Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


26.11.2019 | Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof, Olgastr. 137
Gibt es eine christliche Politik?

Gibt es eine christliche Politik?

Treffpunkt Christsein 2019/2020

Termin: Dienstags, 26.11. / 17.12.2019 / 14.1. / 11.2. / 3.3.2020, jeweils 19.30 Uhr
Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Saal im Hof, Olgastr. 137
Referent/in: Leitung: Birgit Schultheiß, Melanie Zink und Dr. Wolfgang Steffel
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm

Papst Benedikt hält eine Rede im Bundestag. Franziskus wendet sich auf der Flüchtlingsinsel Lampedusa an die Weltöffentlichkeit und gibt mit der Enzyklika „Laudato si“ ein ökologisches Statement. Joachim Gauck, einst Pastor, später Bundespräsident, schrieb aktuell ein Buch über Toleranz in der Gesellschaft. Der frühere UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld war ein durchsetzungsstarker Vermittler in Konflikten und im Verborgenen ein Mystiker. Paul M. Zulehner hat einmal zwei Arten von Kirchenmitgliedern unterschieden: unpolitisch-fromme und unfromm-politische. Und doch gibt es auch den Slogan: Je mystischer, desto politischer. In welchem Sinn könnte dieser Satz zutreffen?

Dienstag, 26. November 2019
Auf die Grundhaltungen kommt es an (Karl Lehmann)

Dienstag, 17. Dezember 2019
Entweltlichung als Offensein für die Anliegen der Welt (Papst Benedikt)

Dienstag, 14. Januar 2020
Gegen die Globalisierung der Gleichgültigkeit (Papst Franziskus)

Dienstag, 11. Februar 2020
Toleranz als Duldung, Respekt und Liebe (Joachim Gauck)

Dienstag, 3. März 2020
Im einfachen Opfer alles fassen (Dag Hammarskjöld)

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1197&P_No=1#anker1197

10.03.2020 | Ort: Altstreußlingen, Pfarrsaal, Bruder-Johannes-Str. 8
Lebendige Kommunikation

Lebendige Kommunikation

Mit Herz und Verstand - denn Worte können Fenster oder Mauern sein

Termin: Dienstag, 10. März 2020, 19.30 Uhr
Ort: Altstreußlingen, Pfarrsaal, Bruder-Johannes-Str. 8
Referent/in: Dr. Anja Reinalter
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Verband Katholisches Landvolk

„Wie sprechen Menschen? Aneinander vorbei", formulierte Kurt Tucholsky ironisch und traf damit den Kern vieler Missverständnisse. Meinungsverschiedenheiten entstehen dadurch, dass wir uns nicht verständlich ausgedrückt haben. Um Konflikte zu vermeiden, hat sich das Konzept der "GFK nach Marshall Rosenberg" schon seit vielen Jahren bewährt. Es ist überzeugend und einleuchtend. GFK kann sowohl bei der Alltags-Kommunikation als auch bei Konfliktlösung im persönlichen oder beruflichen Bereich hilfreich sein. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die langfristig mehr Kooperation im Zusammenleben ermöglicht.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1212&P_No=1#anker1212

© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 | 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems