Aktuelles

Informationen zur aktuellen Corona-Lage

Welche Veranstaltungen finden statt? Wie sehen die Hygiene-Regeln dafür aus?

Die Lage im November 2020

Reduzierung der Kontakte notwendig

Im November 2020 wird es in Deutschland eine Reduzierung von Kontakten und damit auch von Veranstaltungen geben. Auch wenn die Landesverordnung Erwachsenenbildung weiterhin zulässt, ist aus unserer Sicht eine Reduzierung notwendig, um die zweite Corona-Welle zu brechen, die in den letzten Wochen mächtig angeschwollen ist. Die keb Ulm-Alb-Donau nimmt ihre Verantwortung ernst und sagt - schweren Herzens - viele Veranstaltungen ab. Unter "Programm" informieren wir auf dieser Homepage, welche Angebote entfallen oder online durchgeführt werden. Kurse, die eine Hilfe in der aktuellen Notlage sind, bieten wir weiterhin unter unserem Schutzkonzept an. Wir hoffen, im kommenden Jahr vieles wieder anbieten zu können, wenn sich die Lage so Gott will bessert.

Wegen der Corona-Situation ...

  • sind für alle Veranstaltungen Anmeldungen mit Name und Kontaktdaten erforderlich,
  • werden die Teilnehmerzahlen reduziert, damit in den Räumen die Abstände eingehalten werden können,
  • gelten bei den Veranstaltungen die AHA+L-Regeln: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken, Lüften,
  • können Sie bei Krankheit, entsprechenden Symptomen oder Kontakt zu Infizierten innerhalb 14 Tage nicht teilnehmen,
  • haben wir ein Hygienekonzept erstellt, das Sie unten finden,
  • müssen wir je nach Entwicklung Veranstaltungen ggf. verschieben, verlegen, ändern oder absagen; aktuelle Informationen finden Sie bei der jeweiligen Veranstaltung unter "Veranstaltungsprogramm",
  • bieten wir verschiedene Veranstaltungen auch online an, so dass Sie bequem und sicher von zu Hause aus teilnehmen können.

Hygienekonzept

Gemäß den rechtlichen Vorgaben haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, dass einen wichtigen Beitrag leistet, Infektionen zu verhindern. Darin sind die Maßnahmen beschrieben, die wir in unseren Veranstaltungen ergreifen, um Sie zu schützen. Unser Hygienekonzept finden Sie unten zum Herunterladen als PDF.

Online-Veranstaltungen - so geht’s:

  • Es ist ganz einfach, sicher und bequem, an unseren Online-Veranstaltungen teilzunehmen.
  • Sie benötigen ein Gerät mit Internetzugang, z.B. einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.
  • Wenn Ihr Gerät über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt, können Sie in Veranstaltungen auch Fragen stellen und am Gespräch teilnehmen.
  • Nach der Anmeldung bei uns erhalten Sie einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem Sie über Ihren Internet-Browser zu unserer Veranstaltung finden.
  • Wir nutzen dafür „Zoom“ und „YouTube“. Einige Veranstaltungen können Sie jederzeit auf unserem YouTube-Kanal ansehen
  • Eine Übersicht über alle Online-Veranstaltungen finden Sie unten als PDF.

Weitere Veranstaltungen aus unserem Programm
05.12.2020

entfällt: Märchenzauber für Erwachsene

Wenn die Vorfreude auf Weihnachten beginnt und der Duft von Plätzchen die warmen Stuben erfüllt, dann ist es Zeit für mehr...

06.12.2020

Heinrich Ignaz Franz Bibers Missa Alleluja und Missa Salisburgensis: Weiter und immer weiter glauben

Schon als Geiger erweiterte Biber die Klangmöglichkeiten dieses Instruments, deren Höhepunkt in den Sonaten für Violine alleine von Bach erreicht mehr...

12.12.2020

Kommt Gott an wie ein Zug nach Fahrplan?

„Advent heißt auf deutsch Ankunft. Kommt Jesus an wie der Zug F 33? Unbeirrt davon, ob nun jemand mit klopfendem mehr...

16.12.2020

Ludwig van Beethovens Religiosität

Als der junge böhmische Komponist Ignaz Moscheles einen Klavierauszug der Oper Fidelio erstellt und am Ende handschriftlich vermerkt „beendet mit mehr...

12.01.2021

Informationsveranstaltung zur „Christlichen Patientenvorsorge“

Diese Online-Veranstaltung informiert Sie über die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Unabhängig vom Alter ist „jetzt“ immer der richtige Zeitpunkt, mehr...

23.01.2021

Grundlagen und Praxisideen für die Leitung von Spielgruppen

Leiten Sie eine Spielgruppe und wünschen Sie sich Anregungen, Informationen und Austausch für Ihre Leitungsaufgabe? Spielen Sie schon länger mit mehr...

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2020
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8i -2020