Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
19.01.2022, 19:30 Uhr

Wie kann Partnerschaft gelingen?

Damit die Liebe bleibt

Ulm-Böfingen | 19.01.2022, 19:30 Uhr – 21:45 Uhr
Verschoben
Kursnummer
K22P1
Termin
Mittwoch, 19. Januar 2022, 19.30 - 21.45 Uhr
Ort
Kinder- und Familienzentrum
Erika-Schmid-Weg 3, 89075 Ulm-Böfingen

Referent/in
Elisabeth Joos, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Systemische Paartherapeutin

Kosten
7 € pro Person
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Kooperationspartner
Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg
Zusatzinformation
Dieses Angebot muss wegen der Corona-Pandemie leider auf Herbst 2022 verschoben werden.

Wie spannend ist die Liebe am Beginn einer Partnerschaft! Es gibt viel Nähe und Lebendigkeit, Neugier und Lust. Mit der Zeit verblasst das Neue und der Alltag bestimmt oftmals die Partnerschaft. Und doch haben wir den Wunsch, dass unsere Liebe bleiben soll, dass wir eine Beziehung gestalten können, in der jeder zufrieden ist und die mit der Zeit tiefer, fester und intensiver werden kann. Welche Voraussetzungen notwendig sind, damit dies gelingen kann, darum geht es in diesem Vortrag.

  • Was stärkt und nährt eine gute Beziehung? - Grundlagen für eine gute Partnerschaft
  • Geben und Nehmen in der Partnerschaft
  • Krisen sind Entwicklungschancen
  • Unterschiedlich und trotzdem verbunden sein
  • Auseinandersetzung wagen und Lösungen finden


Eingeladen zu diesem Vortragsabend sind alle Frauen und Männer – als Paar oder einzeln - die am Thema interessiert sind.

Link zur Veranstaltung kopieren:

22.01.2022, 09:00 Uhr

Tag für Paare

Seminartag für Brautpaare

Illerkirchberg-Oberkirchberg | 22.01.2022, 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Entfällt
Termin
Samstag, 22. Januar 2022, 9 - 18 Uhr
Ort
St. Ida-Haus
Idastr. 1, 89171 Illerkirchberg-Oberkirchberg

Referent/in


Kosten
15 € pro Paar (ohne Mittagessen)
Anmeldung
Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Beginn
Veranstalter
Ehevorbereitung Dekanat Ehingen-Ulm
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Der Tag muss wegen der Pandemie leider entfallen. Neue Termine finden Sie unten.
Bild:

Der TAG FÜR PAARE bietet Ihnen reiche Anregungen, in Ihrer Ehe Vertrauen und Liebe zu stärken, zu vertiefen und aus dem Glauben heraus partnerschaftlich zu gestalten. Er ist ein Angebot für Sie als junges Braut- und Ehepaar - unabhängig von Ihrer Konfession. Schenken Sie sich und Ihrer Beziehung einen Tag Zeit und nutzen Sie die herzliche Einladung von erfahrenen Ehepaare und Theologen, die Sie durch den Tag begleiten. Mit verschiedenen Methoden werden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:

  • Fragen zur kirchlichen Trauung
  • Chancen und Aufgaben der Ehe
  • Führen einer christlichen Ehe
  • Partnerschaft im Alltag lebendig gestalten
  • die eigene Person und die Beziehung zum Partner.


Zwischendurch ist Zeit für Begegnung und Gespräche. Auf Wunsch rundet ein gemeinsamer Gottesdienst den Tag ab. Der Tag findet an einem Samstag von 9 bis 18 Uhr in einem Gemeindehaus statt. Weitere Informationen im Flyer und unter: www.ulm-ehe.de

Weitere Termine:
5. März 2022 in Westerstetten
7. Mai 2022 in Munderkingen
2. Juli 2022 in Dietenheim

Angebote in anderen Regionen und Online-Angebote finden Sie hier.

Link zur Veranstaltung kopieren:

04.02.2022, 19:30 Uhr

Beziehungskonflikte

Wie sie entstehen und was wir daraus lernen können

Ulm | 04.02.2022, 19:30 Uhr – 21:45 Uhr
noch
15
Tage zum Anmeldeschluss!
Kursnummer
K22P2
Termin
Freitag, 4. Februar 2022, 19.30 - 21.45 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Silvia Armbruster, Systemische Familien- und Paartherapeutin, Mitarbeiterin der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau

Kosten
7 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,

In allen Partnerschaften gibt es kritische und krisenhafte Zeiten. Diese treten gehäuft in Übergangsphasen entlang des Entwicklungsverlaufs der Liebe und entlang der Lebenszyklen der Partnerschaft auf. Oft kommen zusätzlich äußere Faktoren und Herausforderungen hinzu – Belastungen im Alltag, Job, Homeoffice, Streit in Erziehungsfragen und Aufgabenverteilung oder Ungleichgewicht von Sexualität und Zärtlichkeit. Meist haben wir für diese kritischen Zeiten genügend eigene Ressourcen und Strategien um sie gut zu meistern. Was kann uns dabei helfen?
Anhand zweier Modelle aus der Paartherapie möchten wir Sie an diesem Abend einladen, einen Blick auf mögliche Dynamiken und Entwicklungsaufgaben, die uns in Beziehungen gestellt werden, zu werfen. Lassen Sie uns der Krise den Schrecken nehmen und in ihr die Chancen für persönliche Entwicklung, mehr Zufriedenheit und Verbundenheit in der Partnerschaft finden.
Ein Abend mit Informationen, Anregungen und Austausch – für Paare und Einzelpersonen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e1a3a289

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

02.03.2022, 00:00 Uhr

7 Wochen leichter

Wöchentliche Aktion während der Fastenzeit

Online-Veranstaltung | 02.03.2022, 00:00 Uhr – 14.04.2022, 23:00 Uhr
Termin
Fastenzeit 2022: Aschermittwoch, 2. März bis Gründonnerstag, 14. April 2022
Kosten
kostenfrei
Veranstalter
AKF – Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e. V.
Kooperationspartner
Diözese Rottenburg-Stuttgart und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Zusatzinformation
Anmeldeschluss: 25. Februar 2022 unter www.7wochenleichter.de
Bild:

7 Wochen leichter - für Paare
Nutzen Sie die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern für sich selbst und füreinander. Sie erhaltet während der gesamten Fastenzeit kostenlos einmal pro Woche eine (digitale oder analoge) Karte mit Impulsen für Sie als Paar. Als Karte per Post, per E-Mail oder als Link aufs Handy: Sie entscheiden, was zu Ihnen passt! Alle Informationen unter
www.7wochenleichter.de


7 Wochen leichter - für Familien
Für jede Woche der Fastenzeit haben wir Anregungen, Aktionen, Ideen und spirituelle Impulse zusammengestellt. Sieben Wochen – sieben Themen – bei denen wir das diesjährige Motto „7 Wochen leichter“ in einem neuen, spannenden, überraschenden Licht erscheinen lassen. Sie sind eingeladen in den sieben Wochen von Aschermittwoch bis Ostern gemeinsam „leichte Zeiten“ zu verbringen. Nach der Anmeldung erhalten Sie kostenfrei wöchentlich einen digitalen Brief mit Anregungen für das Familienleben. Info und Anmeldung unter www.7wochenleichter.de

Link zur Veranstaltung kopieren:

05.03.2022, 09:00 Uhr

Tag für Paare

Seminartag für Brautpaare

Westerstetten | 05.03.2022, 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Termin
Samstag, 5. März 2022, 9 - 18 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Josef
Kirchstr. 17, 89198 Westerstetten

Referent/in


Kosten
15 € pro Paar (ohne Mittagessen)
Anmeldung
Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Beginn
Veranstalter
Ehevorbereitung Dekanat Ehingen-Ulm
Kooperationspartner
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
Bild:

Der TAG FÜR PAARE bietet Ihnen reiche Anregungen, in Ihrer Ehe Vertrauen und Liebe zu stärken, zu vertiefen und aus dem Glauben heraus partnerschaftlich zu gestalten. Er ist ein Angebot für Sie als junges Braut- und Ehepaar - unabhängig von Ihrer Konfession. Schenken Sie sich und Ihrer Beziehung einen Tag Zeit und nutzen Sie die herzliche Einladung von erfahrenen Ehepaare und Theologen, die Sie durch den Tag begleiten. Mit verschiedenen Methoden werden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:

  • Fragen zur kirchlichen Trauung
  • Chancen und Aufgaben der Ehe
  • Führen einer christlichen Ehe
  • Partnerschaft im Alltag lebendig gestalten
  • die eigene Person und die Beziehung zum Partner.


Zwischendurch ist Zeit für Begegnung und Gespräche. Auf Wunsch rundet ein gemeinsamer Gottesdienst den Tag ab. Der Tag findet an einem Samstag von 9 bis 18 Uhr in einem Gemeindehaus statt. Weitere Informationen im Flyer und unter: www.ulm-ehe.de

Alle Termine 2022:
22. Januar 2022 in Illerkirchberg-Oberkirchberg
5. März 2022 in Westerstetten
7. Mai 2022 in Munderkingen
2. Juli 2022 in Dietenheim

Angebote in anderen Regionen und Online-Angebote finden Sie hier.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cf2bf380

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

08.03.2022, 19:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ulm | 08.03.2022, 19:00 Uhr – 05.04.2022, 21:30 Uhr
Kursnummer
KE22T3
Termin
Dienstags, 5 Abende am 8.3. / 15.3. / 22.3. / 29.3. und 5.4.2022, 19.00 - 21.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Heidemarie Schmid und Albert Weissinger

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.
Weitere Kurstermine 2022: 2. bis 30.5.2022 in Ehingen; 11.10. bis 29.11.2022 in Ulm; 13.10. bis 17.11.2022 in Ehingen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8217e370

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

03.04.2022, 15:00 Uhr

„Und die Liebe hört niemals auf“

Liebe, Ehe und das katholische Kirchenrecht

Ulm | 03.04.2022, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr
Termin
Sonntag, 3. April 2022, 15.00 - 16.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Thomas Weißhaar, Kirchenrechtler, Offizial der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Lic. iur. can., Domkapitular

Kosten
Eintritt frei
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Bild:

Liebe und Recht. Zwei unterschiedliche Fachgebiete, aber auch zwei unterschiedliche Welten? Was gibt es für rechtliche Regelungen im Hinblick auf Ehe innerhalb der katholischen Kirche? Warum kommt die Liebe dabei gar nicht vor? Ist das Recht deswegen lieblos? Nur ein paar Fragen, die an diesem Nachmittag im Mittelpunkt stehen sollen.
Paare und Einzelpersonen sind zu diesem Vortrag herzlich eingeladen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7edb2396

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

27.04.2022, 19:00 Uhr

Humor und positive Psychologie

Humor - Der Schlüssel für mehr Leichtigkeit und Lebenszufriedenheit

Ulm-Wiblingen | 27.04.2022, 19:00 Uhr – 21:30 Uhr
Termin
Mittwoch, 27. April 2022, 19.00 - 21.30 Uhr
Ort
Martinusheim
Dreifaltigkeitsweg 21, 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in
Beate Herre, Lehrerin (Psychologie und Sport), Psychotherapie (HeilPr), Integrative Bewegungs- und Tanztherapeutin)

Kosten
9 Euro
Anmeldung
Anmeldung erwünscht
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,

Martin Seligmann spricht in der Positiven Psychologie von sechs sogenannten Tugenden, denen insgesamt 24 Stärken zugeordnet sind, die uns zu einem zufriedenen, Sinn erfüllten Leben verhelfen und die Entwicklung zur seelischen Widerstandskraft unterstützen. In diesem Seminar werden wir uns theoretisch und mit praktischen Übungen beschäftigen mit den Themen:

  • Humor als Ressource
  • Humor als etwas Individuelles
  • Humor als eine Strategie, mit der man den inneren Miesmacher austricksen kann


Willkommen sind Paare und Einzelpersonen jeden Alters.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
62081397

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

29.04.2022, 18:00 Uhr

Liebe fürchtet nichts

Stadtführung

Ulm | 29.04.2022, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Termin
Freitag, 29. April 2022, 18.00 - 20.00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Stadthaus
Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Referent/in
Anne Pröbstle, Gästeführerin der Stadt Ulm

Kosten
8 Euro
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,

Liebe ist ein Gefühl von starker Zuneigung und Verbundenheit zwischen zwei Menschen. Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch - so schön fühlt sich Liebe an, so beginnen viele Liebesgeschichten. Bei dieser romantischen Stadtführung durch die lauschigsten Gassen von Ulm dreht sich alles um die ganz großen Gefühle: Um amouröse Abenteuer, heimliche Liebschaften, bittersüße Romanzen, verhängnisvolle Affären, glückliche Verbindungen und weniger geglückte politische Arrangements. Die Liebesgeschichten sind so unterschiedlich wie die Menschen dahinter. Sie zelebrieren die Liebe in all ihren Schattierungen, loten Höhen und Tiefen aus, dokumentieren Liebesschmerz, Siegen und Scheitern und beweisen: Es gibt sie, die wahre Liebe!
Diese Führung wird auch am 23.9.2022 angeboten.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7edb2398

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

02.05.2022, 09:00 Uhr

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter vor, in oder nach Trennung

Ehingen | 02.05.2022, 09:00 Uhr – 30.05.2022, 11:30 Uhr
Kursnummer
KE22T9
Termin
Montags, 5 Vormittage am 2.5. / 9.5. / 16.5. / 23.5. und 30.5.2022, 09.00 - 11.30 Uhr
Ort
Kolpinghaus
Hehlestr. 2, 89584 Ehingen

Referent/in
Leonore Thurn und Johannes Bauer

Kosten
Kostenlos für Eltern aus Baden-Württemberg, da aus dem Landesprogramm STÄRKE gefördert.
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm-Alb-Donau
Kooperationspartner
keb Ulm-Alb-Donau
Bild:

Trennung und Scheidung sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein tiefer Einschnitt in ihre Lebenssituation. Anhaltende Konflikte und Streit der Eltern stellen eine nicht zu unterschätzende Belastung für die kindliche und jugendliche Entwicklung dar. Heftige Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Schuld oder Scham begleiten diese Zeit der Krise. Wie können Sie als Mutter/ Vater in solch hoch belastenden Situationen gut für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder sorgen?
Sich als Elternteil mit diesen Themen auseinanderzusetzen, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen auszutauschen und durch inhaltliche Impulse neue Perspektiven zu entwickeln, darum geht es in diesem Gruppenangebot.
Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie beim ersten Treffen.
Weitere Kurstermine 2022: 8.3. bis 5.4.2022 in Ulm; 11.10. bis 29.11.2022 in Ulm; 13.10. bis 17.11.2022 in Ehingen.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e1a3a374

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Seite:      1  2 

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2022
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021