Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


18.12.2019 | Ort: Ulm, Kolping Akademie, Blaubeurer Str. 81
Angebote der Kolping-Akademie Ulm

Angebote der Kolping-Akademie Ulm

Fortbildung und Coaching

Ort: Ulm, Kolping Akademie, Blaubeurer Str. 81

Bewerbercenter
Verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt

Coaching-Angebote:
* Vermittlungscoaching
* Karrierecoaching für Akademiker
* Newplacement Beratung für Führungskräfte
* Orientierungscoaching für Studienabbrecher

Qualifizierung für Migranten
* Umschulung für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund zur beruflichen Eingliederung
* Deutsch lernen - fit für den Beruf: Sprachförderung für arbeitssuchende Migranten
* Qualifizierung für Migranten/innen mit den Schwerpunkten Produktion/Lager oder Gesundheit/Pflege/Hauswirtschaft

Informationen und Anmeldung beim Veranstalter:
Die Kolping Akademie Ulm
Blaubeurer Str. 81, Ulm
Tel.: 0731 14001-0, E-Mail: ulm@die-kolping-akademie.de
www.die-kolping-akademie.de

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1242#anker1242

05.01.2020 | Ort: Erbach, Seniorenzentrum, Brühlstraße 21
Gesprächs- und Trauercafe

Gesprächs- und Trauercafe

Treffpunkt für Trauernde

Termin: Immer am ersten Sonntag im Monat, 15 - 16.30 Uhr
Ort: Erbach, Seniorenzentrum, Brühlstraße 21
Referent/in: Das Gesprächs- und Trauercafe wird gestaltet und begleitet von Trauerbegleiterinnen der Hospizgruppe Donau-Schmiechtal, Kontakt: 0172 - 42 18 194, E-Mail: Hospizgruppe.Donau-Schmiechtal@t-online.de
Kosten: Kostenfrei
Veranstalter: Hospizgruppe Donau-Schmiechtal

Termine: 05.01.2020; 02.02.2020; 01.03.2020; 05.04.2020; 03.05.2020; 07.06.2020; 05.07.2020; 06.09.2020; 04.10.2020; 08.11.2020; 06.12.2020
Anmeldung nicht erforderlich,

Eingeladen sind alle, die in Trauer sind. Egal welcher Konfession oder Gemeinde sie angehören. Das Gesprächs- und Trauercafe will Raum bieten für: Gespräch und Austausch, lachen und weinen, Trost und Kraft für den Alltag finden, zu erfahren ich bin mit meiner Trauer nicht allein, Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, einfach Dasein.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1313#anker1313

07.01.2020 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Frauenseminare

Frauenseminare

Ort: An mehreren Orten angeboten
Veranstalter: Kirchengemeinden in Zusammenarbeit mit der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Frauenseminare
Offene Treffen für Frauen, veranstaltet von den Kirchengemeinden
in Zusammenarbeit mit der keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Teilnehmerbeitrag in der Regel 4,50 €.

BLAUBEUREN

Frauentreff Blaubeuren
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Blaubeuren, Johannes-Montini-Haus, Karlstr. 53

Dienstag, 18. Februar 2020, 9 Uhr
Klostereinkehr – Fasten einmal (wo)anders
Monika Arnold

Dienstag, 17. März 2020, 9 Uhr
„Ohne Wasser kein Leben“
Birgit Krause

Dienstag, 21. April 2020, 9 Uhr
„Dann holen wir halt eine Polin!“
Dieter Albert


DORNSTADT

Dornstadter Hausfrauentreff
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Dornstadt, Gemeindehaus St. Ulrich, Kirchplatz 2

Dienstag, 14. Januar 2020, 9 Uhr
Gedächtnistraining
Elke Clauß

Dienstag, 04. Februar 2020, 9 Uhr
Zeiten zum Lachen im Jahresverlauf
Dr. Oliver Schütz

