Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
05.10.2020, 19:30 Uhr

Geschwister: Sie streiten und sie lieben sich

1. Geschwisterpositionen

Allmendingen | 05.10.2020, 19:30 Uhr – 22:00 Uhr
noch
1
Tag zum Anmeldeschluss!
Kursnummer
KE20T12
Termin
Montag, 5. Oktober 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Ort
Pfarrer-Sailer-Haus
Hermannstr. 2, 89604 Allmendingen

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten
7 € je Abend
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V

Das Familienleben mit mehreren Kindern stellt meist eine besondere Herausforderung dar. An zwei Abenden erhalten Mütter und Väter, Omas und Opas, mit Kindern/Enkeln bis 10 Jahren konstruktive Informationen und Antworten zu diesem spannenden Thema.
Die beiden Abende bauen inhaltlich aufeinander auf, können jedoch auch einzeln besucht werden. Bitte bei der Anmeldung angeben, an welchen Terminen Sie teilnehmen möchten.

1. Geschwisterpositionen
Montag, 5. Oktober 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Der Große, die Kleine oder der Mittlere zu sein – jede Position hat ihre Bedeutung und ihre eigenen Bedürfnisse. Es ist hilfreich, mehr darüber zu wissen. Was können Eltern zu einem gelingenden Miteinander beitragen? Welche Haltung fördert ein positives Geschwisterklima und was trägt eher zu einer unguten Konkurrenz bei?

2. Geschwister: Liebe und Streit inklusive!
Montag, 12. Oktober 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Wie kommt es eigentlich zum (alltäglichen) Geschwisterstreit und wie können sich Eltern dabei verhalten? Sie erfahren, wie Geschwister lernen, ihren Streit selber zu lösen – und wann es doch das elterliche Eingreifen braucht.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9c7ed101

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

06.10.2020, 19:00 Uhr

Mann, oh Mann

Ein Forum für Väter - und Männer, die es bald werden (wollen)

Ulm | 06.10.2020, 19:00 Uhr – 01.12.2020, 21:00 Uhr
Termin
Dienstags, 6.10. / 3.11. / 1.12.2020, jeweils 19 - 21 Uhr
Die Termine können einzeln besucht werden.
Ort
Kinder- und Familienzentrum
Schaffnerstr. 18/1, 89073 Ulm

Referent/in
Rainer Hörmann, systemischer Berater, Coach, Mediator
Kosten
kostenfrei
Veranstalter
Kinder- und Familienzentrum Schaffnerstraße Ulm
Kooperationspartner
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Anmeldung und Kontakt: Kinder- und Familienzentrum, Schaffnerstr. 18/1, Ulm, E-Mail: r.hoermann@ulm.de, Tel.: 0731/88016467

Austausch, Infos, Alltagspraktisches rund um das (Familien-) Leben mit Kindern bis 10 / 12 Jahren
Mann. Freund. Kollege. Nachbar. Partner ... und auch Vater. Auch wenn Sie schon viele Rollen gut ausgefüllt und einige Herausforderungen bewältigt haben - Vater zu sein, ist immer was ganz Besonderes. Unter Vätern/Männern wollen wir uns mit diesem Besonderen beschäftigen: ernsthaft und humorvoll, fachlich und alltagspraktisch und vor allem aus einem männlichen Blickwinkel. Im Mittelpunkt stehen soll der Austausch untereinander von Infos, Tipps und Anregungen und vor allem eigenen Erfahrungen und Fragen. Mögliche Themen:

  • Vater sein - wie geht das eigentlich?
  • Familienalltag gestalten - nur das Genie beherrscht das Chaos?
  • Vater sein und Berufstätigkeit - wie viel Zeit bleibt für mein(e) Kind(er)?
  • Sie wollen ja nur spielen - förderliche Spiele für den Alltag
  • Eltern sein - Partner bleiben - Kinder brauchen Zeit - Partnerschaft auch
  • Akkus aufladen - weil Beruf und/oder Familienalltag viel Energie brauchen
  • ... und alles Weitere, was Ihnen wichtig ist

Link zur Veranstaltung kopieren:

08.10.2020, 09:00 Uhr

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Ulm | 08.10.2020, 09:00 Uhr – 10.10.2020, 13:00 Uhr
Entfällt
Termin
Donnerstag, 8. Oktober, 9 Uhr - Samstag, 10. Oktober 2020, 13 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Leitung: Dr. Hussein Hamdan, Stuttgart
Dr. Oliver Schütz, Ulm
Kosten
200 € / ermäßigt 150 € (Hauptamtliche im kirchlichen Dienst) / 100 € (Ehrenamtliche mit Nachweis) - ohne Mittagsverpflegung
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Informationen auf der Homepage der Akademie:
http://www.akademie-rs.de/projekte/islam-im-plural/
Zusatzinformation
Für dieses Seminar können Arbeitnehmer/innen im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg von ihrem Arbeitgeber auf Antrag (8 Wochen vorher) freigestellt werden, insofern der Kurs der beruflichen Weiterbildung, der politischen Bildung oder der Qualifizierung für eine ehrenamtliche Tätigkeit dient. Wir informieren Sie gerne.

Inhalte: Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohenen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein. Themen sind:
1. Grundlagen und Quellen des Islam
2. Muslime in Deutschland
3. Islamismus
4. Familienleben und Frauen im Islam
5. Kultur- und religionssensible Flüchtlingsarbeit / Asylfragen

Weitere Informationen im unten eingestellten Flyer und bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm

Link zur Veranstaltung kopieren:

08.10.2020, 09:00 Uhr

Englischkurs in Dornstadt

English easy

Dornstadt | 08.10.2020, 09:00 Uhr – 10:30 Uhr
noch
8
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin
Donnerstags, 09.00 - 10.30 Uhr
Beginn: 8. Oktober 2020
Ort
Kath. Gemeindehaus
Kirchplatz 7, 89160 Dornstadt

Referent/in
Uta Witzel
Kosten
5 € je Termin
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V

Englischkurse ohne Leistungsdruck und Prüfungen. Für Wiedereinsteiger und alle mit einfachen Vorkenntnissen der englischen Sprache. Gut geeignet auch für ältere Menschen. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen in lockerer, harmonischer Atmosphäre. Dabei steht nicht so sehr die Grammatik im Vordergrund, sondern das Miteinander beim Hören, Sprechen und Üben. Frischen Sie ihre Englischkenntnisse auf und halten Sie sich sprachlich fit.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7dd10122

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

08.10.2020, 19:30 Uhr

Elternkurs: Kess-erziehen

Kess erziehen statt Stress beim Erziehen

Ehingen-Kirchen | 08.10.2020, 19:30 Uhr – 05.11.2020, 22:00 Uhr
noch
9
Tage zum Anmeldeschluss!
Nur noch Warteliste
Kursnummer
KE2010
Termin
Donnerstags, 5 Abende am 8.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10. / 5.11.2020, 19.30 - 22 Uhr
Ort
Gemeindehaus Bischof-Sproll
Brunnenstr. 34, 89584 Ehingen-Kirchen

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten
€ 70 Einzelperson, € 90 Paar, € 8 Kess-Handbuch
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V

Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe.
Kinder sollen heute eigenständig, verantwortungsvoll, kooperativ und lebensfroh groß werden. Eltern suchen deshalb nach Wegen, mit ihren Kindern partnerschaftlich umzugehen, dabei aber auch die notwendigen Grenzen zu setzen. Es ist ein Balanceakt, der nicht immer leicht fällt. Hier setzt der Elternkurs „Kess-erziehen“ an. Die Themen der 5 Kurseinheiten:

  • Das Kind verstehen - soziale Grundbedürfnisse achten
  • Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren
  • Kinder ermutigen - Konsequenzen zumuten
  • Konflikte entschärfen - Probleme lösen
  • Selbständigkeit fördern - Kooperation entwickeln


Der Kurs ist förderfähig im Rahmen des STÄRKE-Programms und daher für Alleinerziehende, Patchworkfamilien, Familien mit Zwillingen, … aus Baden-Württemberg auf Anfrage kostenlos.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Geschlecht und Alter der Kinder
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d7bda103

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

09.10.2020, 18:00 Uhr

Großartige Frauen der Ulmer Stadtgeschichte

Präsentation

Ulm | 09.10.2020, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
noch
9
Tage zum Anmeldeschluss!
Noch Plätze frei
Termin
Freitag, 9. Oktober 2020, 18 - 20 Uhr
Ort
Wengensaal unter der Wengenkirche
Wengengasse 10, 89073 Ulm

Referent/in
Anne Pröbstle, Gästeführerin
Kosten
8 €
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Der Einfluss von Frauen in der Stadt war größer, als es in unseren Geschichtsbüchern steht. Für diese Präsentation wurden Lebenswege mutiger Frauen und Frauengruppen aus einigen Jahrhunderten ausgewählt, die sowohl für die Förderung des Sozial- und Gesundheitswesens und der gesellschaftlichen Gerechtigkeit als auch für die Entwicklung der Wirtschaft und des Handwerks der Stadt Ulm Herausragendes geleistet haben. Die Portraits beschreiben den Werdegang von „Schafferinnen“, eine Bezeichnung, die im Schwabenland höchstes Lob bedeutet und nur Frauen zuteil wird, die das Herz auf dem rechten Fleck haben und kräftig zupacken können.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2663a39

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

10.10.2020, 10:00 Uhr

ehe.wir.heiraten

ONLINE-Angebot für Paare auf dem Weg zur kirchlichen Trauung

Online-Veranstaltung | 10.10.2020, 10:00 Uhr – 07.11.2020, 18:00 Uhr
Termin
2 Termine zur Auswahl:
Samstag 10. Oktober 2020, 10.00 – 18.00 Uhr oder
Samstag 07. November 2020, 10.00 – 18.00 Uhr
Referent/in
10. Oktober:
Ute Rieck, Projektreferentin Fachbereich Ehe und Familie
Andreas Rieck, Kommunikationstrainer, Theologe
7. November:
Maria Grüner, Pastoralassistentin Seelsorgeeinheit Zwiefalter Alb
Markus Vogt, Referent Fachbereich Ehe und Familie
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Fachbereich Ehe und Familie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Zusatzinformation
Anmeldung bis 06.10.2020 bzw. 03.11.2020 beim Fachbereich Ehe und Familie der Diözese Rottenburg Stuttgart: ehe-familie@bo.drs.de (bitte mit Ihrer Adresse).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Brautpaare sind eingeladen, sich als Paar Zeit zu zweit zu nehmen, auf die gemeinsame Geschichte zu schauen und miteinander in einen Austausch zu kommen: „Wie sieht unser gemeinsamer Weg aus? Was trägt und hält uns? Wie stellen wir uns unser gemeinsames Leben, unsere Ehe vor? Was ist uns wichtig? Was bedeutet für uns der Glaube und die kirchliche Trauung?“
Mit unserem Angebot möchten wir Ihnen dafür Zeit und Raum bieten und Sie dabei online begleiten.
Der Tag findet als Zoom-Videokonferenz statt. An dem jeweiligen Termin treffen wir uns zwischen 10.00 und 18.00 Uhr immer wieder zu vereinbarten Zeiten online zu Impulsen und Austausch. Dazwischen geben wir Ihnen Ideen und Anstöße.

Link zur Veranstaltung kopieren:

11.10.2020, 19:00 Uhr

Warten auf Godot

Theaterstück und Publikumsgespräch

Ulm | 11.10.2020, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr
Termin
Sonntag, 11. Oktober 2020, 19 Uhr (Beginn der Vorstellung)
Ort
Theater Ulm
Herbert-von-Karajan-Platz 1, 89073 Ulm

Kosten
18,50 - 31 €
Veranstalter
Theater Ulm
Kooperationspartner
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.

Wer ist Godot, auf den die beiden Obdachlosen Estragon und Wladimir warten? Steckt im Titel des Theaterstücks aus der Feder des Iren Samuel Beckett vielleicht „God“ – Gott? Auf jeden Fall regt das zum Klassiker gewordene Stück zum Nachdenken an über Gott und die Welt, über den Menschen und den Sinn des Lebens. Besteht der Lebenszweck allein im Warten, im Ausharren in einer zufälligen Existenz? Oder gibt es einen höheren Sinn, eine Verantwortung für dieses Leben und die Mitmenschen? Gibt es gar etwas Größeres, das auf uns zukommt?
Nach der Theateraufführung besteht die Möglichkeit, diesen Fragen in einem moderierten Gespräch nachzugehen, an dem unter anderem Dr. Oliver Schütz, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung teilnimmt.
Informationen zum Stück auf den Seiten des Theaters Ulm. Dort auch Möglichkeit zum Kartenkauf oder an der Theaterkasse, Tel. 0731 – 161 44 44.
Ein Interview zu "Warten auf Godot" mit Dr. Oliver Schütz, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung, erscheint in der Programmzeitung des Theaters Ulm und im Programmheft zur Aufführung.

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.10.2020, 09:00 Uhr

Ökumenische Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Thema: „Durch die Blume gesprochen ...“

An verschiedenen Orten angeboten | 12.10.2020, 09:00 Uhr – 22.10.2020, 17:00 Uhr
Termin
Montag, 12. Oktober 2020, 9 - 12 Uhr, Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

Dienstag, 13. Oktober 2020, 14 - 17 Uhr, Blaubeuren, Matthäus- Alber-Haus, Rittergasse/Klosterstr.

Donnerstag, 14. Oktober 2020, 14 - 17 Uhr, Ehingen, Jugendheim ev. Kirche, Lindenstr. 25

Dienstag, 20. Oktober 2020, 14 - 17 Uhr, Dornstadt, St. Ulrich-Haus, Kirchplatz 2

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 14 - 17 Uhr, Staig, Gemeindezentrum, Uhlandstr. 1
Referent/in
Marianne Rudhard,
Elisabeth Vögele
Kosten
Teilnehmerbeitrag: 5 € (Kaffee, Gebäck und Materialien)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau

Fortbildungen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit mit Anregungen für die Arbeit, Begegnung und Austausch.
Blumen haben eine eigene Sprache. Nicht nur positive Emotionen können mit Blumen vermittelt werden, sondern durchaus auch Kritik. Neben festen Bedeutungen verschiedener Blüten spielen auch Farben eine Rolle in der Blütensprache. Erfahren Sie bei den ökumenischen Treffen Interessantes und Wissenswertes über die „Selamik“, der Sprache der Blumen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9c7ed138

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.10.2020, 19:30 Uhr

Geschwister: Sie streiten und sie lieben sich

2. Geschwister: Liebe und Streit inklusive

Allmendingen | 12.10.2020, 19:30 Uhr – 22:00 Uhr
noch
8
Tage zum Anmeldeschluss!
Kursnummer
KE20T13
Termin
Montag, 12. Oktober 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Ort
Pfarrer-Sailer-Haus
Hermannstr. 2, 89604 Allmendingen

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten
7 € je Abend
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V

Das Familienleben mit mehreren Kindern stellt meist eine besondere Herausforderung dar. An zwei Abenden erhalten Mütter und Väter, Omas und Opas, mit Kindern/Enkeln bis 10 Jahren konstruktive Informationen und Antworten zu diesem spannenden Thema.
Die beiden Abende bauen inhaltlich aufeinander auf, können jedoch auch einzeln besucht werden. Bitte bei der Anmeldung angeben, an welchen Terminen Sie teilnehmen möchten.

1. Geschwisterpositionen
Montag, 5. Oktober 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Der Große, die Kleine oder der Mittlere zu sein – jede Position hat ihre Bedeutung und ihre eigenen Bedürfnisse. Es ist hilfreich, mehr darüber zu wissen. Was können Eltern zu einem gelingenden Miteinander beitragen? Welche Haltung fördert ein positives Geschwisterklima und was trägt eher zu einer unguten Konkurrenz bei?

2. Geschwister: Liebe und Streit inklusive!
Montag, 12. Oktober 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Wie kommt es eigentlich zum (alltäglichen) Geschwisterstreit und wie können sich Eltern dabei verhalten? Sie erfahren, wie Geschwister lernen, ihren Streit selber zu lösen – und wann es doch das elterliche Eingreifen braucht.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
639fe100

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2020
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8i -2020