Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


05.02.2019 | Ort: Ulm, Waldorfschule am Illerblick, Am Unteren Kuhberg 22
Einfach. Sein.

Einfach. Sein.

Vom achtsamen Umgang mit Konflikten

Termin: 4 x Dienstag, 5.2., 12.2., 19.2. und 26.2.2019, jeweils 19.30 - 22 Uhr
Ort: Ulm, Waldorfschule am Illerblick, Am Unteren Kuhberg 22
Referent/in: Manuela Delhey, M.A. , Dipl. Musiktherapeutin, Achtsamkeitslehrerin (mbsr/mbct), Mutter zweier Söhne
Kosten: 60 €
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung: keb Ulm

Die Praxis der Achtsamkeit hilft, in festgefahrenen Situationen die Perspektive zu wechseln, wieder beweglich zu werden.
In Konflikten neigen wir dazu, uns auf den jeweiligen Konfliktpartner einzuschießen und in der Haltung des „Kampfes“ zu erstarren. Die Praxis der Achtsamkeit hilft, in festgefahrenen Situationen die Perspektive zu wechseln, wieder beweglich zu werden, den eigenen “Herzensspiegel zu polieren“. (Lienhard Valentin). So sind unsere Konfliktpartner (auch unsere Kinder) Meister, die uns einen Spiegel vorhalten, der uns oft nicht gefällt, uns jedoch herausfordert, selbst zu wachsen. Dabei ist es wichtig, mit sich selbst Freundschaft zu schließen - gerade in schwierigen Situationen.
Der amerikanische Neuropsychologe Daniel Siegel nennt „12 revolutionäre Strategien“ für die gesunde Entwicklung von Beziehungen. Diese sind Leitlinien auf dem Weg in einen konstruktiven Umgang auch mit Konflikten. Sie geben uns theoretisches und praktisches Rüstzeug, um „Überlebenssituationen“ (=Stress) in „Entfaltungssituationen“ für uns und unsere uns nahen Menschen zu verwandeln.
Dieser Kurs baut auf unser Kursangebot „Einfach. Sein. Stressbewältigung durch Achtsamkeit für Mütter“ auf, ist jedoch auch für Neueinsteigerinnen möglich.

Kursinhalte: Körperwahrnehmung, leichte Yogaübungen, angeleitete Meditationen im Sitzen und im Gehen, achtsame Kommunikation, Infos und Austausch

Alleinerziehende können auf Anfrage von den Kosten befreit werden, da der Kurs über das Landesprogramm STÄRKE förderfähig ist.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=911&P_No=1#anker911

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7431911
05.02.2019 | Ort: Altstreußlingen, Pfarrsaal, Bruder-Johannes-Str. 8
Die Medienwelt Jugendlicher und Kinder

Die Medienwelt Jugendlicher und Kinder

Termin: Dienstag, 5. Februar 2019, 19.30 Uhr
Ort: Altstreußlingen, Pfarrsaal, Bruder-Johannes-Str. 8
Referent/in: Rigo Baumann
Veranstalter: Verband Katholisches Landvolk

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=960&P_No=1#anker960

11.02.2019 | Ort: Ulm-West, Weststadthaus, Moltkestr. 10
Kess handeln in Kindertageseinrichtungen

Kess handeln in Kindertageseinrichtungen

Kooperativ - Ermutigend - Sozial - Situationsorientiert

Termin: Montag, 11. Februar und Montag, 11. März 2019, jeweils 9.00 - 16 Uhr
Ort: Ulm-West, Weststadthaus, Moltkestr. 10
Referent/in: Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, zertifizierte Kess-Ausbilderin und Kess-Kursleiterin
Sabine Rühl-Wölflik, Heilpädagogin, Gestalttherapeutin, zertifizierte Kess-Ausbilderin und Kess-Kursleiterin
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm in Zusammenarbeit mit der Stadt Ulm

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Stadt Ulm, Abteilung Städtische Kindertageseinrichtungen statt und ist daher kostenlos. Es ist offen für alle Mitarbeiter*innen der Kindertageseinrichtungen in katholischer, evangelischer, freier oder städtischer Trägerschaft in Ulm.
Bei Ihnen vor Ort: Wünschen Sie diese Fortbildung auch für Mitarbeiter*innen der Kindertageseinrichtungen in Ihrer Seelsorgeeinheit? Nehmen Sie Kontakt auf: Martina Wallisch, 0731-9206022, martina.wallisch@drs.de

Diese praxisorientierte Fortbildung für pädagogische Fachkräfte basiert auf der Grundlage der Individualpsychologie nach Alfred Adler sowie des Elternkurses „Kess-erziehen“. Sie unterstreicht die Bedeutung von Bindung und Beziehung als Grundlage von Bildung.
Dadurch stellt das Angebot eine wertvolle Basis für die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen der Einrichtung und den Eltern dar. In Kombination mit dem Elternkurs „Kess-erziehen“ kann durch den gemeinsamen Ansatz und die gleiche Sprache das professionelle pädagogische Handeln der Fachkräfte leichter kommunizierbar und die förderliche Erziehungshaltung auf beiden Seiten unterstützt werden. Inhalte sind u.a.:
• das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten – Kinder ermutigen
• Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
• Konflikte bewältigen
• Selbständigkeit und Selbstverantwortung fördern
• Kooperation entwickeln
• Reflexion eigener Erfahrungen und Entwicklung von Handlungsschritten für konkrete Alltagssituationen
• das eigene professionelle Handeln transparent machen – einen entspannten Umgang mit Eltern pflegen

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=920&P_No=1#anker920

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
94f0920
21.02.2019 | Ort: Ulm-Jungingen, Städtische Kindertageseinrichtung, Am Schulhaus 3
„Mut tut gut“

„Mut tut gut“

Ermutigung für Kinder und Erwachsene

Termin: Donnerstag, 21. Februar 2019, 19.30 – 21.00 Uhr
Ort: Ulm-Jungingen, Städtische Kindertageseinrichtung, Am Schulhaus 3
Referent/in: Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten: Kostenfrei
Veranstalter: keb Ulm in Kooperation mit dem Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg Böfingen und der Kita Am Schulhaus Jungingen

Anmeldung nicht erforderlich.

Kinder brauchen heute viel Mut, um die Lebenssituationen, die sich ihnen stellen, bewältigen zu können. Beim Workshop „Mut tut gut“ erhalten Mütter und Väter Impulse, wie sie sich und ihre Kinder ermutigen können. Sie erfahren, wie wichtig Ermutigung ist, was entmutigend wirkt und welchen Unterscheid es zu Lob bzw. Belohnung gibt.
„Ein Kind braucht Ermutigung wie eine Pflanze das Wasser“ (Rudolf Dreikurs).

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=912&P_No=1#anker912

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
98df912
© Katholische Erwachsenenbildung Ulm 2018
Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. | Weinhof 6 (vorübergehend bis Ende 2018)
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems