Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


16.11.2018 | Ort: Ulm, Stadthaus, Münsterplatz 50
Wenn dir das Lachen vergeht

Wenn dir das Lachen vergeht

Humorvoll und mit Depressionen leben

Termin: Freitag, 16. November 2018, 20 Uhr
Ort: Ulm, Stadthaus, Münsterplatz 50
Referent/in: Willibert Pauels, Diakon und Humorist
Kosten: 5 Euro
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Kooperation mit der Telefonseelsorge Ulm/Neu-Ulm

Vorverkauf: keb Katholische Erwachsenenbildung, Geschäftsstelle, Weinhof 6, Tel. 0731/9 20 60 20

Darf man über Depressionen lachen? Depressionen - ein vielschichtiges und weit verbreitetes Krankheitsbild - mit gravierenden Auswirkungen für die Betroffenen und ihr Umfeld. Wie geht man damit um? Einen entspannt-humoristischen, aber zugleich ernsthaft-betroffenen Zugang bietet der Humorist Willibert Pauels. Von Beruf ist er katholischer Seelsorger. Als Diakon begleitet er Menschen von der Taufe bis zur Beisetzung. Im Rheinland ist er bekannt durch seine Auftritte im Kölner Karneval als "ne bergische Jung". Bemerkenswert ist, dass Pauels vor einiger Zeit seine langjährigen Depressionen öffentlich gemacht hat. Die Art und Weise, wie er damit öffentlich und auf seine Art humoristisch umgeht, holt das Thema Depression aus der Tabuzone und lädt zum Nachdenken und Schmunzeln ein. Pauels verwendet die traditionelle Form des humoristischen Auftritts, um überraschend und paradox das schwierige Thema Depressionen zur Sprache zu bringen. Im Rahmen eines Kabarettprogramms wird so ein gesellschaftlich brisantes und wichtiges Thema niederschwellig in außergewöhnlicher Form zur Sprache gebracht und Impulse zum Umgang damit gegeben.
Gefördert durch die Stadt Ulm.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=886&P_No=1#anker886

28.11.2018 | Ort: Ulm, St. Georg Gemeindehaus, Beethovenstr. 1
Die Kunst des Liebens

Die Kunst des Liebens

Philosophie am Nachmittag (zweiteiliges Seminar)

Termin: Mittwoch, 28. November und Mittwoch, 05. Dezember 2018, 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: Ulm, St. Georg Gemeindehaus, Beethovenstr. 1
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm
Kosten: 4 Euro je Termin
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb Ulm

Unter dem Titel „Kunst des Liebens“ veröffentlichte Erich Fromm 1956 ein Standardwerk zum Thema Liebe. Es beschreibt die verschiedenen Formen der Liebe – wie Elternliebe, Selbstliebe, Nächstenliebe, partnerschaftliche Liebe und Gottesliebe. Dabei hebt Fromm die Bedeutung der Liebe für das persönliche Leben und die Gesellschaft hervor. Seine Ideen wurden bald auch unter dem Motto „Make love, not war“ aufgegriffen: Liebe statt Krieg.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=890&P_No=1#anker890

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a3d5890
© Katholische Erwachsenenbildung Ulm 2018
Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. | Weinhof 6 (vorübergehend bis Ende 2018)
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems