Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
08.10.2022, 09:30 Uhr

„Bibel mit Herz und Verstand“

Dekanatsbibeltag in St. Georg Ulm

Ulm | 08.10.2022, 09:30 Uhr – 16:30 Uhr
Termin
Samstag, 8. Oktober 2022, 9.30 - 16.30 Uhr
Ort
St. Georg Gemeindehaus
Beethovenstr. 1, 89073 Ulm

Kosten
20 € Teilnahmegebühr, inkl. Mittagessen und Kaffee, wird vor Ort entrichtet
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm
Kooperationspartner
Kath. Kirchengemeinde St. Georg, Ulm
Bild:

Die Teilnehmer können am Vormittag und am Nachmittag je einen Workshop besuchen:

  • Biblische Frauen in Amt und Würde? Referent: Pfr. Dr. Michael Estler, SE Ulm Mitte-Ost
  • Die Rückkehr des Verlorenen Sohnes. Referent: Studentenpfarrer Michael Zips
  • Wie die Bibel entstand: Vom Geist geführt oder vom Menschen manipuliert? Referent: Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent
  • Seelsorge und Hirtenamt nach Joh 10,1-10. Referent: Pfarrer Norbert Blome
  • Träume in der Bibel – Gottes vergessene Sprache. Referentin: Pastoralreferentin Beate Traum-Peters, SE Ulm Mitte-Ost



Anmeldung bis 4.10. schriftlich oder per E-Mail beim Pfarrbüro St. Georg, Beethovenstr. 1, 89073 Ulm, Tel: 0731/15 38 70, E-Mail: StGeorg.Ulm@drs.de
Bitte drei Arbeitsgruppen angeben, von denen Sie zwei auf jeden Fall besuchen können.

Link zur Veranstaltung kopieren:

09.10.2022, 14:00 Uhr

Mit Spiel, Spaß und guter Laune auf Entdeckungstour

Herzlich willkommen zur Familienführung in Ulm!

Ulm | 09.10.2022, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Termin
Sonntag, 9. Oktober 2022, 14.00 - 16.00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stadthaus
Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Referent/in
Anne Pröbstle, Gästeführerin in Ulm;
Kosten
1 Erwachsener + Kind/er: 15 €, 2 Erwachsene + Kind/er: 20 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V.

Stadtführungen sind langweilig und nur für Erwachsene? Von wegen! Unsere Familienführungen sind echte Abenteuer und versetzen Groß und Klein in Erstaunen! Ziel dieser Entdeckungstour quer durch die malerische Altstadt ist es, Stadtgeschichte erlebbar zu machen, kind- und altersgerecht zu erzählen, die Neugier für die Stadt und ihre Geschichte zu wecken. Ein informativer, lebendiger und spannender Stadtspaziergang wartet auf Sie, bei dem es jede Menge zu sehen, zu hören und zu entdecken gibt - und bei dem garantiert die ganze Familie auf ihre Kosten kommt!

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Geschlecht und Alter der Kinder
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
08734529

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

11.10.2022, 16:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ulm | 11.10.2022, 16:00 Uhr – 29.11.2022, 18:30 Uhr
Kursnummer
KE22T8
Termin
Dienstags, 5 Nachmittage am 11.10. / 25.10. / 8.11. / 22.11. und 29.11.2022, 16.00 - 18.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Heidemarie Schmid und Albert Weissinger

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.
Weitere Kurstermine 2022: 8.3. bis 5.4.2022 in Ulm; 2. bis 30.5.2022 in Ehingen; 13.10. bis 17.11.2022 in Ehingen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
170d8371

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

11.10.2022, 20:00 Uhr

Familienleben zu Coronazeiten

Was brauchen unsere Kinder und wir Eltern jetzt?

Ehingen | 11.10.2022, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Kursnummer
KE22T19
Termin
Dienstag, 11. Oktober 2022, 20.00 – 22.00 Uhr
Ort
Kath. Gemeindehaus
Adlerstraße 38, 89584 Ehingen

Referent/in
Regine Reisinger, Dipl. Heilpädagogin, Mitarbeiterin der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau

Kosten
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Familienförderprogramms „STÄRKER nach Corona“ statt und ist daher für Familien aus Baden-Württemberg kostenlos
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V.
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau

Eltern und Kinder haben in den vergangenen 2,5 Jahren Unglaubliches geleistet und mussten dabei auf Vieles verzichten. Wichtige Lernerfahrungen im sozial/emotionalen Bereich konnten Kinder über sehr lange Zeit durch Homeschooling und dem reduzierten Alltagsleben nur begrenzt machen. Viele Kinder und Eltern waren durch diese Belastungen sehr gestresst und überfordert. Das hat oftmals Spuren hinterlassen und wirkt bis heute nach.
Nun geht es darum die Kinder wieder zu unterstützen und zu ermutigen, Neues zu wagen, sich mit anderen Kinder auseinanderzusetzen und zu lernen, wie sie sich auch in größeren Gruppen sicher und wohl fühlen können.

  • Wie können Eltern ihre Kinder bei dieser wichtigen Lernerfahrung begleiten und stärken?
  • Was hat sich durch Corona im Familienleben verändert und tut nicht gut? Was hat sich aber auch bewährt und gibt Halt und Sicherheit bei weiteren Herausforderungen durch die Pandemie?


Ein Abend, um die Bedürfnisse von Kindern und Eltern in den Blick zu nehmen, neue Perspektiven zu entwickeln und miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
08734556

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

13.10.2022, 09:30 Uhr

Englischkurs in Ulm

English easy

Ulm | 13.10.2022, 09:30 Uhr – 23.02.2023, 10:30 Uhr
Termin
Donnerstags, 10:30 – 12:00 Uhr
2022: 13.10. / 27.10. / 10.11. / 24.11. / 8.12.
2023: 12.1. / 26.1. / 9.2. / 23.2.
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Raum 2.12 (2. OG)
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Master of Arts (USA)

Kosten
5 € je Termin
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V.
Zusatzinformation
Informationen und Anmeldung bei der keb Ulm, Tel. 0731/9206020
Bild:

Englischkurse ohne Leistungsdruck und Prüfungen. Für Wiedereinsteiger und alle mit einfachen Vorkenntnissen der englischen Sprache. Gut geeignet auch für ältere Menschen. Gearbeitet wird in kleiner Gruppe in lockerer, harmonischer Atmosphäre. Dabei steht nicht so sehr die Grammatik im Vordergrund, sondern das Miteinander beim Hören, Sprechen und Üben. Frischen Sie ihre Englischkenntnisse auf und halten Sie sich sprachlich fit.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
87bad527

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

13.10.2022, 19:00 Uhr

Schiffeversenken mit Rosen

Die Seeschlacht von Lepanto und die Geschichte des Rosenkranzes

Hybrid-Veranstaltung: online und vor Ort in Ulm | 13.10.2022, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Termin
Donnerstag, 13. Oktober 2022, 19.00 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau;
Kosten
Eintritt frei, freiwilliger Beitrag erbeten
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V.
Zusatzinformation
Hybrid-Veranstaltung: Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie vor Ort im Saal oder bei der Online-Übertragung teilnehmen möchten.

Die spannende Geschichte des Rosenkranzes wird in dieser Präsentation lebendig. Wer hat das Gebet entlang der Perlenschnur erfunden? Wurde es aus anderen Religionen übernommen? Was kann es bewirken? Der Sieg der christlichen Flotte über die Osmanen bei Lepanto im Oktober 1571 wurde dem Rosenkranzgebet zugeschrieben. Eine lebendige Vergangenheit hat er also, aber gibt es auch eine Zukunft für den Rosenkranz?

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
Art der Teilnahme (bitte Zutreffendes markieren)
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2bc01570

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

13.10.2022, 19:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ehingen | 13.10.2022, 19:00 Uhr – 17.11.2022, 21:30 Uhr
Kursnummer
KE22T4
Termin
Donnerstags, 5 Abende am 13.10. / 20.10. / 27.10. / 10.11. und 17.11.2022, 19.00 - 21.30 Uhr
Ort
Kolpinghaus
Hehlestr. 2, 89584 Ehingen

Referent/in
Silvia Armbruster und Johannes Bauer

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.
Weitere Kurstermine 2022: 8.3. bis 5.4.2022 in Ulm; 2. bis 30.5.2022 in Ehingen; 11.10. bis 29.11.2022 in Ulm.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6bd74372

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

14.10.2022, 17:00 Uhr

Paradiesle in Ulm

Eine Stadtverführung

Ulm | 14.10.2022, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr
Wenige Plätze frei
Termin
Freitag, 14. Oktober 2022, 17.00 - 19.00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stadthaus
Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Referent/in
Anne Pröbstle, Gästeführerin der Stadt Ulm
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker

Kosten
8 Euro
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Bild:

"Das Paradies ist überall", soll Martin Luther festgestellt haben. Auch in Ulm lassen sich paradiesische Ort finden, verführerische Ecken und kleine Gärten Eden - dazu himmlisch schöne Geschichten. Ein abendlicher Spaziergang durch das sommerliche Ulm.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2bc01492

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

15.10.2022, 09:00 Uhr

Die unterschiedlichen Sprachen der Liebe

Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Partnerschaft

Ulm-Wiblingen | 15.10.2022, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Termin
Samstag, 15. Oktober 2022, 9.00 - 17.00 Uhr
Ort
Martinusheim
Dreifaltigkeitsweg 21, 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in
Beate Herre, Lehrerin (Psychologie und Sport), Psychotherapie (HeilprG), Integrative Bewegungs- und Tanztherapeutin


Kosten
38 € Teilnehmerbeitrag (32 € Seminargebühr, 6 € Getränke)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.

Harmonie bedeutet nicht Gleichklang, sondern Zusammenklang und den gemeinsamen Blick in die gleiche Richtung. In diesem Seminar werden wir uns mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Partnerschaft, mit gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz und vor allem mit einem freudvollen Miteinander beschäftigen. Wir nähern uns innerlich und äußerlich bewegt diesen Themen und genießen den gegenseitigen Austausch und die gemeinsame Auszeit. Willkommen sind Paare und Einzelpersonen jeden Alters.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
170d8530

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

16.10.2022, 14:00 Uhr

Matthias Erzberger

Ein Demokrat in Zeiten des Hasses

Biberach | 16.10.2022, 14:00 Uhr – 16:30 Uhr
Termin
Sonntag, 16. Oktober 2022, 14:00 - 16:30 Uhr
Referent/in
Vortrag und Führung mit Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker
Kursleitung Beate Scheffold

Kosten
Kursgebühr 13,00 €
Veranstalter
Volkshochschule
Zusatzinformation
Treffpunkt: Biberach, Volkshochschule VHS, Raum 25, 2. Stock, Schulstraße 8
Information und Anmeldung bei der VHS Bad Waldsee:
Telefon 07524-94 3050, E-Mail: vhs-info@bad-waldsee.de
Bild:

Vor 100 Jahren wurde Matthias Erzberger ermordet wegen seines engagierten Eintretens für die Demokratie in Deutschland. Der Besuch an seinem Grab in Biberach ist ein Gedenken an einen Politiker der katholischen Zentrumspartei, der den Frieden nach dem Ersten Weltkrieg mitverhandelt und die Weimarer Verfassung mitgeschrieben hat. Zuvor werden Leben und Wirken Erzbergers in einem Vortrag in der vhs Biberach vorgesellt. In Saulgau als Lehrer ausgebildet, vertrat er ab 1903 Biberach als jüngster Abgeordneter im Reichstag. Die Hetze von rechts gegen ihn und der politische Mord an ihm am 26. August 1921 machen gerade heute wieder nachdenklich.
Wer möchte, kann anschließend noch gemeinsam ins Café. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Biberach statt. Für den Weg zum Friedhof (950 Meter, etwa 10 Minuten Fußweg) bitte dem Wetter angepasste Kleidung mitbringen. Es ist auch möglich, die Strecke mit dem Auto zu fahren. Am Friedhof stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Internetlink zur Veranstaltung auf der Homepage der Volkshochschule

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2022
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021