Aktuelles

Unser neues Programm

Veranstaltungen September 2022 bis Februar 2023

Bild:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Weitergehen – das ist gar nicht so einfach in all den Krisen, die unser Leben ausbremsen: Pandemie, Krieg, Inflation, Klimawandel. Das lähmt und raubt Kräfte.

Wir wollen mit unseren Angeboten Energie und Motivation zum Weitergehen spenden. Unsere Veranstaltungen geben Orientierung für den eigenen Weg.

Die Kurse für Familien und Paare zeigen, wie es auch in Krisen mit Beziehungen und Kindern gut weitergehen kann und was dabei hilfreich ist. Ein großer Paartag bietet einen gemeinsamen Start ins neue Jahr.

Schon immer sind Menschen aufgebrochen und losgegangen, ob als Sionspilger, mit denen wir durch Ulm gehen, oder als Auswanderer auf der Suche nach dem gelobten Land im Westen, wohin wir Sie mitnehmen.

Wie haben Menschen das Weiterleben geschafft, die den Holocaust knapp überlebt haben? Damit beschäftigt sich eine Ausstellung mit Führungen in Ehingen.

Wir stellen uns der Frage, wie es in den aktuellen Krisen weitergeht mit Gesellschaft und Wirtschaft.

Auch die Kirche ist im Um- und Aufbruch. Wir zeigen, wie es mit dem Synodale Weg vorangeht.

Wer das Gefühl hat, „hängengeblieben“ zu sein, darf sich mit unseren Kabarettisten Fabian D. Schwarz solidarisch fühlen und von ihm anregen lassen.

Dass auch noch der letzte Lebensweg ein wertvoller Aufbruch ist, zeigt die Sterbebegleiterin Johanna Klug.

Das Leben führt in die Weite, wie der Bohlenweg (Murnau) auf unserem Titelbild. Es ist gut, dabei festen Boden unter den Füßen zu haben. Wir begleiten Sie gerne mit unseren Veranstaltungen auf Ihrem Weg.

Hedwig Miller-Saup, Vorsitzende
Dr. Oliver Schütz, Leiter

Alle Veranstaltungen mit aktuellem Stand finden Sie hier.

Das neue Programmheft können Sie kostenfrei bei uns unter Kontakt anfordern - oder unten als PDF herunterladen.

Wie Sie ganz einfach an unseren Online-Veranstaltungen teilnehmen können finden Sie unter "Aktuelles".

Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm
09.12.2022

Philotheo

Freitag, 09.12.2022, 20.00 Uhr „Ich schraube, also bin ich“: Zur Rückgewinnung des Realismus Der amerikanische Philosoph Matthew B. Crawford fordert in seiner mehr...

12.12.2022

Die Geburt Jesu in Bibel und Koran

Eine Weihnachtsgeschichte gibt es auch im Koran. Dabei finden sich erstaunliche Ähnlichkeiten, aber auch entscheidende Unterschiede in den Erzählungen über mehr...

13.12.2022

Matinee & Tee - Anregungen am Vormittag

Anschlag auf Nikolaus – Legendäre Adventsführung vom HdB zum Museum Ulm Referent: Dr. Oliver Schütz Dienstag, 13. Dezember 2022, 10.00 - 11.30 mehr...

17.12.2022

Adventliche Gebetswerkstatt

Vom 17. bis 23. Dezember wird im Abendgebet der Kirche das Magnifikat je mit einer feierlichen O-Antiphon eingeleitet: O Weisheit, mehr...

09.01.2023

Philotheo

Montag, 09.01.2023, 20.00 Uhr Geworfen ins neue Jahr, getragen im neuen Jahr Inspirationen aus der Auseinandersetzung zwischen Martin Heidegger und seinem Schüler mehr...

13.01.2023

Wahrsagen mit dem Würfellosbuch

Die Stadtbibliothek Ulm hütet einen besonderen Schatz: das einzig erhaltene Exemplar des „Buchs der Schicksale“ in seiner ersten Auflage von mehr...

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2022
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021