Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
02.12.2021, 19:00 Uhr

Weihnachten im Alten Testament

„Wie geschrieben steht...“

keb Online-Veranstaltung | 02.12.2021, 19:00 Uhr – 19:00 Uhr
noch
2
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin
Donnerstag, 2. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Kosten
freiwilliger Beitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Zusatzinformation
Die Veranstaltung wird nur online durchgeführt. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie einfach über das Internet an der Veranstaltung teilnehmen können. Informationen dazu unter "Aktuelles". Wir verwenden "Zoom".
Bild:

Mit der Geburt Jesu beginnt das Christentum. Wirklich? Das Jesuskind wird als Jude geboren. Seine Heilige Schrift ist die hebräische Bibel, das christliche Alte Testament. Ohne dieses sind Jesus und das Christentum nicht zu verstehen. Auch die vertrauten Weihnachtsgeschichten enthalten viele Verbindungen ins Alte Testament. Entdecken Sie mit uns, wie eng „Altes“ und „Neues“ Testament und damit Judentum und Christentum verwoben sind – gerade an Weihnachten.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f37db279

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

07.02.2022, 20:00 Uhr

Asiatische Amerikaner in den USA

Einwanderung, Religion und Rassismus

Online-Veranstaltung | 07.02.2022, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr
Termin
Montag, 7. Februar 2022, 20.00 Uhr
Referent/in
P. Dr. Joe Cheah OSM, Professor für Religionsstudien und Theologie, University of Saint Joseph, Connecticut/USA
Veranstalter
vh ulm mit der Katholischen und der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ulm
Zusatzinformation
Hybrid: Die Veranstaltung kann auch vor Ort im Einsteinhaus der vh Ulm am Konrnhausplatz im Club Orange mitverfolgt werden.
Anmeldung bei der vh Ulm: https://www.vh-ulm.de/
Bild:

Die USA sind ein Land der Einwanderer. Dabei wird die Gruppe der Immigranten aus Asien aus europäischer Perspektive oft übersehen. Wann und warum kamen Menschen aus China nach Amerika? Welche Überzeugungen brachten sie mit und welchen Platz fanden sie in der Neuen Welt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Joe Cheah, der an einer amerikanischen Universität Religionswissenschaft und Theologie lehrt. Er ist selbst Einwanderer und kann von eigenen Erfahrungen berichten. In der Corona-Pandemie kam es zu entwürdigenden Angriffen auf Amerikaner/innen mit asiatischem Hintergrund. Rassismus zeigt sich als ein Teil der amerikanischen Einwanderungsgeschichte. Auch auf die Bedeutung der Religion in diesem Kontext wird Pater Joe Cheah eingehen. Seine Präsentation ist online auf Englisch und wird ins Deutsche übersetzt.

Übersetzung: Dr. Oliver Schütz, keb

Bild: P. Joe Cheah / USJ

Link zur Veranstaltung kopieren:

31.03.2022, 10:00 Uhr

Essen als Bekenntnis

Sonderausstellung im Museum Brot und Kunst mit Begleitveranstaltungen

Ulm | 31.03.2022, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Termin wird noch bekannt gegeben
Ort
Museum Brot und Kunst
Salzstadelgasse 10, 89073 Ulm

Referent/in
Veranstalter
Museum Brot und Kunst Ulm
Kooperationspartner
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Die Ausstellung wurde wegen Corona verschoben und ist nun für Frühjahr 2022 geplant. Das Begleitprogramm zur Sonderausstellung wird noch bekannt gegeben.
Bild:

Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme und manchmal mehr als Tradition, kulturelle Heimat oder Experiment. Essensrituale, Essensvorschriften und Essenseinschränkungen können ganz bewusst religiöse, politische oder weltanschauliche Bekenntnisse sein. Ein prominentes Beispiel aus dem westlichen Kulturkreis ist das christliche Abendmahl. Die Sonderausstellung zeigt dazu Kunstwerke, aber auch solche zu jüdischen und islamischen Riten. Und sie fragt nach weiteren, individuellen Essens-Bekenntnissen.
Das Museum bietet dazu ein Begleitprogramm, unter anderem in Zusammenarbeit mit der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau. Details dazu werden bekannt gegeben, sobald die Corona-Situation konkrete Planungen zulässt. Sie finden die Informationen dann hier auf der keb-Homepage und auf der Internetseite des Museums: www.museumbrotundkunst.de

Link zur Veranstaltung kopieren:

25.05.2022, 17:00 Uhr

Katholikentag in Stuttgart

"Leben teilen" - 102. Deutscher Katholikentag 2022

Stuttgart | 25.05.2022, 17:00 Uhr – 29.05.2022, 13:00 Uhr
Termin
Mittwoch, 25. Mai bis Sonntag, 29. Mai 2022
Veranstalter
ZdK Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Kooperationspartner
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Bild:

Katholikentage sind Großereignisse mit über 170-jähriger Tradition. Der 102. dieser Art findet von 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart statt. Es werden zehntausende Katholik:innen und Gläubige aller Konfessionen und vieler Religionen aus Deutschland, Europa und der Welt zusammenkommen.

Freuen Sie sich auf diese fünf Tage im Mai 2022 mit einer Vielzahl an Veranstaltungen und Angeboten. Lassen Sie uns gemeinsam beten, diskutieren und feiern und erleben Sie Gottesdienste, große und kleine Podien, Werkstätten, Konzerte, Ausstellungen, Theater und vieles mehr. Seien Sie dabei!

Ausführliche Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung auf der Homepage des Katholikentags Stuttgart.

Link zur Veranstaltung kopieren:

20.10.2022, 09:00 Uhr

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Ulm | 20.10.2022, 09:00 Uhr – 22.10.2022, 13:00 Uhr
Termin
Donnerstag, 20. Oktober, 9 Uhr - Samstag, 22. Oktober 2022, 13 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Leitung: Dr. Hussein Hamdan, Stuttgart Dr. Oliver Schütz, Ulm
Kosten
200 € / ermäßigt 150 € (Hauptamtliche im kirchlichen Dienst) / 100 € (Ehrenamtliche mit Nachweis) - ohne Mittagsverpflegung
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Informationen auf der Homepage der Akademie:
http://www.akademie-rs.de/projekte/islam-im-plural/
Zusatzinformation
Für dieses Seminar können Arbeitnehmer/innen im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg von ihrem Arbeitgeber auf Antrag (8 Wochen vorher) freigestellt werden, insofern der Kurs der beruflichen Weiterbildung, der politischen Bildung oder der Qualifizierung für eine ehrenamtliche Tätigkeit dient. Wir informieren Sie gerne.
Bild:

Inhalte: Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohenen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein. Themen sind:
1. Grundlagen und Quellen des Islam
2. Muslime in Deutschland
3. Islamismus
4. Familienleben und Frauen im Islam
5. Kultur- und religionssensible Flüchtlingsarbeit / Asylfragen

Weitere Informationen im unten eingestellten Flyer und bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ac204249

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2021
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021