Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
09.09.2020, 16:00 Uhr

Meditation mit Leib und Seele

Kontemplation

Blaustein-Arnegg | 09.09.2020, 16:00 Uhr – 30.09.2020, 21:00 Uhr
Termin
Mittwochs alle 14 Tage
1. Gruppe von 16.00 - 17.15 Uhr (besonders für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit geeignet)
2. Gruppe von 19.30 - 21.00 Uhr
Ort
Dreifaltigkeitskirche
Deutschordenstr. 4, 89134 Blaustein-Arnegg

Referent/in
Rita Brittich
Veranstalter
Kath. Kirchengemeinde Arnegg
Zusatzinformation
Information und Anmeldung unter Tel.. 07304/2122 oder per E-Mail: rita.brittich@gmx.de

Durch bewusste, achtsame Bewegungen in eine heilsame Ruhe kommen. Sitzen in der Stille. Gegenwärtig sein. Einstieg jederzeit möglich. Bitte kleiden SIe sich bequem und bringen Sie eine Wolldecke und warme Socken mit.
Im Christophorussaal.

Link zur Veranstaltung kopieren:

14.09.2020, 08:30 Uhr

Erfahrbarer Atem

Atemkurse

Neu-Ulm | 14.09.2020, 08:30 Uhr – 14.12.2020, 19:00 Uhr
Termin
Kurs 1 (montags): 14. September – 14. Dezember 2020 (11x), jeweils 8.30 - 10.00 Uhr.

Kurs 2 (montags): 14. September – 14. Dezember 2020 (11x), jeweils 18.30 - 20.00 Uhr.

Kurs 3 (dienstags), für Fortgeschrittene: 15. September – 08. Dezember 2020 (11x), jeweils 17.30 - 19.00 Uhr.
Ort
"Atemräume"
An der Schießmauer 26, 89231 Neu-Ulm

Referent/in
Margaretha Zipplies, Atempädagogin und Tanzleiterin
Kosten
€ 126,50 (Kurse 1 und 2), € 132 (Kurs 3)
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Margaretha Zipplies [www.atem-tanz.de]
Zusatzinformation
Anmeldung per E-Mail: margaretha@atem-tanz.de oder Tel.: 0731 / 85771
Die Kurse berücksichtigen die notwendigen Maßnahmen wegen Corona: Abstand, Belüftung und Hygiene sind sichergestellt.

Körper, Geist und Seele - Innen und Außen - alles ist verbunden durch den Atem
Die Kurse bieten leicht auszuführende Körperübungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Sie fördern die Lebenskraft, Präsenz, Gelassenheit und Kreativität. Nach Prof. Ilse Middendorf.

Link zur Veranstaltung kopieren:

14.09.2020, 09:00 Uhr

Frauenseminare

Offene Treffen für Frauen

An verschiedenen Orten angeboten | 14.09.2020, 09:00 Uhr – 14.12.2020, 11:00 Uhr
Kosten
4,50 € (in der Regel)
Veranstalter
Kirchengemeinden in Zusammenarbeit mit der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Wegen der Corona-Situation entscheiden einige Gruppen erst kurzfristig und nach Lage, wann sie ihr Programm wieder aufnehmen.

ULM-MITTE

Frauen-Treff St. Georg
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm, Gemeindehaus St. Georg, Beethovenstr. 1

Dienstag, 15.09.2020, 9.00 Uhr
Unser Darm
Gabriele Mecklenbrauch

Dienstag 13.10.2020, 9 Uhr
Von Frauen und Pfarrern…ein Rückblick auf 10 Jahre Radioreportagen
Doris Riedmüller

Dienstag, 10.11.2020, 9.00 Uhr
Süßgelüste ade!
Birgit Krause

Dienstag, 01.12.2020, 9 Uhr
Freiwilligendienst in Südafrika
Tabea Maillet


ULM-SÖFLINGEN

Frauenseminar Söflingen
ACHTUNG: Verschiedene neue Uhrzeiten
Ulm-Söflingen, Pfarrheim, Harthauser Str. 36

Mittwoch, 16.09.2020, 16.30 Uhr
Sonne, Vitamin D und Gesundheit
Sybille Braun

Mittwoch, 14.10.2020, 16.30 Uhr
Meine Vergangenheit – ein stärkender Blick zurück
Martina Wallisch

Mittwoch, 11.11.2020, 15.30 Uhr
Anna Essinger – Reformpädagogin
Hans-Jörg Greimel

Mittwoch, 09.12.2020, 15.30 Uhr
Thema und Referent wird noch bekannt gegeben


ULM-WIBLINGEN

Ökumenischer Frauentreff Wiblingen
Montags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21

Montag, 14.09.2020, 9.00 Uhr
Alle reden vom Wetter – wir auch
Heidi Janz

Montag, 12.10.2020, 9.00 Uhr
5-Elemente-Ernährung
Birgit Krause

Montag, 09.11.2020, 9.00 Uhr
Südamerika-Reise
Ilse und Günther Leitner

Montag, 14.12.2020, 9.00 Uhr
Ein Morgen mit Märchen verspricht einen Tag ohne Sorgen
Dorothea Reutter

Link zur Veranstaltung kopieren:

15.09.2020, 00:00 Uhr

Fortbildung und Coaching

Angebote der Kolping Akademie Ulm

Ulm | 15.09.2020, 00:00 Uhr – 15.10.2020, 00:00 Uhr
Ort
Kolping Akademie
Blaubeurer Str. 81, 89077 Ulm

Veranstalter
Kolping Akademie Ulm
Zusatzinformation
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Die Kolping Akademie Ulm, Tel.: 0731 14001-0, E-Mail: [ulm@die-kolping-akademie.de[ www.die-kolping-akademie.de

Bewerbercenter:

  • Verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt


Coaching-Angebote:

  • Vermittlungscoaching
  • Karrierecoaching für Akademiker
  • Newplacement Beratung für Führungskräfte
  • Orientierungscoaching für Studienabbrecher


Qualifizierung für Migranten:

  • Umschulung für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund zur beruflichen Eingliederung
  • Deutsch lernen - fit für den Beruf: Sprachförderung für arbeitssuchende Migranten
  • Qualifizierung für Migranten/innen mit den Schwerpunkten Produktion/Lager oder Gesundheit/Pflege/Hauswirtschaft

Link zur Veranstaltung kopieren:

16.09.2020, 19:30 Uhr

Meditativer Tanz

An verschiedenen Orten angeboten | 16.09.2020, 19:30 Uhr – 31.10.2020, 19:30 Uhr
Anmeldung
erforderlich!
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Margaretha Zipplies
Zusatzinformation
Der meditative Tanz wird unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt.

Meditativer Tanz, das sind einfache, ruhige oder auch beschwingte Kreistänze, die in die eigene Mitte kommen lassen. Sie schaffen die Möglichkeit zur Ruhe zu finden, Kraft schöpfen und in Einklang mit sich, dem eigenen Körper, mit der Gruppe und dem ganzen Umfeld zu kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dienstagsgruppe
22. September – 01. Dezember 2020 (8x), 19.30 - 21.00 Uhr
Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Leitung: Margaretha Zipplies, Neu-Ulm
Teilnehmerbeitrag: 64 €

Mittwochsgruppe
16. September – 17. Dezember 2020 (8x), 19.30 - 21.00 Uhr
Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Olgastr. 137, Saal im Hof (neuer Raum!)
Leitung: Ute von Oelhafen, Ulm
Teilnehmerbeitrag 64 €

Donnerstagsgruppe
17. September – 10. Dezember 2020 (4x), 19.30 - 21.00 Uhr
Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Leitung: Margaretha Zipplies, Neu-Ulm
Teilnehmerbeitrag: 32 €

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
48095125

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

23.09.2020, 19:30 Uhr

Kesse Eltern sein 2020/21

Eltern-Jahresgruppe

Ehingen | 23.09.2020, 19:30 Uhr – 10.02.2021, 22:00 Uhr
Termin
Mittwochs, 5 Abende am 23.9. / 21.10. / 25.11.2020 und 13.1. / 10.2.2021, jeweils 19.30 - 22.00 Uhr
Ort
Evangelisches Gemeindezentrum
Adlerstraße 58, 89584 Ehingen

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten
70 € für Einzelpersonen / 90 € für Paare
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V

Eltern-Jahresgruppe „Kess-erziehen“ für Eltern mit Kindern von 2 bis 12 Jahren
Das Angebot für Mütter und Väter, die bereits einen Elternkurs „Kess-erziehen“ besucht haben und Wiederholung sowie Vertiefung der Kursinhalte anhand von praktischen Beispielen suchen.

Das Angebot ist förderfähig im Rahmen des STÄRKE-Programms und daher für Alleinerziehende, Patchworkfamilien, Familien mit Mehrlingen, … aus Baden-Württemberg auf Anfrage kostenlos.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Geschlecht und Alter der Kinder
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
34379136

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

29.09.2020, 09:30 Uhr

Eltern-Kind-Programm EKP

An Angebot für junge Familien

Ulm-Söflingen | 29.09.2020, 09:30 Uhr – 02.02.2021, 11:00 Uhr
Termin
15 x dienstags, jeweils von 9.30 - 11.00 Uhr
29. September 2020 bis 2. Februar 2021
Ort
Kath. Pfarrheim
Harthauser Str. 36, 89081 Ulm-Söflingen

Referent/in
Sibylle Rau-Staud, EKP-Kursleiterin
Kosten
60 € je Familie
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Söflingen
Zusatzinformation
Neue Uhrzeit: 9.30 - 11 Uhr!
Mögliche Termine für Elterntreffen, Familien- oder Vater-Kind-Aktion werden im Kurs abgesprochen.

Sie haben ein Kind unter drei Jahren und suchen Kontakt und Austausch mit anderen Eltern? Sie möchten die Entwicklung Ihres Kindes gut begleiten und suchen Anregungen für den Familienalltag? Sie sind interessiert an vielfältigen Familien- und Erziehungsthemen? Dann besuchen Sie eine Gruppe des Eltern-Kind-Programms!
EKP®-bedeutet - wöchentliche Treffen von ca. 6 - 8 Müttern / Vätern mit ihren Kindern (Geschwister willkommen) mit einem festen Programm - qualifizierte Leitung durch ausgebildeten EKP®-Kursleiterinnen - gemeinsames Spielen von Eltern mit ihren Kindern - viel Bewegung, Sinnes- und Materialerfahrungen für Ihr Kind - Aktivitäten, die dem Entwicklungsstand Ihres Kindes entsprechen - Ideen und Anregungen für Zuhause - zusätzlich: Elterntreffen, Veranstaltungen für die ganze Familie bzw. Vater-Kind-Aktionen. Das EKP® begleitet junge Familien mit Kindern bis zu drei Jahren und schafft eine breite Basis für die Entwicklung der Kinder. Es bietet Müttern und Vätern unabhängig von ihrer Lebensform, Religion oder Nationalität eine wohnortnahe Begegnung mit anderen Eltern in ähnlicher Lebenssituation. Es wurde von der Katholischen Erwachsenenbildung in München-Freising entwickelt und wird nun auch von der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau angeboten. Unterstützt wird dieses Angebot durch die Katholische Erwachsenenbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart und den Fachbereich Ehe und Familie der Diözese.
Die Teilnahmegebühren sind ein Einführungspreis in der Projektphase. Für diesen Kurs können Gutscheine der Stadt Ulm für Elternbildung eingelöst werden. Familien in besonderen Lebenssituationen (Alleinerziehende, Familien mit Mehrlingen, Patchwork-Familien ...) können über die STÄRKE-Förderung des Landes Baden-Württemberg kostenlos teilnehmen. Eine Teilnahme soll nicht aus finanziellen Gründen scheitern; bitte nehmen Sie in diesem Fall mit uns Kontakt auf.

Link zur Veranstaltung kopieren:

29.09.2020, 19:30 Uhr

Thomas von Kempens Betrachtung „Nachfolge Christi

Ignatianische Impulse

Ulm | 29.09.2020, 19:30 Uhr – 21:00 Uhr
Termin
Dienstag, 29. September 2020, 19.30 Uhr
Ort
Wengenkirche St. Michael
Wengengasse 10, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm
Kosten
Kostenfrei. Spende erbeten.
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm
Zusatzinformation
Anmeldung erforderlich bis 12 Uhr am Veranstaltungstag bei der Dekanatsgeschäftsstelle, Tel. 0731/920600, E-Mail: dekanat.eu@drs.de

Die Spiritualität des Ignatius von Loyola (1491-1556), des Gründers der Jesuiten, hat ihre durch die Jahrhunderte große Popularität durch Papst Franziskus als erstem Jesuiten auf dem Stuhl Petri noch einmal steigern können. Im Jubiläum zur 10. Saison der „Ignatianischen Impulse“ werden im Geiste des Ignatius verschiedene „geistliche Übungsbücher“ vorgestellt. Ignatius steht selbst in einer langen Tradition der Seelenleitung. Und auch nach ihm wurden prägende „Exerzitien“ verfasst.

Dienstag, 29. September 2020, 19.30 Uhr
Jesus als Gefährten erwählen: Thomas von Kempens Betrachtung „Nachfolge Christi“

Thomas von Kempen (1379-1471) verfasste ein Buch, das nach der Bibel als meist gedrucktes christliches Erbauungsbuch gilt. Es ist das berühmteste Zeugnis der devotio moderna, einer Ende des 14. Jahrhunderts in den Niederlanden entstandenen Frömmigkeitsbewegung, deren Anhänger ohne Bindung an Gelübde und Regeln mitten in der Welt unter Beachtung der Armut gemeinsam lebten. Nicht zufällig war die „Nachfolge Christi“ eines der Lieblingsbücher des Ignatius. Das Erbe der Bewegung lebt wesentlich in den geistlichen Übungen des Ignatius fort.

Nächster Termin: Dienstag, 27. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Taugliche Haltungen einüben: Friedrich von Spees „Güldenes Tugendbuch“

Link zur Veranstaltung kopieren:

29.09.2020, 19:30 Uhr

Soziale Gruppen und Religion – wie gehört das zusammen?

Georg Simmels soziologische These über Religion

Ulm | 29.09.2020, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Termin
Dienstag, 29. September 2020, 19.30 Uhr
Ort
Haus der Begegnung
Grüner Hof 7, 89073 Ulm

Referent/in
Andrea Luiking, Pfarrerin, Leiterin Haus der Begegnung
Kosten
Eintritt frei
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Haus der Begegnung Ulm
Zusatzinformation
Anmeldung erforderlich bis 28.9.2020 beim Haus der Begegnung, sekretariat@hdbulm.de, Tel. 0731/92 000 0

Georg Simmel, geboren 1858 in Berlin, erlebt zurzeit eine Art Renaissance. Simmel entfaltet Gedanken zu Gemeinschaft und Gesellschaft. Als einer der Urväter der Soziologie versteht der grenzüberschreitende Denker Religion und ihre Entstehung nicht nur als soziale Erfahrung.
Andrea Luiking führt in seinen Aufsatz „Über die Religion“ von 1912 ein und kurze Abschnitte werden gemeinsam gelesen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, die Beziehung zwischen Gemeinschaft und Formen der Religion zu diskutieren. Wie hängen Religion und Gemeinschaft zusammen? Ist das eine nicht ohne das andere möglich? Der Verzicht auf Gottesdienste in der Coronazeit sind unser Erfahrungshintergrund, der das Gespräch konkret werden lässt.

Link zur Veranstaltung kopieren:

03.10.2020, 07:30 Uhr

Glaubenslicht und Lebenskunst am Limes

Exkursion nach Aalen auf der Ostalb

Tagesfahrt | 03.10.2020, 07:30 Uhr – 20:30 Uhr
noch
1
Tag zum Anmeldeschluss!
Termin
Samstag, 3. Oktober 2020, 7.30 - 20.30 Uhr
Referent/in
Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm
Kosten
ca. 30 Euro, inkl. Fahrt, Führungen und Eintritte; Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm
Zusatzinformation
Buseinstiege in Wiblingen, Neu-Ulm, Ulm-Oststadt, Böfingen und Seligweiler
Eine frühe Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerplätze aufgrund der Corona-Vorgaben sinnvoll.
Anmeldung und genaues Programm bei der Dekanatsgeschäftsstelle, Tel. 0731/920600, E-Mail: dekanat.eu@drs.de

Zu Beginn tauchen die Teilnehmer in den mystischen Farbkosmos der Wasseralfinger Stephanuskirche ein, die durch die Kunstwerke Sieger Köders geprägt ist. Zur Lebenskunst gehört die Lesekunst, weswegen der Leiter der Aalener Stadtbibliothek Michael Steffel dort tiefsinnige Literaturvorschläge unterbreitet. „Buch und Bier, das rat ich dir“, deshalb ist das Mittagessen in der Löwenbrauerei. Auf dem Markt zum „Tag der Regionen“ werden regionale erzeugte Lebensmittel angeboten – „savoir vivre“ nach Art der Ostalb: herb, würzig, bodenständig. Nachmittags geht es ins Limesmuseum mit einem Seitenblick auf den Mitraskult, römische Mythologie und die Religion der Römer. Die älteste Kirche Aalens ist die heute evangelische Johanneskirche aus dem 9. Jahrhundert, an deren Stelle schon ein römischer Tempel und ein alemannischer Sakralbau als Vorläufer vermutet werden.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a4c22112

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2020
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8i -2020