Dienstag, 03. März 2020, 9 Uhr
Regionale Tageszeitung – ein Medium ohne Zukunft?
Thomas Steibadler

Dienstag, 31. März 2020, 9 Uhr
Leben und Kunst unseres Vaters Wilhelm Geyer
Michael und Martin Geyer

Dienstag, 05. Mai 2020, 9 Uhr
Aufbau und Lebensweise eines Bienenvolkes
Dieter Münichshofer

Dienstag, 16. Juni 2020, 9 Uhr
Durstlöscher Wasser – aus Leitung oder Flasche?
Alexandria Geiselmann


EHINGEN

Hausfrauen-Seminar Ehingen
Mittwochs, 9.00 - 11.00 Uhr
Ehingen, Gemeindehaus St. Michael, Am Wenzelstein 59

Mittwoch, 08. Januar 2020, 9 Uhr
5-Elemente-Ernährung – ein Weg zu mehr Wohlbefinden
Birgit Krause

Mittwoch, 05. Februar 2020, 9 Uhr
Don Bosco – ein Leben für junge Menschen
Benjamin Henn

Mittwoch, 04. März 2020, 9 Uhr
Männer sind anders – Frauen auch
Dr. Christine Hausding

Mittwoch, 01. April 2020, 9 Uhr
Die Gesundheit liegt im Darm
Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck

Mittwoch, 04. Mai 2020, 9 Uhr
Maiandacht in „Maria Hilf“


HERRLINGEN

Offener Frauentreff Herrlingen
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Herrlingen, Villa Lindenhof, Lindenhof 2

Dienstag, 04. Februar 2020, 9 Uhr
Abenteuer Südamerika
Ilse und Günter Leitner

Dienstag, 03. März 2020, 9 Uhr
Wertvolles aus der Hülse
Kerstin Geiselmann

Dienstag, 07. April 2020, 9 Uhr
Hexen und Hebammen – Geschichten des Mittelalters
Dorothea Reutter

Dienstag, 05. Mai 2020, 9 Uhr
Aufbrüche, Veränderungen und Abschiede
Dr. Oliver Schütz

Dienstag, 07. Juli 2020, 9 Uhr
Wir verabschieden uns
Erika Winter, Gerlinde Grundner, und Team


ULM-MITTE

Frauen-Treff St. Georg
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm, Gemeindehaus St. Georg, Beethovenstr. 1

Dienstag, 07. Januar 2020, 9 Uhr
Was ist Glück?
Marianne Rudhard

Dienstag, 11. Februar 2020, 9 Uhr
Die Bremer Stadtmusikanten
Heidi Janz

Dienstag, 10. März 2020, 9 Uhr
Auf den Spuren Moses
Paula Müller


ULM-SÖFLINGEN

Frauenseminar Söflingen
Mittwochs, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Söflingen, Pfarrheim, Harthauser Str. 36

Mittwoch, 15. Januar 2020, 9 Uhr
Meine Vergangenheit – ein stärkender Blick zurück
Martina Wallisch

Mittwoch, 12. Februar 2020, 9 Uhr
Als Beruf Clownfrau
Elisabeth Kornbrink

Mittwoch, 18. März 2020, 9 Uhr
Sonne, Vitamin D und Gesundheit
Sybille Regina Braun


ULM-ESELSBERG

Treff 2000
Dienstags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Eselsberg, Susosaal, Mähringerweg 51

Dienstag, 14. Januar 2020, 9 Uhr
Werbung und Wirklichkeit bei Lebensmitteln
Alexandria Geiselmann

Dienstag, 11. Februar 2020, 9 Uhr
Tanzend durch das Kirchenjahr
Andrea Schmid

Dienstag, 10. März 2020, 9 Uhr
Ganzheitliche Mobilisation und Kräftigung
Maike Mack


ULM-WIBLINGEN

Ökumenischer Frauentreff Wiblingen
Montags, 9.00 – 11.00 Uhr
Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21

Montag, 13. Januar 2020, 9 Uhr
Der Darm – Wunderwaffe Mikrobiom
Caroline Siegert

Montag, 10. Februar 2020, 9 Uhr
Christliche Patientenverfügung
Carmen Diller

Montag, 09. März, 9 Uhr
Schwäbische Frömmigkeit in venezianischem Glanz
Dr. Oliver Schütz

Montag, 20. April 2020, 9 Uhr
Alle reden vom Wetter – wir auch
Heidi Janz


Leiterinnen-Treffen der Frauenseminare
Dienstag, 28. April 2020, 14.30 - 17 Uhr
Munderkingen, Gemeindehaus St. Michael, Kirchhof 3
Leitung: Kerstin Geiselmann, keb

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1230#anker1230

07.01.2020 | Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Mann, oh Mann

Mann, oh Mann

Ein Forum für Väter - und Männer, die es bald werden (wollen)

Termin: Dienstags, 7.1. / 4.2. / 3.3. / 31.3. / 5.5. /16.6. / 7.7.2020, jeweils 19 - 21 Uhr
Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Referent/in: Rainer Hörmann, systemischer Berater, Coach, Mediator
Kosten: Kostenfrei
Veranstalter: Kinder- und Familienzentrum Schaffnerstraße in Zusammenarbeit mit der keb

Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Anmeldung: Kinder- und Familienzentrum Schaffnerstr. 18/1 Ulm, Telefon: 0731/88016467, E-Mail: r.hoermann@ulm.de

Austausch, Infos, Alltagspraktisches rund um das (Familien-) Leben mit Kindern bis 10/12 Jahren
Mann. Freund. Kollege. Nachbar. Partner ... und jetzt auch Vater
Auch wenn Sie schon viele Rollen gut ausgefüllt und einige Herausforderungen bewältigt haben; Vater zu sein, ist immer was ganz Besonderes. Unter Vätern/Männern wollen wir uns mit diesem Besonderen beschäftigen: ernsthaft und humorvoll, fachlich und alltagspraktisch und vor allem aus einem männlichen Blickwinkel. Im Mittelpunkt stehen soll der Austausch untereinander von Infos, Tipps und Anregungen und vor allem eigenen Erfahrungen und Fragen. Mögliche Themen:
Vater sein - wie geht das eigentlich?
Familienalltag gestalten - nur das Genie beherrscht das Chaos?
Vater sein und Berufstätigkeit - wieviel Zeit bleibt für mein(e) Kind(er)?
Sie wollen ja nur spielen - förderliche Spiele für den Alltag
Eltern sein - Partner bleiben - Kinder brauchen Zeit - Partnerschaft auch
Akkus aufladen - weil Beruf und/oder Familienalltag viel Energie brauchen
... und alles Weitere, was Ihnen wichtig ist

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1256#anker1256

08.01.2020 | Ort: Ulm-Eselsberg, St. Maria Suso, Saal, Mähringer Weg 52
Yoga

Yoga

Hatha Yoga als Kraftquelle nutzen

Termin: Mittwochs, Kurs 1: 08.30 - 09.45 Uhr, Kurs 2: 10.00 - 11.15 Uhr
Ort: Ulm-Eselsberg, St. Maria Suso, Saal, Mähringer Weg 52
Referent/in: Marita Fritzsche
Kosten: auf Anfrage
Veranstalter: Suso-Gemeinde in Zusammenarbeit mit der keb

Termine 8.1. bis 22.7.2020
Anmeldung: keb Ulm

Hatha Yoga hilft, um in Bewegung zu kommen und beweglicher zu werden. Die Durchblutung wird angeregt, Rückenschmerzen vorgebeugt. Yoga trägt dazu bei, mit den Anforderungen des Alltags besser zurecht zu kommen, Stress abzubauen und achtsamer mit sich umzugehen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1240#anker1240

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
63401240
13.01.2020 | Ort: Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21
Folklore-Tänze

