Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


09.01.2019 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Frauenseminare

Frauenseminare

Ort: An mehreren Orten angeboten
Veranstalter: Kirchengemeinden in Zusammenarbeit mit der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Frauenseminare
Offene Treffen für Frauen, veranstaltet von den Kirchengemeinden
in Zusammenarbeit mit der keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Teilnehmerbeitrag in der Regel 4,50 €.


BLAUBEUREN

Frauentreff Blaubeuren
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Blaubeuren, Johannes-Montini-Haus, Karlstr. 53

Dienstag, 19. Februar 2019, 9 Uhr
Vergänglichkeit annehmen – Lebenslust entdecken
Wilma Bäuerle

Dienstag, 19. März 2019, 9 Uhr
Ein beinahe fast normales Leben
Susanne Rudolph

Dienstag, 16. April 2019, 9 Uhr
„Jerusalem – Stadt des Friedens“
Martin Tränkle


DORNSTADT

Dornstadter Hausfrauentreff
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Dornstadt, Gemeindehaus St. Ulrich, Kirchplatz 2

Mittwoch, 9. Januar 2019, 9 Uhr
Wie geht’s wie, wie steht’s? – Frag deine Füße
Susanne Moll

Dienstag, 05. Februar 2019, 9 Uhr
40jähriges Jubiläum des Dornstadter Hausfrauentreffs

Dienstag, 12. März 2019, 11 Uhr
Führung im Museum Weihaupt „Ausgang offen“
Dr. Gerhard Glaser

Dienstag, 2. April 2019, 9 Uhr
Judas Iskariot
Dr. Oliver Schütz

Dienstag, 07. Mai 2019, 9 Uhr
Glück kann man lernen
Monika Speidel

Dienstag, 4. Juni 2019, 9 Uhr
Wie die Ernährung unser Denken beeinflusst
Sybille Braun

Dienstag, 09. Juli 2019 Jahresausflug


EHINGEN

Hausfrauen-Seminar Ehingen
Mittwochs, 9.00 - 11.00 Uhr
Ehingen, Gemeindehaus St. Michael, Am Wenzelstein 59

Mittwoch, 16. Januar 2019, 9 Uhr
Energie gewinnen für die grauen Zellen
Marianne Rudhard

Mittwoch, 13. Februar 2019, 9 Uhr
Die Botschaft der Edelsteine im Leben und Glauben
Dr. theol. Wolfgang Steffel

Mittwoch, 13. März 2019, 9 Uhr
Die 7 letzten Worte Jesu
Dr. Oliver Schütz

Mittwoch, 10. April 2019, 9 Uhr
Glück kann man lernen
Monika Speidel

Mittwoch, 08. Mai 2019, 9 Uhr
Maiandacht in „Maria Hilf“ in Untermarchtal
Prälat Franz Glaser


HERRLINGEN

Offener Frauentreff Herrlingen
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Herrlingen, Villa Lindenhof, Lindenhof 2

Dienstag, 5. Februar 2019, 9 Uhr
Albträume
Günter Mack

Dienstag, 12. März, 2019, 9 Uhr
Glück kann man lernen
Monika Speidel

Dienstag, 9. April 2019, 9 Uhr
Die Quellen meiner Kraft – finde ich in mir
Claudia Weissinger-Sonntag

Dienstag, 07. Mai 2019, 9 Uhr
Gedächtnistraining
Elke Clauß


REGGLISWEILER

Frauenkreis St. Johannes Regglisweiler
Regglisweiler, Pfarrheim St. Johannes, Schulstr. 1

Dienstag, 15. Januar 2019, nach dem Gottesdienst um ca. 19.30 Uhr
Impressionen aus dem schönen Illertal in Wort und Bild
Herr Biberacher

Dienstag, 19. Februar 2019, 13 Uhr (mit Voranmeldung)
Besuch im Studio des SWR 4

Dienstag, 19. März 2019, 19 Uhr
Indiens Religionen
Pfarrer Antony

Dienstag, 16. April 2019, 13 Uhr (mit Voranmeldung)
Besuch im Museum Ulm „Vom Palmesel bis zur Auferstehung“
Dr. Oliver Schütz

Dienstag, 21. Mai 2019 (mit Voranmeldung)
Tagesausflug nach Rottenburg am Neckar

Dienstag, 18. Juni 2019, 17 Uhr ab Bürgerhaus
Wir erkunden die Umgebung mit Rad oder zu Fuß

Dienstag, 16. Juli 2019, 15 Uhr (mit Voranmeldung)
Der Apothekergarten im Botanischen Garten Ulm
Frau Dr. Schäfer


ULM-MITTE

Frauen-Treff St. Georg
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm, Gemeindehaus St. Georg, Beethovenstr. 1

Dienstag, 15. Januar 2019, 9 Uhr
Nahrungsergänzungsmittel – Gesundes Leben durch Pillen und Pulver?
Alexandria Geiselmann

Dienstag, 12. Februar 2019, 9 Uhr
Mit dem Fahrrad allein unterwegs als Frau
Barbara Eberle

Dienstag, 12. März 2019, 9 Uhr
Mit den eigenen Stärken überzeugen?!
Monika Schmid


ULM-SÖFLINGEN

Frauenseminar Söflingen
Mittwochs, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Söflingen, Pfarrheim, Harthauser Str. 36

Mittwoch, 16. Januar 2019, 9 Uhr
Die Gesundheit liegt im Darm
Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck

Mittwoch, 13. Februar 2019, 9 Uhr
Lichtmess
Dr. Oliver Schütz

Mittwoch, 13. März 2019, 9 Uhr
Schadstoffe in Alltagsprodukten – Schwerpunkt Kosmetik
Daniela Fischer

Mittwoch, 10. April 2019, 9 Uhr
Lesen – erzählen – Erfahrung weitergeben
Thomas Mahr


ULM-ESELSBERG

Treff 2000
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Eselsberg, Susosaal, Mähringerweg 51

Dienstag, 08. Januar 2019, 9 Uhr
Pflanzen für die Seele
Sybille R. Braun

Dienstag, 05. Februar 2019, 9 Uhr
Die Bremer Stadtmusikanten
Heidi Janz

Dienstag, 12. März 2019, 9 Uhr
Vom Lachen und anderen heiteren Sachen
Marianne Rudhard


ULM-WIBLINGEN

Ökumenischer Frauentreff Wiblingen

Montags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21

Montag, 14. Januar 2019, 9 Uhr
Durstlöscher Wasser - Aus der Leitung oder aus der Flasche
Alexandria Geiselmann

Montag, 11. Februar 2019, 9 Uhr
Anna Essinger – Lebenslinien einer mutigen und weitsichtigen Ulmer Pädagogin
Hans-Jörg Greimel

Montag, 11. März 2019, 9 Uhr
Bald ist Frühling
Doris Berdzentis

Montag, 08. April 2019, 9 Uhr
Maria Magdalena – Die Kronzeugin der Auferstehung
Dr. Oliver Schütz


Leiterinnen-Treffen der Frauenseminare
Dienstag, 02. April 2019, 14.30 – 17 Uhr
Ulm-Donaustetten, Ulrikahaus, St.-Florian-Weg 8a
Leitung: Kerstin Geiselmann

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1038#anker1038

09.01.2019 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Meditativer Tanz

Meditativer Tanz

Ort: An mehreren Orten angeboten
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Dienstagsgruppe
29. Januar – 09. April 2019 (8x), 19.30 - 21.00 Uhr
Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Leitung: Margaretha Zipplies, Neu-Ulm
Teilnehmerbeitrag: 56 €

Mittwochsgruppe
09. Januar – 26. Juni 2019 (8x),19.30 - 21.00 Uhr
Ulm, Gemeindezentrum St. Georg, Beethovenstr. 1
Leitung: Ute von Oelhafen, Ulm
Teilnehmerbeitrag: 56 €

Donnerstagsgruppe
24. Januar – 11. April 2019 (4x), 19.30 - 21.00 Uhr
Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Leitung: Margaretha Zipplies, Neu-Ulm
Teilnehmerbeitrag: 28 €

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Meditativer Tanz, das sind einfache, ruhige oder auch beschwingte Kreistänze, die in die eigene Mitte kommen lassen. Sie schaffen die Möglichkeit zur Ruhe zu finden, Kraft zu schöpfen und in Einklang mit sich, dem eigenen Körper, mit der Gruppe und dem ganzen Umfeld zu kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1017#anker1017

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6de81017
10.01.2019 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Englischkurse

Englischkurse

Ort: An mehreren Orten angeboten
Kosten: Teilnehmerbeitrag: je Doppelstunde 6 € bei 8 - 9 Teilnehmern, 5 € ab 10 Teilnehmern
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Montagskurs in Ulm
Beginn: 14. Januar 2019, 8.45 – 10.15 Uhr
Leitung: Uta Ziener

Donnerstagskurs in Ulm
Beginn: 10. Januar 2019, 11.00 – 12.30 Uhr
Leitung: Christa Haas

Ort für beide Kurse: Ulm, Gemeindehaus St. Georg, Beethovenstr. 1, Konferenzraum

Donnerstagskurs in Dornstadt
Beginn: 17. Januar 2019, 9.00 – 10.30 Uhr
Dornstadt, Kath. Gemeindehaus, Kirchplatz 7
Leitung: Uta Witzel

Weitere Informationen und Anmeldung bei der keb: Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Englischkurse ohne Leistungsdruck und Prüfungen. Für Wiedereinsteiger und alle mit einfachen Vorkenntnissen der englischen Sprache. Gut geeignet auch für ältere Menschen. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen in lockerer, harmonischer Atmosphäre. Dabei steht nicht so sehr die Grammatik im Vordergrund, sondern das Miteinander beim Hören, Sprechen und Üben. Frischen Sie ihre Englischkenntnisse auf und halten Sie sich sprachlich fit.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=16&ICWO_course_id=1015#anker1015

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d2a51015
11.01.2019 | Ort: Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Klosterstr. 12
Lebensqualität im Alter - LimA

Lebensqualität im Alter - LimA

Kursangebot in Blaubeuren

Termin: Freitags, 11.1., 15.2., 15.3., 12.4., 31.5, 5.7., und 26.7. 2019, jeweils 14.30 – 17 Uhr
Ort: Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Klosterstr. 12
Referent/in: Gudrun Reger, Ehingen-Erbstetten
Marianne Rudhard, Ulm-Söflingen
Kosten: 35 €, 5 € je Termin
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung: keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.
Der Konzeption liegt eine Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.

Angebot: Wir informieren Sie gerne über dieses Kursangebot auch vor Ort in Ihren Seniorengruppen oder anderen Gruppen und gestalten einen Vor- oder Nachmittag mit LimA-Elementen. Bitte wenden Sie sich an die Kath. Erwachsenenbildung Ulm, Frau Rudhard, montags von 9 -12 Uhr, Tel. 0731/92060-22.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1041#anker1041

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d2a51041
14.01.2019 | Ort: Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Erfahrbarer Atem

Erfahrbarer Atem

Körper, Geist und Seele - Innen und Außen - alles ist verbunden durch den Atem

Ort: Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Referent/in: Margaretha Zipplies, Atempädagogin, Neu-Ulm
Veranstalter: Informationen und Anmeldung bei der Veranstalterin: Margaretha Zipplies,
Tel. 0731/85771, Margaretha@Atem-Tanz.de

Montagvormittags: 14. Januar - 15. April 2019 (10x), jeweils von 8.30 - 10.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 115,00 €

Montagabends: 21. Januar – 15. April 2019 (10x), jeweils von 18.30 - 20.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 115,00 €

Für Fortgeschrittene
Dienstagnachmittags: 15. Januar – 16. April 2019 (11x), jeweils von 17.30 - 19.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 132,00 €

Leicht auszuführende Körperübungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Sie fördern die Lebenskraft, Präsenz, Gelassenheit und Kreativität. Nach Prof. Ilse Middendorf.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1012#anker1012

14.01.2019 | Ort: Ehingen
Angebote für Menschen in Trauer

Angebote für Menschen in Trauer

Ort: Ehingen
Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen, Kontakt Tel.: 07391 / 75 41 76

Trauercafé "Der Trauer einen Raum geben"
Montags, 14.01. / 11.02. / 11.03. / 08.04. / 13.05. (Tagesausflug) / 08.07. / 09.09. / 14.10. / 11.11. und 09.12.2019, jeweils von 14.30 - 16.00 Uhr
Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestr. 2
Leitung: Ilse Meßmer u. Heidi Wekenmann
Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen

Trauerwanderung
Samstag, 23.03.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Gasthaus Rose, Munderkingen
Samstag, 29.06.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Fischerhütte, Rottenacker
Samstag, 21.09.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Ev. Gemeindehaus, Rottenacker
Samstag, 16.11.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Kolpinghaus Hehlestr. 2, Ehingen
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinden der SE Donau-Winkel, Ev. Kirchengemeinden Munderkingen / Rottenacker, Hospizgruppe Ehingen

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1077#anker1077

18.01.2019 | Ort: Ulm, Martin-Luther-Kirche, Zinglerstr. 66
Musikwerkstatt zum Weltgebetstag 2019 Slowenien

Musikwerkstatt zum Weltgebetstag 2019 Slowenien

Termin: Freitag, 18. Januar 2019, 14 - 19 Uhr
Ort: Ulm, Martin-Luther-Kirche, Zinglerstr. 66
Referent/in: Hedwig Noebels, Chorleiterin und Dozentin für Musikwissenschaft
Kosten: 15 €
Veranstalter: Evangelische Frauen in Württemberg

Anmeldung: efw-anmeldungen@elk-wue.de oder über das unten eingestellte Infoblatt

Anhand von Film- und Tondokumenten erfahren Sie Informatives zu den verschiedenen musikalischen Traditionen in Slowenien. Sie üben alle Lieder der Gottesdienstordnung ein, probieren Umsetzungsvorschläge für Instrumentalgruppen und Chor aus und lernen einfache Tänze. Der Nachmittag richtet sich an alle, die an der musikalischen Vorbereitung des Gottesdienstes zum Weltgebetstag in der Gemeinde beteiligt sind. Bitte bringen Sie Ihre Musikinstrumente wie Flöte oder Gitarre mit.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=959#anker959

Informationen und Anmeldung als PDF hier zum Herunterladen

18.01.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Muttersein in der heutigen Gesellschaft

Muttersein in der heutigen Gesellschaft

Termin: Freitag, 18. Januar 2019, 19 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Birgit Kelle
Kosten: 7,50 €
Veranstalter: Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Kloster Brandenburg/Iller e.V., E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Vortrag und Diskussionsrunde zum Thema "Muttersein in der heutigen Gesellschaft". Welchen Stellenwert hat das Muttersein in der Politik? Angesprochen sind interessierte Frauen/Mütter

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1063#anker1063

19.01.2019 | Ort: Museum Villa Rot, Burgrieden-Rot, Schlossweg 2
Das Wesen der Magie

Das Wesen der Magie

Führung durch die Kunstausstellung

Termin: Samstag, 19. Januar 2019, 14.00 Uhr
Ort: Museum Villa Rot, Burgrieden-Rot, Schlossweg 2
Referent/in: Führung durch Personal des Museums
Kosten: 10 Euro (Eintritt und Führung)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Unsere Zeiten scheinen geprägt durch Pragmatismus, Rationalität und Ökonomie. Doch häufig wird gerade in derartig ausgerichteten Epochen der Wunsch der Menschen nach Magie und Zauber, nach unergründbaren Kräften wach. Als Alternativmodelle zu Fakten und Post-Fakten sind okkulte Erscheinungen vor allem auch für Künstler interessant. Spannend hierbei ist vor allem die ambivalente Struktur der Magie, die sowohl eine starke Faszination als auch ein großes Unbehagen auslöst. Die Ausstellung im Museum Villa Rot ergründet dieses zweischneidige Wesen der Magie durch die Augen der Kunst. Anfahrt individuell; die keb vermittelt nach Möglichkeit Mitfahrgelegenheit.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=899#anker899

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b5b8899
19.01.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Muttertier – Eine Ansage

Muttertier – Eine Ansage

Einkehrtag

Termin: Samstag, 19. Januar 2019, 9:30 Uhr – 16:30 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Birgit Kelle
Kosten: 25 €
Veranstalter: Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Kloster Brandenburg/Iller e.V., E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Vorträge/Diskussions- und Austauschrunden. "Wir Mütter tragen die Zukunft!", ruft Birgit Kelle. "Eine glückliche Mutter ist heute eine Provokation. Sie ist die selbstverständlich gelebte Weiblichkeit. Sie kann Leben schenken und Leben weitergeben. Was für ein Potenzial! Früher legten wir Karrieren auf Eis um Kinder zu bekommen. Heute sollen wir unsere Eizellen auf Eis legen um Karriere zu machen und unsere besten Jahre der Firma, statt unseren Familien zu schenken."

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1065#anker1065

22.01.2019 | Ort: Ulm, Caritas, Weinhof 7-10
Christliche Patientenvorsorge

Christliche Patientenvorsorge

Informationsveranstaltung

Termin: Dienstag, 22. Januar 2019, 18.00 - 19.30 Uhr
Ort: Ulm, Caritas, Weinhof 7-10
Referent/in: Carmen Diller, LebensFaden, Caritas Ulm-Alb-Donau
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Projekt LebensFaden der Caritas in Zusammenarbeit mit der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl) bei: keb Ulm

Patientenvorsorge - also Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung - sind keine Altersthemen. Ein Unfall oder eine schwere Krankheit kann jeden zu jeder Zeit treffen. Was passiert, wenn ich nicht mehr selbst bestimmen kann, etwa über medizinische Maßnahmen? Mit einer Vorsorgevollmacht, einer Betreuungsverfügung und einer Patientenverfügung können Sie dafür sorgen, dass Klarheit herrscht und Ihre ganz persönlichen Vorstellungen umgesetzt werden. Die Handreichung „Christliche Patientenvorsorge“, die im Jahr 2011 von den Kirchen in Deutschland herausgegeben wurde, wird in dieser Veranstaltung vorgestellt. Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe dieser Vorlage Ihre rechtlichen Möglichkeiten gestalten können. Sie erhalten Anregungen, sich mit diesen wichtigen Themen auseinander zu setzen.

Das Projekt LebensFaden der Caritas bietet auch individuelle Beratungstermine zur Patientenvorsorge an. Kontakt:
LebensFaden - Orientierungshilfen zur Christlichen Patientenvorsorge
Carmen Diller, Tel. 0731-206320
diller.c@caritas-ulm-alb-donau.de
www.lebensfaden.org

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=23&ICWO_course_id=936#anker936

Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f2f5936
22.01.2019 | Ort: Ulm-Söflingen, Pfarrheim, Harthauser Str. 36
Eltern-Kind-Programm

Eltern-Kind-Programm

Ein neues Kursangebot

Termin: 15 x dienstags, vom 29. Januar bis 28. Mai 2019, jeweils 9.30 - 11.30 Uhr
Ort: Ulm-Söflingen, Pfarrheim, Harthauser Str. 36
Referent/in: Sibylle Rau-Staud, EKP-Kursleiterin
Kosten: 60 € pro Familie (bei nur 5 Teilnehmer*innen 75 €)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

NEU: EKP®-Kursangebot in Ulm-Söflingen
Informationsabend: Dienstag, 22. Januar 2019, 20 Uhr
Gruppentermine: 15 x dienstags, vom 29. Januar bis 28. Mai 2019, jeweils 9.30 – 11.30 Uhr
zusätzlich ein weiteres Elterntreffen sowie eine Familien- oder Vater-Kind-Aktion
jeweils: Katholisches Pfarrheim, Harthauser Str. 36, Ulm-Söflingen

ImageSie haben ein Kind unter drei Jahren und suchen Kontakt und Austausch mit anderen Eltern? Sie möchten die Entwicklung Ihres Kindes gut begleiten und suchen Anregungen für den Familienalltag? Sie sind interessiert an vielfältigen Familien- und Erziehungsthemen? Dann besuchen Sie eine Gruppe des Eltern-Kind-Programms!
EKP®-bedeutet
• wöchentliche Treffen von ca. 6 – 8 Müttern / Vätern mit ihren Kindern (Geschwister willkommen) mit einem festen Programm
• qualifizierte Leitung durch ausgebildeten EKP®-Kursleiterinnen
• gemeinsames Spielen von Eltern mit ihren Kindern
• viel Bewegung, Sinnes- und Materialerfahrungen für Ihr Kind
• Aktivitäten, die dem Entwicklungsstand Ihres Kindes entsprechen
• Ideen und Anregungen für Zuhause
• zusätzlich: Elterntreffen, Veranstaltungen für die ganze Familie bzw. Vater-Kind-Aktionen
Das EKP® begleitet junge Familien mit Kindern bis zu drei Jahren und schafft eine breite Basis für die Entwicklung der Kinder. Es bietet Müttern und Vätern unabhängig von ihrer Lebensform, Religion oder Nationalität eine wohnortnahe Begegnung mit anderen Eltern in ähnlicher Lebenssituation.
Es wurde von der Katholischen Erwachsenenbildung in München-Freising entwickelt und wird ab Herbst 2018 auch von der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau angeboten. Unterstützt wird dieses Angebot durch die Katholische Erwachsenenbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart und den Fachbereich Ehe und Familie der Diözese.
Ausführliche Informationen finden Sie bei uns unter Aktuelles

Die Teilnahmegebühren sind ein Einführungspreis in der Projektphase. Eine Teilnahme soll nicht aus finanziellen Gründen scheitern; bitte nehmen Sie in diesem Fall mit uns Kontakt auf.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=19&ICWO_course_id=984#anker984

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ac22984
22.01.2019 | Ort: Ulm, St. Georg - Unterkirche, Beethovenstr. 1
Der Mythos und seine Bedeutung für den Glauben

Der Mythos und seine Bedeutung für den Glauben

Treffpunkt Christsein

Ort: Ulm, St. Georg - Unterkirche, Beethovenstr. 1
Referent/in: Birgit Schultheiß, Melanie Zink und Dr. Wolfgang Steffel
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm

Einerseits gilt es, den Glauben mit dem Verstand zu durchdringen. Andererseits schwingt sich der Gläubige weit über die Vernunft hinaus in das Mysterium hinein. So öffnet sich der Blick in die Fülle der inneren Seelenbilder, für den Kosmos der christlichen Symbolwelt und für die mythologische Dimension der Bibel. C.G. Jung kritisierte einen Bildersturm in den Herzen der Menschen und konstatiert eine erschreckende Symbolarmut. Er nennt den meist unbewussten Mythos „seit Urzeit errichtete Mauern, welche später zu den Fundamenten der Kirche werden“.

Dienstag, 22. Januar 2019, 19.30 - 21.30 Uhr
Sündenfall, Sintflut und Turmbau zu Babel
Die mythologische Dimension biblischer Erzählungen

Dienstag, 19. Februar 2019, 19.30 - 21.30 Uhr
Jesus als Held
Frühchristliche Auseinandersetzung mit den griechischen Göttern

Dienstag, 19. März 2019, 19.30 - 21.30 Uhr
Der Logos des Mythos und der Mythos des Logos
„Entmythologisierung – ein sicherlich unbefriedigendes Wort!“ (Rudolf Bultmann)

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=990#anker990

23.01.2019 | Ort: Ulm-Wiblingen, ev. Gemeindehaus Kapelle, Kapellenstr. 5
Freut euch im Herrn!

Freut euch im Herrn!

Glauben und Leben der Christen nach Paulus

Termin: Mittwoch 23. Januar 2019, 19.30 Uhr
Ort: Ulm-Wiblingen, ev. Gemeindehaus Kapelle, Kapellenstr. 5
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Katholische und Evangelische Kirchengemeinden Wiblingen

Der Brief des Apostels Paulus an die Philipper steht im Mittelpunkt der ökumenischen Bibelwoche. In diesem kurzen Schreiben an seine Lieblingsgemeinde gibt Paulus ein altes Glaubensbekenntnis wieder. Es lässt uns verstehen, wie die frühen Christen ihren Herrn Jesus Christus sahen. Außerdem zeigt Paulus in bis heute eindrucksvollen Worten auf, wie ein gelungens und glückliches Leben aus dem Glauben möglich ist.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=986#anker986

23.01.2019 | Ort: Obermarchtal, Zunfthaus „Narren-Molke“, Hauptstr. 55
Närrisch und christlich

Närrisch und christlich

Ein Widerspruch?

Termin: Mittwoch, 23. Januar 2019, 19 Uhr
Ort: Obermarchtal, Zunfthaus „Narren-Molke“, Hauptstr. 55
Referent/in: Florian Siegle, Zunftmeister der Narrenzunft Obermarchtal e.V.
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: keb Erwachsenenbildungsausschuss der Seelsorgeeinheit Marchtal in Zusammenarbeit mit der Narrenzunft Obermarchtal

In diesem Vortrag werden die Ursprünge der schwäbsich-alemannischen Fasnet beleuchtet und gezeigt, wie eng diese mit der katholischen Kirche verbunden sind. Die Fasnet ist eine Zeit, welche auf den ersten Blick im Widerspruch steht mit der Kirche, doch bei genauerem Betrachten lassen sich Parallelen und starke Verbindungen erkennen. Tauchen Sie mit ein in eine spannende und lebendige Welt des Brauchtums und der Traditionen, wie sie im schwäbisch-alemannischen Raum in einer einzigartigen Art und Weise gelebt und gefeiert werden.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1062#anker1062

25.01.2019 | Ort: Ulm-Böfingen, Kinder- und Familienzentrum, Erika-Schmid-Weg 3
Wie kann Partnerschaft gelingen?

Wie kann Partnerschaft gelingen?

Damit die Liebe bleibt

Termin: Freitag, 25. Januar 2019, 18.00 - 22.00 Uhr
Ort: Ulm-Böfingen, Kinder- und Familienzentrum, Erika-Schmid-Weg 3
Referent/in: Elisabeth Joos, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Systemische Paartherapeutin, Mitarbeiterin der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm
Kosten: 15 € pro Person zzgl. kleiner Unkostenbeitrag für Imbiss und Getränke
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg

Anmeldung: keb ulm, maximal 18 Teilnehmer, NUR NOCH WARTELISTE möglich

Wie spannend ist die Liebe am Beginn einer Partnerschaft! Es gibt viel Nähe und Lebendigkeit, Neugier und Lust. Mit der Zeit verblasst das Neue und der Alltag bestimmt oftmals die Partnerschaft. Und doch haben wir den Wunsch, dass unsere Liebe bleiben soll, dass wir eine Beziehung gestalten können, in der jeder zufrieden ist und die mit der Zeit tiefer, fester und intensiver werden kann.
Welche Voraussetzungen notwendig sind, damit dies gelingen kann, darum geht es an diesem Abend. Mit folgenden Themen werden wir uns dabei beschäftigen:
• Was stärkt und nährt eine gute Beziehung? - Grundlagen für eine gute Partnerschaft
• Geben und Nehmen in der Partnerschaft
• Krisen sind Entwicklungschancen
• Unterschiedlich und trotzdem verbunden sein
• Auseinandersetzung wagen und Lösungen finden
Zwischen Vortrag, Austausch und Begegnung wird auch der Genuss mit Häppchen und Wein nicht zu kurz kommen. Lassen Sie sich inspirieren und verwöhnen.
Eingeladen sind alle Frauen und Männer – als Paar oder einzeln - die am Thema interessiert sind.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=910#anker910

25.01.2019 | Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Kompaktkurs für Spielgruppen-Leiter*innen

Kompaktkurs für Spielgruppen-Leiter*innen

Grundlagen, Praxisideen und vieles mehr

Termin: Freitag, 25. Januar und Freitag, 15. Februar 2019, jeweils 16.30 - 22 Uhr
Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Referent/in: Referentin: Martina Liebendörfer, Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung, Böblingen
Leitung: Ulrike Kammerer, Evang. Bildungswerk und Martina Wallisch, Kath. Erwachsenenbildung
Kosten: 30 € inkl. umfangreichem Kursmaterial; für Spielgruppen, die von der keb betreut werden, übernimmt de keb die Kosten.
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm und Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau

Anmeldung: keb Ulm (Formular unten)
Kontakt und Information: Martin Wallisch bei der keb Ulm: Tel. 0731-92060-22, martina.wallisch@drs.de

Leiten Sie eine Spielgruppe und wünschen Sie sich Anregungen, Informationen und Austausch für Ihre Leitungsaufgabe? Spielen Sie schon länger mit dem Gedanken, eine Krabbelgruppe in Ihrer Gemeinde ins Leben zu rufen, zu übernehmen oder weiterzuführen? Dann ist dieser 2-teilige Kurs genau richtig für Sie:

1. Kursabschnitt
- Modell einer Gruppenstunde
- Erste Organisation / Kontakt zur Kirchengemeinde
- Gruppe, Gruppenphasen und -leitung
- Regeln in der Gruppe
- Elternabende
- Entwicklungsphasen von Kleinkindern
- Vorschläge zu den Jahreszeiten Winter und Frühling
- Praxisvorschläge mit christlichem Inhalt

2. Kursabschnitt
- Stundenentwürfe der Teilnehmer*innen
- Konflikte in Gruppen
- Vorschläge zu den Jahreszeiten Sommer und Herbst
- Teilnehmerinnen stellen Entwürfe zu Gruppentreffen vor
- Vorschläge zu Ostern, Advent und Weihnachten
- Gottesdienste mit Kleinkindern

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=19&ICWO_course_id=914#anker914

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f2f5914
26.01.2019 | Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Vorbereitungsveranstaltung zum ökumenischen Weltgebetstag 2019

Vorbereitungsveranstaltung zum ökumenischen Weltgebetstag 2019

„Kommt, alles ist bereit!“

Termin: Samstag, 26. Januar 2019, 14 - 17.30 Uhr
Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Kosten: Material und Kaffee gegen Spende
Veranstalter: Ökumenisches Weltgebetstags-Team Ulm/Alb-Donau-Kreis

Anmeldung nicht erforderlich

Vorbereitung für alle Frauen, die in ihren Gemeinden den Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag,1. März 2019 vorbereiten. Das Thema des Gottesdienstes aus Slowenien heißt:„Kommt, alles ist bereit!“. Inhaltliche Schwerpunkte des Nachmittags sind u.a: Informationen über das Land, Kennenlernen der Gottesdienstordnung und der Lieder, Annäherung an den biblischen Text.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=958#anker958

26.01.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
„Letzte-Hilfe-Kurs“

„Letzte-Hilfe-Kurs“

Mut zur Sterbebegleitung

Termin: Samstag, 26. Januar 2019, 9 - 13 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Leitung: Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung
Begleitung: Angelika Erath, Vogt
Kosten: 10 €
Veranstalter: Kloster Brandenburg und Hospizgruppe Iller-Weihung
Anmeldung: Kloster Brandenburg, Tel. 07347-9550, E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Homepage: www.kloster-brandenburg.de

ausgebucht! Neue Kurse am 18. Mai und 28. September 2019

Sterbebegleitung ist auch in der Familie und Nachbarschaft möglich und nötig. Im „Letzte-Hilfe-Kurs“ lernen Interessierte, was sie für die Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=972#anker972

26.01.2019 | Ort: Ulm, Kunsthalle Weishaupt, Hans-und-Sophie-Scholl- Platz 1
Führungen durch die Kunsthalle Weishaupt

Führungen durch die Kunsthalle Weishaupt

Un-Gewöhnliches

Termin: Samstag, 26. Januar 2019, 11 Uhr
Ort: Ulm, Kunsthalle Weishaupt, Hans-und-Sophie-Scholl- Platz 1
Referent/in: Dr. Gerhard Glaser
Kosten: Den Eintrittspreis des Museums tragen die Teilnehmenden selbst. Hinzu kommt 2 € für die ungefähr einstündige Führung.
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Termine zur Auswahl:
Samstag, 26. Januar 2019, 11 Uhr
Dienstag, 26. Februar 2019, 11 Uhr
Samstag, 16. März 2019, 11 Uhr
Samstag, 11. Mai 2019, 11 Uhr
Dienstag, 14. Mai 2019, 11.00 Uhr

Anmeldung: keb Ulm

Seit Herbst 2018 zeigt die Kunsthalle Weishaupt Neues aus ihrer Sammlung: moderne Kunst, darunter große Bilder und Plastiken, vor allem aber bisher noch nicht Gesehenes und Neuerwerbungen. Die Führung wird ausgewählte Kunstwerke erklären. „Ausgang offen“, so der Titel der Präsentation.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=1037#anker1037

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b5b81037


© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Weinhof 6 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems