Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
11.05.2023, 16:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ulm | 11.05.2023, 16:00 Uhr – 06.07.2023, 18:30 Uhr
Kursnummer
KE23T5
Termin
5 x donnerstags von 16.00 – 18.30 Uhr
am 11.5. / 25.5. / 15.6. / 29.6. / 6.7.2023
Ort
Psychologischen Familien- und Lebensberatung
Spielmannsgasse 6, 89077 Ulm

Referent/in
Leitung: Silvia Armbruster und Johannes Bauer

Kosten
Teilnahme für Mütter und Väter aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Antrag am 1. Abend.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Anmeldung bei der keb erforderlich.
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen? Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.

Weitere Termine:

Kurs 1 (KE23T4):
15.2. / 1.3. / 8.3. / 15.3. / 22.3.2023

5 x mittwochs von 9.00 bis 11.30 Uhr
Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestraße 2
Leitung: Leonore Thurn und Albert Weissinger

Kurs 3 (KE23T6):
11.10. / 18.10. / 25.10. / 8.11. / 15.11.2023

5 x mittwochs von 16.00 – 18.30 Uhr
Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestraße 2
Leitung: Silvia Armbruster und Albert Weissinger

Kurs 4 (KE23T7):
10.11. / 17.11. / 24.11. / 1.12. / 8.12.2023

5 x freitags von 9.00 bis 11.30 Uhr
Ulm, Spielmannsgasse 6
Leitung: Veronika Giebfried und Johannes Bauer

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bbc27734

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

13.05.2023, 15:00 Uhr

Rätsel- und Entdeckertour für Spürnasen und mutige Entdecker

Eine Erlebnisführung für die ganze Familie!

Ulm | 13.05.2023, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Noch Plätze frei
Termin
Samstag, 13. Mai 2023, 15.00 - 17.00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stadthaus
Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Referent/in
Anne Pröbstle, Gästeführerin in Ulm;
Kosten
1 Erwachsener + Kind/er = 15 €, 2 Erwachsene + Kind/er = 20 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.

Ob Eltern, Geschwister oder Großeltern - bei dieser Führung haben alle Spaß und Freude und werden aktiv in die Erkundung unserer Stadtgeschichte einbezogen. Mit vereinten Kräften werden Fragen beantwortet, knifflige Aufgaben gelöst, versteckte Botschaften entdeckt und der Sagenschatz unserer Stadt ausgegraben, vom Ulmer Spatz, der Metzgerturm-Sage, dem GaugaMa bis hin zum Sand-Jockel. Beim gemeinsamen Spielen, Rätseln und Erforschen wird die Vergangenheit zum Erlebnis - ein informativer, lebendiger und vergnüglicher Rundgang durch die schönsten Gassen unserer historischen Altstadt!

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bbc27743

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

14.05.2023, 17:00 Uhr

Die perfekte Mixtur

Orgelmusik und Impulse zum Thema Liebe

Ulm-Wiblingen | 14.05.2023, 17:00 Uhr – 18:00 Uhr
Termin
Sonntag, 14. Mai 2023, 17.00 - 18.00 Uhr
Ort
Basilika St. Martin
Schloßstraße 38, 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in
Chororgel: Sarah Scharpf,
Hauptorgel: Wolfgang Treß
Impulse: Dekan Ulrich Kloos

Kosten
10 € (zugunsten der neuen Hauptorgel)
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Bild: Haupt- und Chororgel der Basilika

Haupt- und Chororgel der Basilika

Nach einer erfolgreichen ersten „Perfekten Mixtur“ im Oktober 2022 schließt sich an diesem Sonntagnachmittag der zweite Teil an. Erneut kommen Musikstücke unterschiedlicher Musikrichtungen zum Klingen – zum einen im Wechsel zwischen Chor- und Hauptorgel, zum anderen zeigen beide Orgeln ihren jeweils eigenen Klang. Auch bei den Impulsen gibt es neue Texte, die vom Thema Liebe handeln.

Gespielt wird auf der Chororgel: Baujahr 1974, 30 Register auf 2 Manualen und Pedal, Orgelbaufirma Reiser/Biberach und auf der Hauptorgel: Baujahr 2021, 54 Register auf 3 Manualen und Pedal, Orgelbaufirma Winterhalter/Oberharmersbach.

Link zur Veranstaltung kopieren:

15.05.2023, 20:00 Uhr

Wie bin ich mit meinem Glauben an Gott nach Ulm gekommen?

Religiöse Bildungsarbeit in der Volkshochschule Ulm

Hybrid-Veranstaltung: online und vor Ort in Ulm | 15.05.2023, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr
Termin
Montag, 15. Mai 2023, 20 Uhr
Ort
vh ulm EinsteinHaus Club Orange
Kornhausplatz 5, 89073 Ulm

Referent/in
mit Gianni Giorgio Crusafio, Vesna Vukadin, Xanthi Moumouri
Moderation Dr. Christoph Hantel, Leiter der vh Ulm

Kosten
7 € je Termin
Anmeldung
erforderlich für die Online-Teilnahme
Veranstalter
vh ulm mit der Katholischen und der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ulm
Kooperationspartner
keb und HdB
Zusatzinformation
Teilnahme ist vor Ort in der vh oder online möglich. Bei online-Teilnahme bitte Anmeldung per E-Mail an: alle@vh-ulm.de

Migration ist so alt wie die Menschheit selbst. Drei Veranstaltungen suchen nach Spuren von Migration in der Bibel und im Leben von Menschen.

Montag, 15. Mai 2023, 20 Uhr
Wie bin ich mit meinem Glauben an Gott nach Ulm gekommen?

mit Gianni Giorgio Crusafio, Vesna Vukadin, Xanthi Moumouri

nächster Termin:

Montag, 12. Juni 2023, 20 Uhr
Kirchenasyl – theoretisch und praktisch

mit Dietmar Oppermann und Adelinde Wohlhüter

Ausführliche Informationen: www.vh-ulm.de

Link zur Veranstaltung kopieren:

16.05.2023, 10:00 Uhr

75 Jahre Staat Israel

Matinee & Tee - Anregungen am Vormittag

Ulm | 16.05.2023, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Termin
Dienstag, 16. Mai 2023, 10.00 - 11.30 Uhr
Ort
Haus der Begegnung
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau;
Kosten
Eintritt frei, freiwilliger Beitrag für das Brezelfrühstück
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Kooperationspartner
EBAM Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau und Haus der Begegnung Ulm
Bild:

Anregungen bekommen. Etwas in aller Ruhe bedenken. Weltoffen und persönlich. Sich für zwei Stunden aus dem Trubel ausklinken bei Kaffee oder Tee und Brezeln. Eingeladen sind alle, die sich am Vormittag Zeit für sich und Themen aus Religion, Gesellschaft und Kultur nehmen. Wir laden Sie herzlich zu diesem ökumenischen Angebot ein: Andrea Luiking (HdB Ulm), Dr. Oliver Schütz (keb Ulm) und Viktoria Fahrenkamp (EBAM).

Dienstag, 16. Mai 2023
75 Jahre Staat Israel

Geschichte und aktuelle Eindrücke aus einem unruhigen Land
Als gelobtes Land wurde es einst Abrahams Nachkommen versprochen. Mose führt das Volk Israel dorthin, so berichtet die Bibel. Es folgte eine wechselvolle Geschichte von Selbstbestimmung, Fremdherrschaft und Vertreibung. Auch mit der Gründung des modernen Israels 1948 sind der Landstrich und seine Bewohner nicht zur Ruhe gekommen und suchen nach Frieden.
Referent: Dr. Oliver Schütz
Ort: Haus der Begegnung

Weitere Termine bis Juli 2023:

Dienstag, 13. Juni 2023
Wenn Häuser Geschichten erzählen

Er-Bauliches aus dem Ulmer Jugendstilviertel
Papierblumen und Prothesen, Garnisonskirchen und ein Oberamt, Scholl und Sproll - eine fesselnde Zeitreise durch Vergangenheit und Gegenwart der Olgastraße 137 und ihrer Nachbarschaft.
Referent: Dr. Oliver Schütz
Ort: Bischof-Sproll-Haus und kurzer Gang durch die Nachbarschaft

Dienstag, 11. Juli 2023
Über Meereshöhe

Ein literarisches Quartett zum Roman von Francesca Melandri
Die Italienerin Melandri erzählt vom enttäuschenden Besuch einer Ehefrau und eines Vaters auf einer Gefangeneninsel bei ihren Familienangehörigen. Durch einen heranziehenden Sturm werden die beiden Besucher:innn dort festgehalten und sie beginnen, miteinander zu sprechen.
Quartett: Andrea Luiking mit drei Gesprächspartner:innen, die mit Perspektiven aus der JVA, Literatur und Theologie den Roman diskutieren.
Im Anschluss gibt es für Interessierte eine Führung durch die Medienstelle im HdB, die viele interessante Bücher verleiht.
Quartett: Andrea Luiking mit drei Gesprächspartner:innen
Ort: Haus der Begegnung

Veranstaltungsorte und Kontakt:

Haus der Begegnung Ulm
Grüner Hof 7, 89073 Ulm
Tel. 0731/920000
E-Mail: sekretariat@hdbulm.de

keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof (neben der Kirche St. Georg)
Olgastr. 137, 89073 Ulm
Tel. 0731/9206020
E-Mail: keb.ulm@drs.de

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
dd2ba739

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

16.05.2023, 19:30 Uhr

Gemeinde anders denken

Trilogie zur Reflexion pastoralen Handelns

Hybrid-Veranstaltung: online und vor Ort in Ulm | 16.05.2023, 19:30 Uhr – 21:00 Uhr
Termin
Dienstag, 16.05.2023, 19.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm;
Kosten
Eintritt frei
Anmeldung
erforderlich für die Online-Teilnahme
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm, Tel. 0731/9206010
Zusatzinformation
Anforderung des Links bzw. einer Telefonnummer zum Mithören beim Kath. Dekanat Ehingen-Ulm, Tel.: 0731/9206010, E-Mail: dekanat.eu@drs.de

Glaube und Gesellschaft befinden ständig in Transformationsprozessen. Die aktuelle Situation erleben viele als belastend, weil in dieser Trans-Form-ation neue stabile Formen nicht nur nicht absehbar, sondern womöglich gar nicht mehr möglich sind. Statt neuer Formen scheinen nur noch Figuren, Zeichen, Sinnsplitter, Formreste und kleine symbolische Bewährungen möglich (nennen wir sie ruhig „kleinere Brötchen“). Dies muss kein Verlust sein, sondern ist vielleicht dem Glauben angemessener als alles, was Sicherheit versprach und diese doch nicht gewährleisten konnte. Die „alten Formen“ mit aller Kraft und auf Teufel komm raus zu erhalten, ginge am Sinn des Glaubens geradewegs vorbei. Andererseits sind die großen Traditionen und geistlichen Hauptströme bis heute eine wahre Goldgrube.

Dienstag, 16.05.2023, 19.30 Uhr,
Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt (Offb 2,7)
Ein neues Pfingsten für die Kirche
Hybrider Vortrag im Saal des Bischof-Sproll-Hauses, Olgastr. 137, Ulm

weiterer Termin:

Mittwoch, 05.07.2023, 19.30 Uhr, Cursillohaus St. Jakobus, Oberdischingen
Von der aktiven zur kontemplativen Gemeinde: Was wir von dem Pilger Ignatius von Loyola lernen können
im Programm des Cursillohauses, auch Online-Teilnahme möglich

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Art der Teilnahme (bitte Zutreffendes markieren)
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
298c8756

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

17.05.2023, 15:00 Uhr

Optimistisch Leben: Eine Philosophie der Hoffnung

Philosophie am Nachmittag

Ulm | 17.05.2023, 15:00 Uhr – 24.05.2023, 16:30 Uhr
Termin
Mittwoch, 17. und 24. Mai 2023, 15.00 - 16.30
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau;
Kosten
8 Euro insges.
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Bild:

Gibt es noch Hoffnung in einer Welt voller Hiobsbotschaften? Die Philosophie gibt Anregungen, zu einer optimistischen Perspektive zu finden. Impulse, kurze Texte und Gespräche weiten unseren Blick auf eine Wirklichkeit jenseits des Pessimismus. „Das Prinzip Hoffnung“ – so der Titel eines Werks des Philosophen Ernst Bloch – kann zur Lebensorientierung werden.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6f489665

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

20.05.2023, 14:30 Uhr

Kindeswohlschulung

Prävention von Missbrauch

Ulm | 20.05.2023, 14:30 Uhr – 17:30 Uhr
Termin
Samstag, 20. Mai 2023, 14:30 - 17:30 Uhr
Ort
Jugendreferat
Postgasse 2, 89073 Ulm

Referent/in
Julia Langendorf, Jugendreferentin
Bernd Dammann, Jugendreferent

Kosten
kostenfrei
Veranstalter
Kath. Jugendreferat / BDKJ
Zusatzinformation
Anmeldung und Informationen beim Jugendreferat Ulm: https://ehingen-ulm.bdkj.info/

Immer noch zahlreiche Fälle sexuellen Missbrauchs und sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen zeigen, wie wichtig Sensibilisierung und Sprachfähigkeit für Kinder und Jugendliche ist. Wir bieten speziell für Jugendliche eine Ausbildung zur Kinderschützer*in an. Die Kindeswohlschulung umfasst die Schwerpunkte Nähe und Distanz, Bedürfnisse, Grenzen und Achtsamkeit.

Link zur Veranstaltung kopieren:

22.05.2023, 19:00 Uhr

Frauen als Visionärinnen

Sage und schreibe, was du siehst und hörst

Ulm | 22.05.2023, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Termin
Montag, 22. Mai 2023, 19:00 Uhr
Ort
Haus der Begegnung
Grüner Hof 7, 89073 Ulm

Referent/in
Sr. Aurelia Spendel OP, Dr. theol., Dominikanerin

Kosten
Eintritt frei
Anmeldung
Ohne Anmeldung
Veranstalter
Haus der Begegnung Ulm

Von Frauen und ihrer Lebenszugewandtheit lässt sich angesichts aktueller Krisen viel lernen. Es werden Frauen vorgestellt, die nach Auswegen und neuen Wegen gesucht haben: Hildegard von Bingen, die große Visionärin des Mittelalters, Theresa von Avila, die dem Wirken von Frauen Selbständigkeit verschafft hat und Wengari Maathai, die afrikanische Kämpferin für eine nachhaltige Gesellschaft und Friedensnobelpreisträgerin. Durch ihre Beispiele gewinnen wir Kraft, um für unser Handeln klare Perspektiven und Entscheidungen zu finden.

Link zur Veranstaltung kopieren:

23.05.2023, 19:00 Uhr

Achtsam kommunizieren

Die Kunst der Kommunikation mit Ignatius von Loyola

Hybrid-Veranstaltung: online und vor Ort in Ulm | 23.05.2023, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Termin
Dienstag, 23.05.2023, 19.00 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm;
Anmeldung
erforderlich für die Online-Teilnahme
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm, Tel. 0731/9206010
Zusatzinformation
Hybride Online-Vorträge mit Telefonteilnahmemöglichkeit sowie Präsenzbegegnung im Saal des Bischof-Sproll-Hauses
Anforderung des Links bzw. einer Telefonnummer zum Mithören zuhause beim Kath. Dekanat Ehingen-Ulm, Tel.: 0731/9206010, E-Mail: dekanat.eu@drs.de

Ignatianische Impulse: Ignatius von Loyola hat eine situationsorientierte Kommunikationspsychologie entwickelt, die fünf Jahrhunderte später immer noch aktuell ist. Seine Überlegungen sind eine Inspirationsquelle, insbesondere für die spirituelle Dimension der Kommunikation: Wer mit anderen spricht, ist zugleich mit Gott in Kontakt, bisweilen direkt spürbar, bisweilen unbewusst verborgen.

Dienstag, 23.05.2023, 19.00 Uhr
Achtsam kommunizieren

Weitere Termine:

Dienstag, 27.06.2023, 19.00 Uhr
Hörend kommunizieren

Dienstag, 25.07.2023, 19.00 Uhr
Ehrlich kommunizieren

Dienstag, 26.09.2023, 19.00 Uhr
Hilfreich kommunizieren

Dienstag, 24.10.2023, 19.00 Uhr
Klug kommunizieren

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Art der Teilnahme (bitte Zutreffendes markieren)
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bbc27682

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2023
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021