Folklore-Tänze

Tanzen für Körper, Geist und Seele

Ort: Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21
Referent/in: Christiane Johannsen
Kosten: 5 € je Nachmittag
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Termine: jeweils Montag, 14.30 - 16 Uhr am 13.1., 27.1., 10.2., 9.3., 23.3., 20.4., 4.5., 18.5., 22.6., 13.7., 27.7.2020

Anmeldung: keb Ulm

Tanzen Sie mit uns gut gelaunt durchs Frühjahr und in den Sommer. Kreis-, Block- und Paartänze aus aller Welt halten uns fit. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Vorkenntnisse oder ein fester Partner sind nicht erforderlich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1239#anker1239

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fde31239
13.01.2020 | Ort: Ehingen
Angebote für Menschen in Trauer

Angebote für Menschen in Trauer

in Ehingen

Ort: Ehingen
Veranstalter: Hospizgruppe Ehingen, Kontakt Tel.: 07391 / 75 41 76, E-Mail: hospizgruppe.ehingen@drs.de

Trauercafe "Der Trauer einen Raum geben"
Jeden zweiten Montag im Monat, jeweils von 14.30 - 16.00 Uhr
Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestr. 2
Veranstalter: Hospizgruppe Ehingen

Du bist nicht allein - Begleitung auf dem Weg der Trauer
Trauergruppe
Beginn: Oktober 2020 in der VHS Ehingen
Information und Anmeldung bei der Hospizgruppe Ehingen

Letzte-Hilfe-Kurs
Umsorgen und Begleiten am Lebensende
März 2020, Kolpinghaus Ehingen
Information und Anmeldung bei der Hospizgruppe Ehingen

Ein Bild für Dich! Du! Ich! Wir!
Foto-Workshop zur Erinnerung an einen geliebten Menschen
3. - 5. April 2020
Information und Anmeldung bei der Hospizgruppe Ehingen

Trauerwanderung
Samstag, 28.3.2020, 13.30 Uhr, Treffpunkt Gasthaus Rose in Munderkingen
Samstag, 20.6.2020, 13.30 Uhr, Treffpunkt Kolpinghaus Hehlestr. 2, Ehingen
Samstag, 26.9.2020, 13.30 Uhr, Treffpunkt Ev. Gemeindehaus, Rottenacker
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinden der SE Donau-Winkel, Ev. Kirchengemeinden Munderkingen / Rottenacker, Hospizgruppe Ehingen

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1317#anker1317

14.01.2020 | Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof, Olgastr. 137
Gibt es eine christliche Politik?

Gibt es eine christliche Politik?

Treffpunkt Christsein 2019/2020

Termin: Dienstags, 14.1. / 11.2. / 3.3.2020, jeweils 19.30 Uhr
Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof, Olgastr. 137
Referent/in: Leitung: Birgit Schultheiß, Melanie Zink und Dr. Wolfgang Steffel
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm

Papst Benedikt hält eine Rede im Bundestag. Franziskus wendet sich auf der Flüchtlingsinsel Lampedusa an die Weltöffentlichkeit und gibt mit der Enzyklika „Laudato si“ ein ökologisches Statement. Joachim Gauck, einst Pastor, später Bundespräsident, schrieb aktuell ein Buch über Toleranz in der Gesellschaft. Der frühere UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld war ein durchsetzungsstarker Vermittler in Konflikten und im Verborgenen ein Mystiker. Paul M. Zulehner hat einmal zwei Arten von Kirchenmitgliedern unterschieden: unpolitisch-fromme und unfromm-politische. Und doch gibt es auch den Slogan: Je mystischer, desto politischer. In welchem Sinn könnte dieser Satz zutreffen?

Dienstag, 14. Januar 2020
Gegen die Globalisierung der Gleichgültigkeit (Papst Franziskus)

Dienstag, 11. Februar 2020
Toleranz als Duldung, Respekt und Liebe (Joachim Gauck)

Dienstag, 3. März 2020
Im einfachen Opfer alles fassen (Dag Hammarskjöld)

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1229#anker1229

21.01.2020 | Ort: Untermarchtal, Bildungshaus des Klosters, Margarita-Linder-Straße 8
Gespräche über Gott und die Welt

Gespräche über Gott und die Welt

Termin: An verschiedenen Dienstagen, 20 - 21.30 Uhr
Ort: Untermarchtal, Bildungshaus des Klosters, Margarita-Linder-Straße 8
Referent/in: Schwesternteam des Klosters Untermarchtal
Veranstalter: Barmherzige Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul

An folgenden Dienstagen 2020, jeweils 20 - 21.30 Uhr:
21.01. Glauben - an was & wie?
25.02. Glauben - einfach? - alles?
24.03. GlaubensBekenntnis
31.03. Gebote - Angebote Gottes
26.05. ER lebt - ein Zeugnis
23.06. Dreifaltigkeit - Gott in Beziehung
30.06. Vaterunser
28.07. Beten
01.09. Sakramente
29.09. getauft und …
27.10. Begeistert & Begabt
03.11. Erfüllt vom Heiligen Geist
08.12. Menschwerdung
29.12. Christ sein

Unsere Zeit und die Fragen der Welt fordern uns Christen auf Antworten aus unserem Glauben heraus zu geben. In den Gesprächen über Gott und die Welt wollen wir uns die Grundlagen unseres Glaubens erschließen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1323#anker1323

24.01.2020 | Ort: Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Klosterstr. 12
Lebensqualität im Alter - LimA

Lebensqualität im Alter - LimA

Kursangebot in Blaubeuren

Termin: Freitags, 24.1., 28.2., 27.3., 24.4., 15.5., 26.6., 24.7.2020, jeweils 14.30 – 17 Uhr
Ort: Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Klosterstr. 12
Referent/in: Gudrun Reger, Ehingen-Erbstetten
Marianne Rudhard, Ulm-Söflingen
Kosten: 35 € (5 € je Termin)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung: keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.
Der Konzeption liegt eine Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.

Angebot: Wir informieren Sie gerne über dieses Kursangebot auch vor Ort in Ihren Seniorengruppen oder anderen Gruppen und gestalten einen Vor- oder Nachmittag mit LimA-Elementen. Bitte wenden Sie sich an die Kath. Erwachsenenbildung Ulm, Frau Rudhard, montags von 9 -12 Uhr, Tel. 0731/92060-22.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1233#anker1233

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e4d81233
28.01.2020 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Meditativer Tanz

Meditativer Tanz

Ort: An mehreren Orten angeboten
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Dienstagsgruppe
28. Januar – 21. April 2020 (8x), 19.30 - 21.00 Uhr
Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Leitung: Margaretha Zipplies, Neu-Ulm
Teilnehmerbeitrag: 56 €

Mittwochsgruppe
18. März – 24. Juni 2020 (7x),19.30 - 21.00 Uhr
Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Olgastr. 137, Saal im Hof (neuer Raum!)
Leitung: Ute von Oelhafen, Ulm
Teilnehmerbeitrag 63 €

Donnerstagsgruppe
23. Januar – 23. April 2020 (4x), 19.30 - 21.00 Uhr
Neu-Ulm, in den „Atemräumen“, An der Schießmauer 26
Leitung: Margaretha Zipplies, Neu-Ulm
Teilnehmerbeitrag: 28 €

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Meditativer Tanz, das sind einfache, ruhige oder auch beschwingte Kreistänze, die in die eigene Mitte kommen lassen. Sie schaffen die Möglichkeit zur Ruhe zu finden, Kraft zu schöpfen und in Einklang mit sich, dem eigenen Körper, mit der Gruppe und dem ganzen Umfeld zu kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1236#anker1236

Ausführliche Informationen hier als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e4d81236
03.02.2020 | Ort: Ulm, Freie Waldorfschule, Römerstr. 97
Kess handeln in Kindertageseinrichtungen

Kess handeln in Kindertageseinrichtungen

Kooperativ - Ermutigend - Sozial - Situationsorientiert

Termin: Montag, 3. Februar und Montag, 9. März 2020, jeweils 9 - 16 Uhr
Ort: Ulm, Freie Waldorfschule, Römerstr. 97
Referent/in: Bärbel Arnold, Erzieherin, Kess-Kursleiterin
Sabine Rühl-Wölflik, Heilpädagogin, Gestalttherapeutin, zertifizierte Kess-Ausbilderin und Kess-Kursleiterin
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm in Zusammenarbeit mit der Stadt Ulm

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Stadt Ulm, Abteilung Städtische Kindertageseinrichtungen statt und ist daher kostenlos. Es ist offen für alle Mitarbeiter*innen der Kindertageseinrichtungen in katholischer, evangelischer, freier oder städtischer Trägerschaft in Ulm. Information bei der keb, Tel. 0731/9206020.
Bei Ihnen vor Ort: Wünschen Sie diese Fortbildung auch für Mitarbeiter*innen der Kindertageseinrichtungen in Ihrer Gemeinde? Nehmen Sie Kontakt auf: Martina Wallisch, 0731-92060-22, martina.wallisch@drs.de

Diese praxisorientierte Fortbildung für pädagogische Fachkräfte basiert auf der Grundlage der Individualpsychologie nach Alfred Adler sowie des Elternkurses „Kess-erziehen“. Sie unterstreicht die Bedeutung von Bindung und Beziehung als Grundlage von Bildung.
Dadurch stellt das Angebot eine wertvolle Basis für die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen der Einrichtung und den Eltern dar. In Kombination mit dem Elternkurs „Kess-erziehen“ kann durch den gemeinsamen Ansatz und die gleiche Sprache das professionelle pädagogische Handeln der Fachkräfte leichter kommunizierbar und die förderliche Erziehungshaltung auf beiden Seiten unterstützt werden. Inhalte sind u.a.:
- das Kind sehen - soziale Grundbedürfnisse achten - Kinder ermutigen
- Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren
- Konflikte bewältigen
- Selbständigkeit und Selbstverantwortung fördern
- Kooperation entwickeln
- Reflexion eigener Erfahrungen und Entwicklung von Handlungsschritten für konkrete Alltagssituationen
- das eigene professionelle Handeln transparent machen - einen entspannten Umgang mit Eltern pflegen

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1172#anker1172

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
78511172
06.02.2020 | Ort: Neu-Ulm, Johanneshaus, Johannesplatz 4
Über Gott und die Welt

Über Gott und die Welt

Gesprächsreihe

Ort: Neu-Ulm, Johanneshaus, Johannesplatz 4
Referent/in: Dr. Martin Böhnisch
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: KEB Katholische ErwachsenenBildung Landkreis Neu-Ulm

Donnerstag, 6. Februar 2020, 20 Uhr: Woher kommen wir?
Donnerstag, 12. März 2020, 20 Uhr: Wer sind wir?
Donnerstag, 23. April, 20 Uhr: Wohin gehen wir?

Im zehnten Jahr der Gesprächsreihe „Klassiker der Religionsphilosophie“ soll diese eine kleine Änderung erfahren und in Zukunft „Über Gott und die Welt“ heißen. Das Ziel bleibt das gleiche: Ins Gespräch kommen. Auch wird die Philosophie weiterhin als ein wichtiges Werkzeug im Gebrauch sein. Allerdings wird der Schwerpunkt nicht mehr auf der Religionsphilosophie liegen; es sollen auch Fragen der Theologie, der Kunst und der Naturwissenschaften mit aufgenommen werden. Ebenfalls wird neu sein, dass die Reihe erst im Frühjahr beginnt und auf drei Termine begrenzt sein wird.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=1319#anker1319

10.02.2020 | Ort: Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestr. 2
„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter bei Trennung

Termin: Montags, 10.2. / 17.2. / 2.3. / 9.3. und 16.3.2020, je 19.30 - 22 Uhr
Ort: Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestr. 2
Referent/in: Veronika Giebfried und Johannes Bauer
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen? Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.

Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie am 1. Abend.

Das Gruppenangebot findet in Kooperation mit der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas statt.

Weiterer Kurs: 14.10. / 21.10. / 4.11. / 11.11. und 18.11.2020
5 x mittwochs von 19.30 bis 22.00 Uhr
Ulm, Spielmannsgasse 6, 89077 Ulm
Leitung: Silvia Armbruster und Albert Weissinger

Information und Anmeldung:
Keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau, Olgastr. 137, 89073 Ulm
Tel.: 0731-92060-20, E-Mail: keb.ulm@drs.de

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1258#anker1258

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fde31258
13.02.2020 | Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
„Kesse Eltern sein“ 2020

„Kesse Eltern sein“ 2020

Jahresgruppe Väter-Jahresgruppe „Kess-erziehen: Abenteuer Pubertät“ exklusiv für Männer

Termin: 5 x Donnerstagabend, 13.2. / 23.4. / 25.6. / 24.9. und 26.11.2020, jeweils 19.30 – 22.00 Uhr
Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Referent/in: Leitung: Rainer Hörmann, Dipl. Sozialpädagoge, Mediator, Kess-Kursleiter
Kosten: Teilnehmerbeitrag: 70 € für Einzelpersonen / 90 € für Paare
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas und dem Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg Ulm

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Das Angebot für Mütter und Väter, die bereits einen Elternkurs „Kess-erziehen“ besucht haben und Wiederholung sowie Vertiefung der Kursinhalte anhand von praktischen Beispielen suchen.

Väter-Jahresgruppe „Kess-erziehen: Abenteuer Pubertät“ exklusiv für Männer
Ulm-Mitte, Kinder- und Familienzentrum, Schaffnerstr. 18/1
5 x Donnerstagabend, 13.2. / 23.4. / 25.6. / 24.9. und 26.11.2020, jeweils 19.30 – 22.00 Uhr

Das Angebot ist förderfähig im Rahmen des STÄRKE-Programms und daher für Alleinerziehende, Patchworkfamilien, Familien mit Mehrlingen, … aus Baden-Württemberg auf Anfrage kostenlos.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1270#anker1270

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f1501270
21.02.2020 | Ort: Ulm, Theater Ulm, Herbert-von-Karajan-Platz 1
Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen

Führung durch das Theater Ulm (ausgebucht!)

Termin: Freitag, 21. Februar 2020, 14.30 Uhr
Ort: Ulm, Theater Ulm, Herbert-von-Karajan-Platz 1
Referent/in: Führung: Robert Mauch, Theater Ulm
Kosten: 3 €
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Die Führung ist leider ausgebucht!
Im Herbst bieten wir eine weitere Führung an.

Vor 50 Jahren wurde der Neubau des Ulmer Theaters eröffnet. Seither ist es ein Tempel des kulturellen Lebens: Schauspiel, Musiktheater, Konzert, Tanztheater und vieles mehr wird in diesem Haus geboten. Ein Rundgang durch diese lebendige Ulmer Institution mit Informationen über das Theaterleben. Und mit Einblicken in Bereiche und Räume, die Zuschauern sonst nicht zugänglich sind.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=29&ICWO_course_id=1302#anker1302

27.02.2020 | Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof, Olgastr. 137
Die Geschichte der Olgastraße 137

Die Geschichte der Olgastraße 137

Von der Bleichwiese über das Oberamt zum Bischof-Sproll-Haus

Termin: Donnerstag, 27. Februar 2020, 17 - 18 Uhr
Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof, Olgastr. 137
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm
Kosten: Kostenfrei
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung nicht erforderlich

Seit der jüngsten Renovierung ist das Haus in der Olgastraße 137 wieder ein markantes Gebäude im Ulmer Stadtbild. Errichtet 1903 als Oberamt hat es eine bewegte Geschichte . Aber schon die Vorgeschichte des Grundstücks vor den Toren des alten Ulms ist spannend. Ein Gang durch die Historie dieses Bauwerks und seiner Umgebung mit zahlreichen Bilddokumenten.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1308#anker1308

29.02.2020 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Heilmittel der Hl. Hildegard

Heilmittel der Hl. Hildegard

Einfluss der Heilmittel auf innere Organe

Termin: Samstag, 29. Februar 2020, 9.30 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Ingrid Düsing
Kosten: 16,50 € zuzüglich Kost
Veranstalter: Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Kloster Brandenburg/Iller e.V., E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Dieses Wissen der Hl. Hildegard fasziniert bis heute immer noch und ist aktueller denn je! Die Referentin bespricht die unterschiedlichsten Heilmittel zur Gesunderhaltung unserer Organsysteme.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1327#anker1327

01.03.2020 | Ort: Rißtissen, Gemeindehaus „Arche“, Rißstr. 8 (neben der Kirche)
Lachen, Leiden, Lust am Leben

Lachen, Leiden, Lust am Leben

Die heilende Kraft der Religion

Termin: Sonntag, 1. März 2020, 18 Uhr
Ort: Rißtissen, Gemeindehaus „Arche“, Rißstr. 8 (neben der Kirche)
Referent/in: Willibert Pauels, katholischer Diakon, Kabarettist, tritt im Karneval auf als Büttenredner unter dem Namen: 'ne bergische Jung'
Veranstalter: "Christsein bewegt" - die Veranstaltungsreihe der Katholischen Seelsorgeeinheit Donau-Riß und der Evangelischen Kirchengemeinde Ersingen

Konfrontiert mit der These vieler Atheisten, als aufgeklärter Mensch sei es doch geisteskrank, noch an Gott zu glauben, fragt Willibert Pauels sich: „Bin ich bekloppt? Warum kann ich nicht aufhören, an Gott zu glauben?“ Dieser Frage geht er in seinem Buch und Vortrag „Lachen, Leiden, Lust am Leben“ nach. Im Vordergrund stehen dabei die ganz großen Fragen: Gibt es Gott? Wenn ja, warum lässt er das Leid in der Welt zu? Was ist mit dem Tod? Antworten auf diese Fragen nähert Pauels sich in gewohnt lockerem Ton. Es geht ihm weniger um Studien, Statistiken und stringente Argumentationen, sondern vielmehr um das, was ihn schon bewegt, seit er Kind ist: Die Erfahrung der Sehnsucht nach Gott, die Erfahrung der Nähe Gottes und auch der Gottferne.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1343#anker1343

Ausführliche Informationen hier als PDF1343

02.03.2020 | Ort: Staig-Steinberg, Gemeinderäume St. Pankratius, Bergstr. 24
Lebensqualität im Alter - LimA

Lebensqualität im Alter - LimA

Kursangebot in Staig-Steinberg

Termin: Montags, 2.3., 9.3., 16.3., 23.3., 30.3., 6.4.2020, jeweils 9.00 - 11.30 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Ort: Staig-Steinberg, Gemeinderäume St. Pankratius, Bergstr. 24
Referent/in: Reinhold Sommer, Ulm
Kosten: 30 Euro (5 € je Termin)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.
Der Konzeption liegt eine Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.

Angebot: Wir informieren Sie gerne über dieses Kursangebot auch vor Ort in Ihren Seniorengruppen oder anderen Gruppen und gestalten einen Vor- oder Nachmittag mit LimA-Elementen. Bitte wenden Sie sich an die Kath. Erwachsenenbildung Ulm, Frau Rudhard, montags von 9 -12 Uhr, Tel. 0731/92060-22.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1234#anker1234

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e4d81234


© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2020
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 | 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems