Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
01.10.2021, 00:00 Uhr

Trauergruppe

Du bist nicht allein – Begleitung auf dem Weg der Trauer

Ehingen | 01.10.2021, 00:00 Uhr – 31.10.2021, 00:00 Uhr
Termin
von Oktober 2021 bis März 2022 (Termine auf Anfrage bei der Hospizgruppe)
Ort
vh Ehingen Franziskanerkloster
Spitalstr. 30, 89584 Ehingen

Referent/in
Elisbeth Treß, Edeltraud App, Sabrina Eckerle-Krickl
Kosten
10,00 € (beim ersten Treffen mitzubringen)
Veranstalter
Hospizgruppe Ehingen
Kooperationspartner
VHS Ehingen

Ein Gruppenangebot für Mensch, die um einen Erwachsenen trauern.

Information und Anmeldung bei der Hospizgruppe Ehingen, Tel. 07391 / 754176, E-Mail: Hospizgruppe.ehingen@drs.de - Homepage: www.hospizgruppe-ehingen.de

Link zur Veranstaltung kopieren:

26.10.2021, 18:30 Uhr

Zuhause Sterben

Online-Vortrag mit anschießender Expert*innenrunde

Online-Veranstaltung | 26.10.2021, 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Termin
Dienstag, 26. Oktober 2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Referent/in
Renate Werner, Filmemacherin und Journalistin, Köln; Ehrenamtliches Engagement im Hospizdienst St. Marien in Köln, erstellt als ausgebildete Audio-Biografin Familienhörbücher für sterbenskranke Eltern.
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
LebensFaden – Orientierung zur Christlichen Patientenvorsorge Caritas Ulm-Alb-Donau

Die meisten Menschen wollen zuhause sterben, ohne Schmerzen, gut versorgt und nicht allein. In der Realität stirbt der Großteil der Deutschen aber im Krankenhaus, Heim oder Hospiz. Wie also können sich ältere Menschen, Kranke und deren Angehörige vorbereiten, wenn der Tod nahe rückt? Welche Möglichkeiten gibt es bei der Versorgung zuhause und wer steht jetzt mit Rat und Tat zur Seite?

Expertenrunde im Anschluss an den Vortrag mit:

  • Dr.med. Christoph Küenzlen, Internist, Palliativmediziner, Bietigheim
  • Regina Mandel, Pastoralreferentin in der Trauer- und Hospizseelsorge, Pforzheim und Enzkreis
  • Franziska Wiesner, Gesundheits- und Krankenpflegerin, SAPV Fachkraft, Backnang
  • Sabine Helmreich, pflegende Angehörige, Stuttgart


Zur Online-Anmeldung hier klicken.

Das Gesprächsangebot LebensFaden richtet sich an Menschen ab 18 Jahren, die sich bei Fragen zur Christlichen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung begleiten lassen möchten. Speziell geschulte Ehrenamtliche klären im persönlichen Gespräch, wie die Ratsuchenden Vorsorge treffen wollen. Zugrunde liegt die Annahme, dass sie sich aufgrund von Unfall oder Krankheit nicht mehr über ihre Vorstellungen zur Versorgung und Begleitung im Krankheitsfall und Sterben äußern können. LebensFaden ist ein Angebot der Caritas Rottenburg-Stuttgart und wird in der Diözese an 18 Standorten angeboten. Als Gesamtveranstaltung dieser Standorte ist die Veranstaltung konzipiert. Informationen:
www.lebensfaden.org

Link zur Veranstaltung kopieren:

20.11.2021, 13:30 Uhr

Trauerwanderung

Gemeinsam durch die Trauer gehen

Ehingen | 20.11.2021, 13:30 Uhr – 15:00 Uhr
Termin
Samstag, 20. November 2021, 13.30 Uhr
Ort
Kolpinghaus
Hehlestr. 2, 89584 Ehingen

Kosten
kostenfrei
Anmeldung
Ohne Anmeldung
Veranstalter
Hospizgruppe Ehingen
Zusatzinformation
Treffpunkt Kolpinghaus Ehingen

Wir wollen Ihnen die Chance bieten, bei kleinen Wanderungen Ihrer Traum Raum zu geben.

Informationen und Kontakt: Hospizgruppe Ehingen, Tel. 07391 / 754176, E-Mail: Hospizgruppe.ehingen@drs.de - Homepage: www.hospizgruppe-ehingen.de

Link zur Veranstaltung kopieren:

18.01.2022, 19:00 Uhr

Informationsveranstaltung zur christlichen Patientenvorsorge

LebensFaden intensiv

Online-Veranstaltung | 18.01.2022, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Termin
Dienstag, 18. Januar 2022, 19.00 Uhr
Referent/in
Carmen Diller, LebensFaden intensiv, Caritas Ulm-Alb-Donau
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
LebensFaden – Orientierung zur Christlichen Patientenvorsorge Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

LebensFaden, ein Dienst der Caritas Ulm-Alb-Donau, bietet einen kurzen Vortrag zum Thema „Christliche Patientenvorsorge“ über die Online-Plattform "Zoom" an.

Dabei erhalten Sie grundlegende Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung unter einem christlichen Blickwinkel.

Es besteht die Möglichkeit, Nachfragen zu stellen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b52a0296

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2021
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021