Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


26.01.2019 | Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Vorbereitungsveranstaltung zum ökumenischen Weltgebetstag 2019

Vorbereitungsveranstaltung zum ökumenischen Weltgebetstag 2019

„Kommt, alles ist bereit!“

Termin: Samstag, 26. Januar 2019, 14 - 17.30 Uhr
Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Kosten: Material und Kaffee gegen Spende
Veranstalter: Ökumenisches Weltgebetstags-Team Ulm/Alb-Donau-Kreis

Anmeldung nicht erforderlich

Vorbereitung für alle Frauen, die in ihren Gemeinden den Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag,1. März 2019 vorbereiten. Das Thema des Gottesdienstes aus Slowenien heißt:„Kommt, alles ist bereit!“. Inhaltliche Schwerpunkte des Nachmittags sind u.a: Informationen über das Land, Kennenlernen der Gottesdienstordnung und der Lieder, Annäherung an den biblischen Text.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=958&P_No=1#anker958

01.02.2019 | Ort: Ulm, Kolping Akademie, Blaubeurer Str. 81
Angebote der Kolping-Akademie Ulm

Angebote der Kolping-Akademie Ulm

Fortbildung und Coaching

Ort: Ulm, Kolping Akademie, Blaubeurer Str. 81

Bewerbercenter
Verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt

Coaching-Angebote:
• Vermittlungscoaching
• Karrierecoaching für Akademiker
• Newplacement Beratung für Führungskräfte
• Orientierungscoaching für Studienabbrecher

Qualifizierung für Migranten
• Umschulung für Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund zur beruflichen Eingliederung
• Deutsch lernen – fit für den Beruf: Sprachförderung für arbeitssuchende Migranten
• Qualifizierung für Migranten/innen mit den Schwerpunkten Produktion/Lager oder Gesundheit/Pflege/Hauswirtschaft

Informationen und Anmeldung beim Veranstalter:
Die Kolping Akademie Ulm
Blaubeurer Str. 81, Ulm
Tel.: 0731 14001-0, E-Mail: ulm@die-kolping-akademie.de
www.die-kolping-akademie.de

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1055&P_No=1#anker1055

01.02.2019 | Ort: Stuttgart
Einfache Sprache erlernen

Einfache Sprache erlernen

Blended Learning Kurs

Ort: Stuttgart
Referent/in: Online-Betreuung: Andrea Hettler, Medienreferentin
Fachberatung: Schw. M. Paulis Mels, Projekt Bibel in Leichter Sprache
Veranstalter: keb DRS und Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Kursbeginn: 01.02.2019 E-Learning über Lernplattform (es wird vorab ein Einführungsgespräch am Telefon angeboten) Lernzeit pro Woche ca. 2 Stunden. Der Kurs ist auf 4 Wochen ausgelegt, plus Zeit für das eigene Projekt
Präsenzveranstaltung: 16.03.2019 Die Uhrzeit richtet sich nach der Anreisezeit der Teilnehmer
158 € (darin enthalten sind das umfangreiche Lehrbuch für Leichte Sprache (Kaufpreis 49,50 €), Nutzung der E-Learning Einheiten und Teilnahme an der Präsenzveranstaltung inkl. Verpflegung) Der Kurs wird teilweise durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg im Rahmen des „BLLL – Bündnis für Lebenslanges Lernen“ gefördert.
Anmeldung: www.fachstelle-medien.de/beratung/medienpaedagogik/workshops/

Ihre Homepage ist nicht barrierefrei formuliert? Ihre Flyer erreichen bestimmte Zielgruppen nicht? Sie arbeiten häufig mit Migrant*innen zusammen? Leichte Sprache hilft Ihnen dabei, von Allen verstanden zu werden. Ziel des Kurses ist es, Ihnen die Umsetzung eines eigenen Projektes zu ermöglichen, z.B. eine Internetseite in Leichter Sprache, Flyer oder die Neufassung von Hinweisen für Ihre Zielgruppe. Der Kurs bietet die Gelegenheit online, von zuhause aus, Leichte Sprache zu lernen. Bei der abschließenden einzigen Präsenzveranstaltung am Ende des Kurses geben wir Ihnen Feedback für ihr eigenes Projekt und die Möglichkeit für direkten Austausch untereinander. Vorher haben Sie die Gelegenheit, das Regelwerk der Leichten Sprache kennen zu lernen und durch gezielte Übungen das Schreiben in Leichter Sprache zu erlernen.
Der Kurs ist ein Blended-Learning Angebot und richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die für ihren Auftrag das Konzept „Leichte Sprache“ kennen lernen möchten. Am Ende des Kurses werden die eigenen Projekte vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1081&P_No=1#anker1081

15.02.2019 | Ort: Ravensburg
Kompetent Kurse planen und leiten

Kompetent Kurse planen und leiten

Eine Fortbildung zum Lernen mit Erwachsenen

Termin: Fr/Sa 15./16.02.; 15./16.03.; 12./13.04. und 03./04.05.2019, je 15 - 20 Uhr und 9 - 17 Uhr
Ort: Ravensburg
Referent/in: Roman Schaab, Lehrer a.D., ehem. Leiter keb Dekanate Biberach und Saulgau
Siegfried Welz-Hildebrand, Dipl.-Theologe, Leiter keb Kreis Ravensburg
Kosten: 600 €; ermäßigt 300 € (inkl. Materialien, Pausengetränke und Imbiss am Freitagabend)
Veranstalter: keb Diözese Rottenburg—Stuttgart in Kooperation mit keb Kreis Ravensburg , keb Dekanate Biberach und Saulgau, keb Bodenseekreis, Institut für Erziehungswissenschaften der Uni Tübingen

Veranstaltungsort: Ravensburg, Bildungswerk, Allmandstraße 10
Anmeldung erforderlich bis 31.01.2019 bei keb Ravensburg, Tel. 0751/3616130, E-Mail: info@keb-rv.de, Homepage: www.keb-rv.de

Sie möchten in der offenen Erwachsenenbildung oder in der Fortbildung als Referent/in, Dozent/in oder Kursleiter/in tätig werden? Oder Sie sind es bereits und wollen Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse vertiefen? Wir bieten Ihnen mit diesem Kurspaket eine fundierte, praxisnahe, zeitlich überschaubare Fortbildung an zu den Themen "Lernen und Lehren", "Didaktik und Methodik" und "Kommunikation und Medien". Als zusätzliche Lernform zu den Präsenzphasen umfasst der Kurs Online-Phasen zur Vertiefung. Dazu benötigen Sie einen PC mit Internetzugang und eine aktuelle Version des Flash-Players.
Zielgruppe für diese Fortbildung: Nebenamtliche Referent/innen im Bereich der kirchlichen Erwachsenenbildung, Dozent/innen an Volkshochschulen und Fortbildungseinrichtungen, Erzieherinnen und andere soziale Berufe mit Aufgaben in der Bildungsarbeit. Der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=930&P_No=1#anker930

Alle Informationen hier im Flyer als PDF

20.03.2019 | Ort: Ehingen
Sozialführerschein

Sozialführerschein

Ort: Ehingen
Referent/in: aus der Praxis der sozialen Arbeit und aus den Kirchengemeinden
Kosten: 20 Euro
Veranstalter: Information und Anmeldung bis zum 25.03.2019 an den Veranstalter: Koordinationsstelle Ehrenamt der katholischen Kirche, Frau Zimprich, Tel: 07391 50028 20, Email: lucia.zimprich@drs.de

Termine:
Mittwoch, 20.3.2019; 19.00 h: Informationsabend
Donnerstag, 28.3.2019; 18.00 bis 21.00 h: Suche Ehrenamt – Biete Zeit und mich
Mittwoch, 03.4.2019;18.00 bis 20.30 h: Andere Menschen – andere Lebenswelten
Samstag, 06.4.2018; 09.00 bis 15.00 h: Werkzeugkoffer Kommunikation
Donnerstag, 11.4.2019; 18.00 bis 20.30 h: „Speed dating“ mit möglichen Einsatzstellen
Donnerstag, 02.5.2019; 18.00 bis 20.30 h: Einsatzwelten konkret – und wie kann Hilfe aussehen?
Mittwoch, 08.5.2019; 18.00 bis 20.30 h: Das rechte (richtige?) Maß des Helfens
Mittwoch, 15.5.2019; 18.00 bis 20.30 h Dem Ehrenamt einen Rahmen geben; Kursabschluss und Auswertung
Orte:
Evangelisches Jugendheim, Lindenstr. 25, 89584 Ehingen und
Marienheim Ehingen, Kirchweg 3, 89584 Ehingen

Dieser Kurs gibt Menschen, die sich für ein soziales Engagement in den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden und Diensten der Diakonie oder Caritas in Ehingen interessieren, eine Orientierung über Einsatzmöglichkeiten und unterstützt bei der Suche nach einer passenden Aufgabe. Er vermittelt außerdem Grundlagenwissen für eine Tätigkeit im sozialen Bereich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1058&P_No=1#anker1058

05.07.2019 | Ort: Ulm
Naturpädagogik im Sozialraum

Naturpädagogik im Sozialraum

Schulung zur GRÜNFINDER-Gruppenleitung

Ort: Ulm
Referent/in: Anna Bantleon, Gertrud Heiserer, Antje Liskien-Diener, Johannes Bauer, Regina Konz, Julia Langendörfer, Eugen Schönle und andere
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Information und Anmeldung beim Veranstalter:
Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller
Projektleitung GRÜNFINDER
Anna Bantleon, Tel.: 0731-206326
bantleon@kinderstiftung-ulmdonauiller.de
Mehr unter: www.kinderstiftung-ulmdonauiller.de

Fortbildungszeitraum über ein Jahr, erste Veranstaltung am 5. Juli 2019 bis 29 Mai.2020. Die Fortbildung umfasst 70 Stunden und 3 Hospitationen in GRÜNFINDER-Gruppen.

In der wöchentlichen GRÜNFINDER-Gruppe erleben, entdecken und erforschen Kinder die Natur, direkt vor Ort, in unmittelbarer Nähe des eigenen Umfelds, im Rahmen der Ganztagsschule. Die Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller hat zum Ziel, benachteiligten Kindern Chancen auf ein gutes Leben zu eröffnen, unabhängig von Herkunft, Kultur, Sprache oder Religion. Ansatzpunkt ist hierbei die Freizeitgestaltung der Kinder. Die Erfahrung der Kinderstiftung, die Einschätzung kooperierender SozialarbeiterInnen sowie wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass gerade in ärmeren Familien Unternehmungen und Ausflüge in die Natur häufig zu kurz kommen. Dabei muss eine gesunde Freizeitgestaltung genauso gelernt werden wie Deutsch und Mathematik.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1056&P_No=1#anker1056

20.09.2019 | Ort: An verschiedenen Orten
Grundlagenkurs Sprachförderung im Kindergarten

Grundlagenkurs Sprachförderung im Kindergarten

Ort: An verschiedenen Orten
Kosten: Teilnehmerbeitrag auf Anfrage
Veranstalter: Information und Anmeldung beim Veranstalter: Caritas Ulm-Alb-Donau, Herr Ludwig: Tel.: 0731-2063 36, E-Mail: ludwig@caritas-ulm-alb-donau.de

5-tägiger Kurs in Bonlanden und Blaustein: 20./21.09.2019, 12.10.2019, 19.10.2019, 16.11.2019
5tägiger Kurs in Laupheim: 04./05.10.2019, 26.10.2019, 09.11.2019. 23.11.2019

Wir unterstützen Kinder beim Erwerb der deutschen Sprache, weil sie aus verschiedenen Gründen Hilfe benötigen. Zielgruppe: Personen, die Freude am Umgang mit Kindern haben und als Honorarkraft ca. 4 Std. pro Woche in der Hausaufgabenbetreuung und Sprachförderung arbeiten wollen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1057&P_No=1#anker1057



© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Weinhof 6 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems