Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
19.04.2021, 19:00 Uhr

Das Glück und das Christentum

Online-Veranstaltung | 19.04.2021, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
noch
3
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin
Montag, 19. April 2021, 19 Uhr
Referent/in
Andreas Geiger - im Gespräch mit Dr. Wolfgang Steffel
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm
Zusatzinformation
Die Veranstaltung findet online statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie über das Internet teilnehmen können. Sie benötigen dazu ein Gerät mit Internetzugang.

Der Philosoph Andreas Geiger und der Theologe Dr. Wolfgang Steffel kommen über „Das Glück und das Christentum“ ins Gespräch. Nicht von ungefähr ist nicht vom Glück „im“ Christentum die Rede, weil die griechische Eudaimonia eines Platon oder der Stoiker nicht mit den Haltungen der von Jesus Seliggepriesenen ineinsfällt. Der Philosoph führt in einem Spaziergang entlang eigener Fotos aus seinem heimatlichen Donaubergland rund um Kloster Beuron durch das Alte und Neue Testament hinein in die Offenbarung des Johannes. Der Theologe stellt sich den philosophischen Anfragen an den Glauben gemäß einer Weisung Karl Jaspers: „Religion braucht, um wahrhaftig zu bleiben, das Gewissen der Philosophie“. Es wird sich zeigen, dass die Entwicklung des Frühchristentums nicht ohne die Auseinandersetzung mit den damaligen Denk- und Lebensschulen verstanden werden kann und die Fernwirkungen bis ins Heute reichen - auch als konkrete Lebenshilfe für die Bewältigung unseres Alltags.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b664e246

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

13.05.2021, 10:00 Uhr

3. Ökumenischer Kirchentag

"schaut hin"

Online-Veranstaltung | 13.05.2021, 10:00 Uhr – 16.05.2021, 11:00 Uhr
Termin
Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. Mai 2021
Referent/in
interessante Referetinnen und Referenten zu einer Vielfalt aktueller Themen
Kosten
kostenfrei
Veranstalter
ZdK Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Kooperationspartner
Deutscher Evangelischer Kirchentag (DEKT), Bistum Limburg, Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Zusatzinformation
Das gesamte Programm des ÖKT finden Sie unter: https://www.oekt.de/programm
Bild:

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) findet statt - wegen der Pandemie als digitales Ereignis. An den Veranstaltungen können Sie kostenfrei über das Internet teilnehmen.

Mit dem 3. ÖKT bietet sich die Chance, denen eine Plattform zu geben, die ernsthaft darum ringen, unsere demokratische Grundordnung, ein friedliches Miteinander und unsere ökologischen Lebensgrundlagen zu bewahren. Diese Chance soll genutzt werden, denn das Leitwort „schaut hin“ fordert dazu auf, christlich motiviert Verantwortung zu übernehmen.

Das Programm in der Übersicht:

  • Donnerstag 13. Mai, 10 Uhr : Himmelfahrtsgottesdienst "Erzählt von mir!" in Frankfurt, deutschlandweit übertragen - anschließend digitale Stehtische für virtuelle Begegnungen
  • Freitag 14. Mai, 11 - 13.30 Uhr: Veranstaltungen zum christlich-jüdischen Dialog; 19 - 20 Uhr: Festveranstaltung; 20 - 21.30 Uhr: Oratorium EINS
  • Samstag 15. Mai: viele digitale Veranstaltungen - Bibelarbeiten (aufgezeichnet), Gespräch mit der Bundeskanzlerin (aufgezeichnet), Live-Podien zu Themen wie Friedenssicherung und sozialer Gerechtigkeit, Klimawandel und Corona-Krise, Gesprächskultur im Netz und Zivilcourage, Ökumene und Macht in der Kirche, Spiritualität und Gebete, Kulturangebot
  • Sonntag, 16. Mai, 10 Uhr, Schlussgottesdienst "schaut hin - blickt durch - geht los" in Frankfurt, deutschlandweit übertragen


Weitere Informationen und Livestream: www.oekt.de

Link zur Veranstaltung kopieren:

06.08.2021, 16:00 Uhr

Mit dem heiligen Dominikus durch Ulm

Eine Stadtführung an seinem 800. Todestag

Ulm | 06.08.2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Termin
Freitag, 6. August 2021, 16 Uhr
Ort
Haus der Begegnung
Grüner Hof 7, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V,
Zusatzinformation
Treffpunkt: Grüner Hof (Haus der Begegnung)
Bild:

Vor 800 Jahren starb der heilige Dominikus und hinterließ ein Lebenswerk, das nicht nur die katholische Kirche prägte. Der von ihm gegründete Orden der Dominikaner wirkte durch die Geschichte und über die Kontinente. Er widmete sich der Predigt, aber auch der Bekämpfung von Irrlehren - mit fatalen Folgen. Auch in Ulm hinterließ der Orden des Dominikus Spuren. Im Ulmer Dominikanerkloster wirkten bedeutende Mönche. Erfahren Sie mehr über den Heiligen und seinen Orden bei dieser Führung.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0f040221

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

03.09.2021, 16:00 Uhr

Mit Dante durch Ulm

Von der Höll ins Paradies entlang der Göttlichen Komödie

Ulm | 03.09.2021, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Termin
Freitag, 3. September 2021, 16 - 17.30 Uhr
Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm
Kosten
5 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Zusatzinformation
Treffpunkt: Ulm, am Gänsturm (Ecke Turmgasse/Zeughausgasse)
Bild:

Der berühmte italienische Dichter Dante Alighieri starb vor 700 Jahren, im September 1321. Mit der "Göttlichen Komödie" hat er ein großartiges Werk geschaffen. Es hat Literatur, Kunst, Philosophie und Theologie entscheidend beeinflusst. Diese Führung durch Ulm stellt den Dichter und seine Göttliche Komödie vor. Der Spaziergang führt - wie Dantes eigener Weg - von der Hölle über das Fegefeuer ins Paradies.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7043b198

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit.
Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2021
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8ix -2021