeboten im Flyer "Familie - Erziehung - Leben" geht es hier.

Zu den Angeboten im Flyer "Beziehung - Liebe - Kultur" geht es hier.

Die Flyer können Sie unten als PDF herunterladen.

Programmheft
Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit. Als PDF herunterladen können Sie unser akutelles Programmheft unten.

PDF Downloads:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2024
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021