Unser Veranstaltungsprogramm

Icon-Kalender
oder
15.06.2020, 08:30 Uhr

Erfahrberer Atem

Atemkurse

Neu-Ulm | 15.06.2020, 08:30 Uhr – 28.07.2020, 19:00 Uhr
Termin
Kurs 1: Montagvormittag, 8.30 - 10 Uhr 7 Termine: 15.6. / 22.6. / 29.6. / 6.7. / 13.7. / 20.7. / 27.7.2020 ******* Kurs 2: Montagabend, 18.30 - 20 Uhr 7 Termine: 15.6. / 22.6. / 29.6. / 6.7. / 13.7. / 20.7. / 27.7.2020 ******* Kurs 3: Dienstagnachmittag, 17.30 - 19 Uhr 7 Termine: 16.6. / 23.6. / 30.6. / 7.7. / 14.7. / 21.7. / 28.7.2020
Ort
"Atemräume"
An der Schießmauer 26, 89231 Neu-Ulm

Referent/in
Margaretha Zipplies, Atempädagogin und Tanzleiterin
Kosten
80,50 €
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Margaretha Zipplies
Zusatzinformation
Anmeldung per E-Mail: margaretha@atem-tanz.de
Die Kurse berücksichtigen die notwendigen Maßnahmen wegen Corona: Abstand, Belüftung und Hygiene sind sichergestellt.

Körper, Geist und Seele - Innen und Außen - alles ist verbunden durch den Atem
Die Kurse bieten leicht auszuführende Körperübungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Sie fördern die Lebenskraft, Präsenz, Gelassenheit und Kreativität. Nach Prof. Ilse Middendorf.

Link zur Veranstaltung kopieren:

11.07.2020, 10:00 Uhr

Wildkräuter-Seminar

Gesundheit und Schönheit aus dem Garten Gottes

Dietenheim-Regglisweiler | 11.07.2020, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr
Termin
Samstag, 11. Juli 2020, 10 Uhr
Ort
Tagungshaus Kloster Brandenburg
Am Schlossberg 3, 89165 Dietenheim-Regglisweiler

Referent/in
Ernestine Verdura
Kosten
20 € zuzüglich Kost
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Kloster Brandenburg/Iller e.V.
Zusatzinformation
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter:
E-Mail: info@kloster-brandenburg.de,
Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Der Sommer ist da. Licht und Wärme lassen unsere wilden Kräuter wachsen und besonders viele ätherischen Öle und andere Inhaltsstoffe entstehen, die wir für kulinarische, kosmetische und gesundheitliche Zwecke anwenden können.

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.07.2020, 11:30 Uhr

Bildermatinee: Engelskonzert und Höllensturz

Die Deckengemälde der Wengenkirche in Nahaufnahme

Ulm | 12.07.2020, 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
noch
2
Tage zum Anmeldeschluss!
Noch Plätze frei
Termin
Sonntag, 12. Juli 2020, 11.30 Uhr
Ort
Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof
Olgastr. 137, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm
Kosten
4 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Zusatzinformation
Die Sitzplätze im Saal sind mit dem erforderlichen Abstand gestuhlt.

Der Künstler Franz Martin Kuen begann 1743 die Decke der Wengenkirche in Ulm mit prächtigen Fresken auszumalen. Zwar wurden sie 1944 zerstört, aber kurz zuvor noch fotografiert. Die Bilder werden präsentiert und erläutert. In seinen Darstellungen öffnet der Maler auf seine typisch theatralische Art den Vorhang und lässt uns in himmlische Sphären blicken.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e872343

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.07.2020, 14:00 Uhr

Der 30-jährige Krieg und Ulm

Stadtführung

Ulm | 12.07.2020, 14:00 Uhr – 15:30 Uhr
noch
2
Tage zum Anmeldeschluss!
Noch Plätze frei
Termin
Sonntag, 12. Juli 2020, 14 – 15.30 Uhr
Ort
Schwörhaus
Weinhof 12, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm
Kosten
4 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Zusatzinformation
Treffpunkt: Schwörhaus am Weinhof Ulm

Vor 400 Jahren, am 3. Juli 1620 wurde der Ulmer Vertrag geschlossen. Er sollte den Krieg beenden, der dann doch noch 28 Jahre dauerte. Dieser 30-jährige Krieg (1618-48) war ein Religionskrieg mit europäischer Dimension. Um was ging es dabei eigentlich? WIe lief dieser Konflikt ab und welche Auswirkungen hatte er, gerade auch auf Ulm? Darüber informiert diese Führung durch die Innenstadt.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4af8938

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

12.07.2020, 16:00 Uhr

Credo-Musik-Projekt

Das Glaubensbekenntnis in Messen großer Komponisten

Ulm | 12.07.2020, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Termin
Verschoben auf: Sonntag, 12. Juli 2020, 16 - 17.30 Uhr
Ort
St. Georg Gemeindehaus
Beethovenstr. 1, 89073 Ulm

Referent/in
Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm
Zusatzinformation
Neuer Termin und neuer Ort!
Jetzt: 12. Juli 2020 im Gemeindehaus St. Georg.
Anmeldung erforderlich beim Kath. Dekanat, Tel. 0731/920600

Jan Zelenkas Missa Dei Patris und Missa Sanctissimae Trinitatis: Dreifaltig in der Kirche glauben
Zelenka, Zeitgenosse von Bach, wird erst in den letzten Jahren mehr und mehr entdeckt. Seine Messe Dei Patris trägt das Kürzel LJC für lateinisch „Laus Jesu Christo“, dt.: Lob für Jesus Christus. , ähnlich dem J.J. (Jesu Juva, Jesus hilf!), das Bach benutzte. Sie ist der erste seiner sogenannten „Letzen Messen“, zu denen auch die Messe über die Heiligste Dreifaltigkeit gehört und die auf Grundlage eines unerschütterlichen Glaubens diesen vielschichtig, symbolreich und persönlich ausdeutet. In Messen anderer Komponisten nur beiläufig vertonte Themen werden fein ausgestaltet, etwa die Wiederkunft Christi oder die Kirche.

Die Reihe erschließt einmal pro Quartal das Credo einer Messe. Die Auswahl erfolgt unter Hinsicht darauf, welche Vertonung eine besondere Botschaft für heute bietet. Auftakt war im Dezember 2019 mit der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach.
Weiterer Termin: Sonntag, 11. Oktober 2020, 16 - 17.30 Uhr

Link zur Veranstaltung kopieren:

13.07.2020, 14:30 Uhr

Folklore-Tänze

Tanzen für Körper, Geist und Seele

Ulm-Wiblingen | 13.07.2020, 14:30 Uhr – 16:00 Uhr
noch
2
Tage zum Anmeldeschluss!
Termin
Termine: jeweils Montag, 14.30 - 16 Uhr am 13.7. und 27.7.2020
Ort
Martinusheim
Dreifaltigkeitsweg 21, 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in
Christiane Johannsen
Kosten
5 € je Nachmittag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Zusatzinformation
Wegen der Corona-Maßnahmen steht derzeit noch nicht fest, ob dieser Termin stattfinden kann.

Tanzen Sie mit uns gut gelaunt durchs Frühjahr und in den Sommer. Kreis-, Block- und Paartänze aus aller Welt halten uns fit. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Vorkenntnisse oder ein fester Partner sind nicht erforderlich.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4af8958

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

14.07.2020, 20:00 Uhr

„Mut tut gut“

Ermutigung für Kinder und Erwachsene

Ulm-Böfingen | 14.07.2020, 20:00 Uhr – 20:00 Uhr
noch
5
Tage zum Anmeldeschluss!
Noch Plätze frei
Termin
Donnerstag, 14. Juli 2020, 20 – 21.30 Uhr
Ort
Kinder- und Familienzentrum
Erika-Schmid-Weg 3, 89075 Ulm-Böfingen

Referent/in
Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten
kostenlos
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg in Ulm-Böfingen

„Ein Kind braucht Ermutigung wie eine Pflanze das Wasser“ (Rudolf Dreikurs).
Kinder brauchen heute viel Mut, um die Lebenssituationen, die sich ihnen stellen, bewältigen zu können. Beim Workshop „Mut tut gut“ erhalten Mütter und Väter Impulse, wie sie sich und ihre Kinder ermutigen können. Sie erfahren, wie wichtig Ermutigung ist, was entmutigend wirkt und welchen Unterscheid es zu Lob bzw. Belohnung gibt.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
1fce671

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

17.07.2020, 18:00 Uhr

Ökumenische Bildungstage für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Spiritualität im Alltag

Untermarchtal | 17.07.2020, 18:00 Uhr – 19.07.2020, 13:30 Uhr
noch
3
Tage zum Anmeldeschluss!
Wenige Plätze frei
Termin
Freitag, 17. Juli, 18 Uhr bis Sonntag, 19. Juli 2020, ca. 13.30 Uhr
Ort
Bildungshaus des Klosters
Margarita-Linder-Straße 8, 89617 Untermarchtal

Referent/in
Marianne Rudhard,
Elisabeth Vögele
Christl Ibscher
Kosten
75 € (einschl. Übernachtung, Verpflegung)
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Ulm-Alb-Donau e.V
Kooperationspartner
Ev. Bildungswerk Alb-Donau
Zusatzinformation
Das Wochenende findet wegen der Corona-Maßnahmen mit kleinerer Teilnehmer*innenzahl statt. Das Bildungshaus sorgt für die Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Was ist mit "Spiritualität" gemeint? Der Begriff steht für die individuell sehr unterschiedliche Sehnsucht nach Glück, Identität, Freiheit, Liebe, Heil, für eine Lebenshaltung, für Räume und vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten religiösen Lebens. Alltagstaugliche Übungen, geistliche Impulse, Gespräch und Austausch geben hilfreiche Anregungen für die persönliche spirituelle Lebensgestaltung.

 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Straße *
PLZ *
Ort *
weitere Teilnehmende
 
 

Mit meiner Anmeldung versichere ich, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
E-Mail Kommunikation

Freiwillige Zustimmung durch Anklicken:
Ich bin damit einverstanden, dass mir die keb Ulm-Alb-Donau Informationen zur ihrem Veranstaltungsprogramm per E-Mail zusendet und zu diesem Zweck meine Kontaktdaten speichert. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
 
Mitteilung an die keb
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7eb2d51

 

Link zur Veranstaltung kopieren:

25.07.2020, 08:30 Uhr

„Mit Rucksack und Bibel“ rund um Westerstetten

Westerstetten | 25.07.2020, 08:30 Uhr – 16:00 Uhr
Termin
Samstag, 25. Juli 2020, 8.30 - 16 Uhr
Referent/in
Wanderführer: Hans-Jürgen Greber
Impulse: Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent
Kosten
Keine Teilnahmegebühr, Mittagessen auf eigene Rechnung
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm
Zusatzinformation
Start- und Zielpunkt DB-Bahnhof „Alter Bahnhof, Bahnhof 1, Westerstetten
Anmeldung bis 23.7. bei: Dekanatsgeschäftsstelle, Tel.: 0731/9206010, dekanat.eu@drs.de

Biblische Themen in heimischer Landschaft zu erschließen, ist die Idee des spirituellen Wandertags. Die Gruppe macht sich auf die Suche nach Berührungspunkten zwischen Bibel, Natur und dem eigenen Leben. Der Weg führt zunächst zur Kirche St. Martinus, dann durchs Lonetal nach Breitingen und Bernstadt, dort Mittagessen im „Waldhorn“. Der 16 Kilometer lange flache Rundkurs führt über Feld und Wald zurück nach Westerstetten.

Link zur Veranstaltung kopieren:

25.07.2020, 10:00 Uhr

Fest der Begegnung für Familien und Alleinerziehende

Himmlisch gut…

Untermarchtal | 25.07.2020, 10:00 Uhr – 17:30 Uhr
Termin
Samstag, 25. Juli 2020, 10 – 17.30 Uhr
Ort
Bildungshaus des Klosters
Margarita-Linder-Straße 8, 89617 Untermarchtal

Kosten
Kinder unter 4 J. frei, Kinder ab 4 J. 6 €, Erwachsene 13 €
Anmeldung
Informationen und Anmeldung beim Veranstalter
Veranstalter
Bildungsforum Kloster Untermarchtal
Zusatzinformation
Information und Anmeldung bei Bildungsforum Kloster Untermarchtal, Tel.: 07393 30250, Fax: 07373 30564,
Link zur Veranstaltung: www.bildungsforum-kloster-untermarchtal.de/veranstaltungen/fest-der-begegnung-fuer-familien-und-alleinerziehende/

Ein Tag für Familien und Alleinerziehende, um einander zu begegnen, den Glauben zu teilen, miteinander zu fragen, die eigene Berufung klarer zu entdecken und zu stärken, miteinander zu feiern, Freude und Hoffnung zu schenken, in der Liebe zu wachsen.

Link zur Veranstaltung kopieren:

Seite:      1  2  3  4 

Programmheft zum Download

Wenn Sie unser gedrucktes Programmheft kostenlos zugeschickt bekommen wollen, teilen Sie uns bitte unter Kontakt Ihre Adresse mit. Hier können Sie unser aktuelles Programmheft als PDF herunterladen:

Die keb fördert und organisiert die Katholische Erwachsenenbildung im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Wir bieten Veranstaltungen und Kurse zu vielfältigen Themen, in unterschiedlichen Lebenssituationen und für verschiedene Zielgruppen.

  pCC-zertifiziert nach QVB Stufe B, für das Qualitätsmanagement

© 2020
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 9 20 60 20 | keb.ulm@drs.de
https://keb-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
8.30 - 12.00 Uhr



design IruCom systems
Powered by IruCom WebCMS V8i -2020