Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


14.01.2019 | Ort: Ehingen
Angebote für Menschen in Trauer

Angebote für Menschen in Trauer

Ort: Ehingen
Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen, Kontakt Tel.: 07391 / 75 41 76

Trauercafé "Der Trauer einen Raum geben"
Montags, 14.01. / 11.02. / 11.03. / 08.04. / 13.05. (Tagesausflug) / 08.07. / 09.09. / 14.10. / 11.11. und 09.12.2019, jeweils von 14.30 - 16.00 Uhr
Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestr. 2
Leitung: Ilse Meßmer u. Heidi Wekenmann
Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen

Trauerwanderung
Samstag, 23.03.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Gasthaus Rose, Munderkingen
Samstag, 29.06.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Fischerhütte, Rottenacker
Samstag, 21.09.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Ev. Gemeindehaus, Rottenacker
Samstag, 16.11.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Kolpinghaus Hehlestr. 2, Ehingen
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinden der SE Donau-Winkel, Ev. Kirchengemeinden Munderkingen / Rottenacker, Hospizgruppe Ehingen

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1077&P_No=1#anker1077

18.05.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
„Letzte-Hilfe-Kurs“

„Letzte-Hilfe-Kurs“

Mut zur Sterbebegleitung

Termin: Samstag, 18. Mai, 2019, 9 - 13 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Leitung: Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung
Begleitung: Angelika Erath, Vogt
Kosten: 10 €
Veranstalter: Kloster Brandenburg und Hospizgruppe Iller-Weihung
Anmeldung: Kloster Brandenburg, Tel. 07347-9550, E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Homepage: www.kloster-brandenburg.de

Sterbebegleitung ist auch in der Familie und Nachbarschaft möglich und nötig. Im „Letzte-Hilfe-Kurs“ lernen Interessierte, was sie für die Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1078&P_No=1#anker1078

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF zum Herunterladen

28.09.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
„Letzte-Hilfe-Kurs“

„Letzte-Hilfe-Kurs“

Mut zur Sterbebegleitung

Termin: Samstag, 28. September 2019, 9 - 13 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Leitung: Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung
Begleitung: Angelika Erath, Vogt
Kosten: 10 €
Veranstalter: Kloster Brandenburg und Hospizgruppe Iller-Weihung
Anmeldung: Kloster Brandenburg, Tel. 07347-9550, E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Homepage: www.kloster-brandenburg.de

Sterbebegleitung ist auch in der Familie und Nachbarschaft möglich und nötig. Im „Letzte-Hilfe-Kurs“ lernen Interessierte, was sie für die Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1079&P_No=1#anker1079

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF zum Herunterladen

12.10.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche in der Sterbebegleitung

Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche in der Sterbebegleitung

nach dem Celler Modell

Termin: Beginn: Samstag 12. Oktober 2019
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Veranstalter: Hospizgruppe Iller-Weihung

Informationen: Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung, E-Mail: b.mueller@sozialstation-iller-weihung.de, Tel.: 0174 2006689, www.hospizgruppe-iw.de

Um die Aufgabe der Sterbebegleitung mit Herz und Verstand bewältigen zu können, bedarf es einer guten Vorbereitung. Diese macht ein sowohl spezifisches Wissen als auch eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, der eigenen Endlichkeit, dem Wissen um Familienstrukturen und die Herausbildung einer tragfähigen Haltung erforderlich. Der Kurs erstreckt sich über einen Zeitraum von 9 Monaten. Er umfasst:
- einen Grundkurs ( 9 Einheiten zu je 3 Stunden)
- eine Praktikumsphase ( ca. 3 Monate)
- einen Vertiefungskurs ( 9 Einheiten zu je 3 Stunden)

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1080&P_No=1#anker1080

© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Weinhof 6 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems