Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


18.03.2019 | Ort: Ehingen, Franziskanerkloster (vhs), Spitalstraße 30 | Nr.: KE1903
Elternkurs: Kess-erziehen statt Stress beim Erziehen

Elternkurs: Kess-erziehen statt Stress beim Erziehen

Termin: Montags an 5 Abenden: 18.3. / 25.3. / 1.4. / 8.4. und 29.4.2019, jeweils 19.30 – 22 Uhr
Ort: Ehingen, Franziskanerkloster (vhs), Spitalstraße 30
Referent/in: Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten: 70 € für Einzelpersonen / 90 € für Paare / Elternhandbuch 8 €
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung: keb Ulm
Der Kurs ist förderfähig im Rahmen des STÄRKE-Programms und daher für Alleinerziehende, Patchworkfamilien, mit Migrationshintergrund, … aus Baden-Württemberg auf Anfrage kostenlos.
Für den Kurs „Kess erziehen statt Stress beim Erziehen“ können die Gutscheine für Elternbildung der Stadt Ulm im Wert von 40 € eingelöst werden.

Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe. Dieser Kurs stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung, und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Gleichzeitig wird eine Vernetzung interessierter Eltern angeregt.
Die Themen der 5 Kurseinheiten:
- Das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten
- Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
- Kinder ermutigen – die Folgen des eigenen Handelns zumuten
- Konflikte entschärfen – Probleme lösen
- Selbständigkeit fördern – Kooperation entwickeln

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1031#anker1031

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a2291031
19.03.2019 | Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch

Wissenschaftliche Einblicke in ein erschütterndes Thema

Termin: Dienstag, 19. März 2019, 19.00 Uhr
Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Referent/in: Prof. Dr. med. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum Ulm
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Katholische Gesamtkirchengemeinde Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Vortrag mit Gesprächsmöglichkeit
Ein ausgewiesener Fachmann gibt Auskunft darüber, was sexueller Missbrauch ist und wo er vorkommt. Der Blick geht auf die Situationen im familiären Umfeld, in der Kirche und anderen gesellschaftlichen Einrichtungen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=26&ICWO_course_id=1050#anker1050

20.03.2019 | Ort: Ehingen, Franziskanerkloster (vhs), Spitalstraße 30
Eltern-Jahresgruppe „Kess-erziehen“

Eltern-Jahresgruppe „Kess-erziehen“

NEU in Ehingen: „Kesse Eltern sein“ 2019

Termin: 5 x mittwochs, 19.30 – 22 Uhr, 20.3. 15.5., 26.6., 25.9. und 23.10.2019
Ort: Ehingen, Franziskanerkloster (vhs), Spitalstraße 30
Referent/in: Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin, Leiterin der Elternkurse „Kess-erziehen“
Kosten: 70 Euro für Einzelpersonen / 90 Euro für Paare
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der vhs Ehingen

Für Mütter und Väter, die bereits einen Elternkurs „Kess-erziehen“ für Kinder im Alter von 2-10 Jahren besucht haben. Wiederholung und Vertiefung der Kursinhalte anhand von praktischen Beispielen.
Mit Kindern leben heißt unter anderem den Alltag organisieren und gestalten, besondere Momente schaffen und genießen, Konflikte lösen sowie eigene Bedürfnisse als Mutter / Vater mit den Bedürfnissen der Kinder ausbalancieren. Das ist wahrlich nicht immer einfach! Eltern, die dabei gerne einmal inne halten, Kraft tanken und sich im Gespräch mit anderen Eltern stärken möchten, die kesse Inhalte vertiefen oder auch neue, auf den Kess-Kurs aufbauende Anregungen erhalten möchten, sind in dieser neuen Eltern-Jahresgruppe 2019 genau richtig.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1022#anker1022

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
880d1022
20.03.2019 | Ort: Ehingen
Sozialführerschein

Sozialführerschein

Ort: Ehingen
Referent/in: aus der Praxis der sozialen Arbeit und aus den Kirchengemeinden
Kosten: 20 Euro
Veranstalter: Information und Anmeldung bis zum 25.03.2019 an den Veranstalter: Koordinationsstelle Ehrenamt der katholischen Kirche, Frau Zimprich, Tel: 07391 50028 20, Email: lucia.zimprich@drs.de

Termine:
Mittwoch, 20.3.2019; 19.00 h: Informationsabend
Donnerstag, 28.3.2019; 18.00 bis 21.00 h: Suche Ehrenamt – Biete Zeit und mich
Mittwoch, 03.4.2019;18.00 bis 20.30 h: Andere Menschen – andere Lebenswelten
Samstag, 06.4.2018; 09.00 bis 15.00 h: Werkzeugkoffer Kommunikation
Donnerstag, 11.4.2019; 18.00 bis 20.30 h: „Speed dating“ mit möglichen Einsatzstellen
Donnerstag, 02.5.2019; 18.00 bis 20.30 h: Einsatzwelten konkret – und wie kann Hilfe aussehen?
Mittwoch, 08.5.2019; 18.00 bis 20.30 h: Das rechte (richtige?) Maß des Helfens
Mittwoch, 15.5.2019; 18.00 bis 20.30 h Dem Ehrenamt einen Rahmen geben; Kursabschluss und Auswertung
Orte:
Evangelisches Jugendheim, Lindenstr. 25, 89584 Ehingen und
Marienheim Ehingen, Kirchweg 3, 89584 Ehingen

Dieser Kurs gibt Menschen, die sich für ein soziales Engagement in den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden und Diensten der Diakonie oder Caritas in Ehingen interessieren, eine Orientierung über Einsatzmöglichkeiten und unterstützt bei der Suche nach einer passenden Aufgabe. Er vermittelt außerdem Grundlagenwissen für eine Tätigkeit im sozialen Bereich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1058#anker1058

22.03.2019 | Ort: Ulm, Treffpunkt am Stadthauseingang, Münsterplatz
Albert Einstein in Ulm

Albert Einstein in Ulm

"... und am Sonntag küss ich Dich mündlich ..."

Termin: Freitag, 22. März 2019, 18 - 20 Uhr
Ort: Ulm, Treffpunkt am Stadthauseingang, Münsterplatz
Referent/in: Anne Pröbstle, Gästeführerin
Kosten: 8 Euro
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb Ulm
Nach der Führung besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in einem Ulmer Restaurant (auf eigene Kosten)

Wie kein anderer verkörpert Albert Einstein bis heute den Begriff genialer Forschung und steht für Wissenschaft, Technologie und Fortschritt. Über den Wissenschaftler Albert Einstein ist viel geschrieben worden. Nicht jedoch über den Menschen Albert Einstein. Wie verbrachte er seine ersten Lebensjahre? Welches Verhältnis hatte er zu seiner Familie, Freunden und Kollegen - und natürlich zu Frauen? „Frauen überschütten mich mit ungewollter Zuneigung“ schrieb er dazu einmal. Später sagte er: „Das Leben ohne Mileva ist wie eine Wiedergeburt. Es ist mir zumute, wie wenn ich zehn Jahre Zuchthaus hinter mir hätte ...“
Freuen Sie sich auf einen informativen und unterhaltsamen Rundgang, bei dem wir den Menschen Albert Einstein und dessen bewegtes Leben näher kennenlernen werden: Albert Einstein als leidenschaftlicher Geigenspieler, Segler und amüsanter Dichter; Albert Einstein als Sohn, Bruder, Neffe, Freund, Kollege, Ehemann, Vater und Schwiegervater.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1014#anker1014

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c22e1014
23.03.2019 | Ort: Ulm, St. Georg Gemeindehaus, Beethovenstr. 1
Bibel mit Herz und Verstand

Bibel mit Herz und Verstand

Dekanatsbibeltag in St. Georg

Termin: Samstag, 23. März 2019, 9.30 - 16.30 Uhr
Ort: Ulm, St. Georg Gemeindehaus, Beethovenstr. 1
Referent/in: Leitung: Beate Traum-Peters, Pastoralreferentin und Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent
Kosten: 20 Euro (einschl. Mittagessen, Kaffee)
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Georg Ulm und Kath. Dekanat Ehingen-Ulm

Anmeldung bis 21.3. beim Pfarramt St. Georg, Ulm, Tel. 0731/153870, E-Mail: stgeorg.ulm@drs.de

"Sie werden lachen, die Bibel", antwortete Bert Brecht auf die Frage nach seinem Lieblingsbuch. Geschichtsepos, zarte Poesie, Kriminalfälle, Tipps für die tugendsame Hausfrau, Liebeslyrik, Gesetzestexte, Anweisungen für ein Leben in Fülle mit der Aussicht auf Ewigkeit - all das bietet das Buch der Bücher in seiner bunten Vielfalt. Am siebten Bibeltag dieser Art können Interessierte in verschiedenen Workshops in diese Vielfalt eintauchen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=994#anker994

25.03.2019 | Ort: Ulm, Universität, Oberer Eselsberg
Die Kunst des Liebens

Die Kunst des Liebens

Kurzseminar zu Erich Fromm

Termin: 25., 26. und 28. März 2019, jeweils 14 - 16 Uhr
Ort: Ulm, Universität, Oberer Eselsberg
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau
Kosten: Anmeldegebühr siehe ZAWiW-Homepage
Veranstalter: Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm
Tel.: (0731) 50-26601, E-Mail: info@zawiw.de
Internet: www.uni-ulm.de/einrichtungen/zawiw

Arbeitsgruppe im Rahmen der Frühjahrsakademie an der Universität Ulm.
Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.uni-ulm.de/einrichtungen/zawiw/angebote/akademiewochen

Unter dem Titel „Kunst des Liebens“ veröffentlichte Erich Fromm 1956 ein Standardwerk zum Thema Liebe. Es beschreibt die verschiedenen Formen der Liebe – wie Elternliebe, Selbstliebe, Nächstenliebe, partnerschaftliche Liebe und Gottesliebe. Dabei hebt Fromm die Bedeutung der Liebe für das persönliche Leben und die Gesellschaft hervor. Die Grundideen seiner Schrift werden anhand von ausgewählten Textabschnitten gemeinsam gelesen und diskutiert. Das Material dazu wird in der AG zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es Seitenblicke auf Gedanken, die in Fromms Werk eingeflossen sind, etwa Ovids „Liebeskunst“, den Liebesbegriff in Antike und Bibel, die Gesellschaftskritik von Karl Marx sowie die Theorien von Sigmund Freud und C. G. Jung. So wird deutlich, wie wichtig die Liebe für die Existenz des Menschen ist.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=1054#anker1054

25.03.2019 | Ort: Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21
Folklore-Tänze

Folklore-Tänze

Tanzen für Körper, Geist und Seele

Termin: Montag, 25. März 2019, 14.30 – 16 Uhr
Ort: Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21
Referent/in: Christiane Johannsen
Kosten: 5 € je Nachmittag
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Termine: jeweils Montag, 14.30 – 16 Uhr am 25.3., 8.4., 13.5, 27.5., 24.6., 8.7. und 22.7.2019
Anmeldung: keb Ulm

Tanzen Sie mit uns gut gelaunt in den Frühling und durch den Sommer. Kreis-, Block- und Paartänze aus aller Welt halten uns fit. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Vorkenntnisse oder ein fester Partner sind nicht erforderlich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1097#anker1097

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
22491097
26.03.2019 | Ort: Ulm, St. Michael zu den Wengen, Wengengasse 8
Katholische Kirche und Missbrauch

Katholische Kirche und Missbrauch

Schmerzreiche Aufarbeitung

Termin: Dienstag, 26. März 2019, 19.00 Uhr
Ort: Ulm, St. Michael zu den Wengen, Wengengasse 8
Referent/in: Dr. Monika Stolz, Sozialministerin a.D., Vorsitzende der Kommission sexueller Missbrauch der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Dr. Daniel Deckers, Theologe und Journalist, zuständig für die Berichterstattung über die katholische Kirche in der Frankfurter Allgemeinen FAZ
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Katholische Gesamtkirchengemeinde Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Informationen und Impulse
Wie reagiert die katholische Kirche auf die Fälle von Missbrauch, die in ihren Reihen bekannt wurden? Wie ernst meint sie es mit der Aufarbeitung? Was ist zu tun – strukturell und spirituell?

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=26&ICWO_course_id=1051#anker1051

27.03.2019 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Ökumenische Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Ökumenische Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Themen: „Wenn jemand eine Reise tut…“ und „Ausflugsziele in die nähere Umgebung“

Ort: An mehreren Orten angeboten
Referent/in: Marianne Rudhard, Katholische Erwachsenenbildung
Elisabeth Vögele, Evangelisches Bildungswerk
Kosten: 5 € (Kaffee, Gebäck und Materialien)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit dem Ev. Bildungswerk

Mittwoch, 27. März 2019, 14 - 17 Uhr
Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Rittergasse

Mittwoch, 3. April 2019, 14 - 17 Uhr,
Dietenheim, Don-Bosco-Haus, Don-Bosco-Weg

Donnerstag, 4. April 2019, 14 – 17 Uhr
Ehingen, Jugendheim der ev. Kirche, Lindenstr. 25

Montag, 8. April 2019, 9 - 12 Uhr
Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

Donnerstag, 11. April 2019, 14 - 17 Uhr
Dornstadt, St. Ulrich-Haus, Kirchplatz 2

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Fortbildungen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit mit Anregungen für die Arbeit und Möglichkeit zu Begegnung und Austausch.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1043#anker1043

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
24511043
30.03.2019 | Ort: Ehingen, Franziskanerkloster (vhs), Spitalstraße 30
Konflikte verstehen und lösen

Konflikte verstehen und lösen

Keep cool

Termin: Samstag, 30. März 2019, 9.30 – 17.30 Uhr
Ort: Ehingen, Franziskanerkloster (vhs), Spitalstraße 30
Referent/in: Dr. Michael R. Schwelling, systemischer Berater, Supervisor, freiberuflicher Trainer, Tübingen
Kosten: 45 Euro
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der vhs Ehingen

Anmeldung: keb Ulm

Enttäuscht? Frustriert? Genervt? Lassen Sie nicht zu, dass Konflikte Ihr Lebensgefühl bestimmen. Familie, Partnerschaft, Beruf, Freundeskreis - wo immer Menschen miteinander zu tun haben, kann es zu Reibereien und Missverständnissen kommen, die auf Dauer belastend sind. Schneller als man denkt, hat man sich völlig in einen Konflikt verstrickt. In solchen Situationen kommt es darauf an, den Überblick zu behalten, handlungsfähig zu bleiben und sich selbst klar zu positionieren. Das Kompaktseminar gibt Ihnen einen Überblick über Strategien und Fertigkeiten, die geeignet sind, Konflikte zu entschärfen und überflüssigen Konflikten vorzubeugen. Sie lernen anhand von Fallbeispielen nützliche Werkzeuge und praktische Vorgehensweisen kennen. Diese sind hilfreich mit negativer Kritik angemessen umzugehen, schwierige Situationen in Beruf und Privatleben zu meistern und Ihre Interessen adäquat zu vertreten. Freuen Sie sich auf einen anregenden und durchaus auch humorvollen Tag.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=1028#anker1028

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a2291028
30.03.2019 | Ort: Rammingen, Kath. Gemeindehaus, Kirchgasse 16
Kleider machen Leute!?

Kleider machen Leute!?

Frauentag rund um’s Thema Mode

Termin: Samstag, 30. März 2019, 9.30 - ca. 16.45 Uhr
Ort: Rammingen, Kath. Gemeindehaus, Kirchgasse 16
Referent/in: Rebekka Antoniadou, Designerin, Ulm
Kosten: 15 Euro (einschl. Mittagessen, Kaffee)
Veranstalter: Seelsorgeeinheit Langenau-Rammingen

Anmeldung bis 20. März 2019 im Pfarrbüro Langenau, Tel.: 07345-96860, E-Mail: MaterDolorosa.Langenau@drs.de

Ein Tag für Frauen mit Gedanken zum Thema Kleidung.
Kleidung ist Schutz, Hülle, aber auch Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Was will ich mit meiner Kleidung erreichen? Will ich etwas verstecken oder auf etwas aufmerksam machen? Was sind neue Trends in der Modewelt? Mit Impulsen zum "Stoff aus dem die Träume sind" und zum Thema "Faire Kleidung" sowie einem Gedankenaustausch zu Bedeutung und Rolle der Kleidung - von der Bibel bis heute. Bitte ein Lieblingskleidungsstück mitbringen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1084#anker1084

30.03.2019 | Ort: Allmendingen, Pfarrer Sailer Haus, Hermannstr. 1
Tag für Paare

Tag für Paare

Seminartag für Brautpaare

Termin: Samstag, 30. März 2019, 9 - 18 Uhr
Ort: Allmendingen, Pfarrer Sailer Haus, Hermannstr. 1
Kosten: 15 € pro Paar. Das Mittagessen wird von den Teilnehmern selbst bezahlt.
Veranstalter: Ehevorbereitung Dekanat Ehingen-Ulm
Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas Ulm
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau
www.ulm-ehe.de

Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem Seminarbeginn bei der keb Katholischen Erwachsenenbildung Ulm. Bei kurzfristigen Absagen müssen wir eine Unkostenpauschale (10 €) einbehalten.

Der TAG FÜR PAARE bietet Ihnen reiche Anregungen, in Ihrer Ehe Vertrauen und Liebe zu stärken, zu vertiefen und aus dem Glauben heraus partnerschaftlich zu gestalten. Er ist ein Angebot für Sie als junges Braut- und Ehepaar – unabhängig von Ihrer Konfession. Schenken Sie sich und Ihrer Beziehung einen Tag Zeit und nutzen Sie die herzliche Einladung von erfahrenen Ehepaare und Theologen, die Sie durch den Tag begleiten.Mit verschiedenen Methoden werden unter anderem folgende Themen aufgegriffen:
- Fragen zur kirchlichen Trauung
- Chancen und Aufgaben der Ehe
- Führen einer christlichen Ehe
- Partnerschaft im Alltag lebendig gestalten
- die eigene Person und die Beziehung zum Partner
Zwischendurch ist Zeit für Begegnung und Gespräche. Auf Wunsch rundet ein gemeinsamer Gottesdienst den Tag ab. Der Tag findet an einem Samstag von 9 bis 18 Uhr in einem Gemeindehaus statt.

weitere Termine 2019:

Samstag, 13. April 2019, 9 - 18 Uhr
Illerkirchberg-Oberkirchberg, St. Ida-Haus, St. Ida Str. 1

Samstag, 11. Mai 2019, 9 - 18 Uhr
Ulm-Söflingen, Pfarrheim, Harthauser Str. 36

Samstag, 29. Juni 2019, 9 - 18 Uhr
Dietenheim, Don-Bosco-Heim, Don Bosco-Weg 4

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1090#anker1090

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
24511090
31.03.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Ein Pfarrer, der malte

Ein Pfarrer, der malte

Einsichten in die bunte Bilderwelt von Sieger Köder

Termin: Sonntag, 31. März 2019, 15 - 17 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm

Ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen (Spende erbeten), 18.00 Uhr Möglichkeit zum Abendessen (10 Euro), Anmeldung zu Kaffee und/oder Abendessen bis 28.3. beim Dekanat, Tel. 0731/9206010 dekanat.eu@drs.de. Fahrgemeinschaften werden vermittelt.

Der am 9.2.2015 verstorbene Pfarrer und Maler Sieger Köder hat mit seinen Glaubensbildern deutschlandweit Aufmerksamkeit erfahren. In der Ellwanger Gegend, wo Köder Pfarrer war und seinen Ruhestand verbrachte, befindet sich die höchste Dichte seiner Werke: Bilder, Glasfenster, Krippen, Skulpturen, Kreuze, Altäre usw. Bei der Präsentation von Lichtbilder wird ein Akzent auf Köders Annäherung an die Dreifaltigkeit und seine Auseinandersetzung mit dem Volksmissionar Philipp Jeningen (+ 8.2.1704) gelegt, den Sieger Köder zeitlebens verehrte und dessen Todestag dem Köders – wie es sich fügte - unmittelbar vorausgeht.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=995#anker995

05.04.2019 | Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Islam im Plural

Islam im Plural

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Termin: Freitag, 5. April, 9 Uhr - Sonntag, 7. April 2019, 12.45 Uhr
Ort: Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7
Kosten: 200 € / ermäßigt 150 € (Hauptamtliche im kirchlichen Dienst) / 100 € (Ehrenamtliche mit Nachweis) - ohne Mittagsverpflegung
Veranstalter: keb Ulm als Kooperationspartner der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Haus der Begegnung;
Informationen auf der Homepage der Akademie:
http://www.akademie-rs.de/projekte/islam-im-plural/

Leitung: Dr. Hussein Hamdan, Stuttgart
Dr. Oliver Schütz, Ulm

Anmeldung bei der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Tel. 0731/9206020, keb.ulm@drs.de oder mit unten stehendem Online-Formular.

Für dieses Seminar können Arbeitnehmer/innen im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg von ihrem Arbeitgeber auf Antrag (8 Wochen vorher) freigestellt werden, insofern der Kurs der beruflichen Weiterbildung, der politischen Bildung oder der Qualifizierung für eine ehrenamtliche Tätigkeit dient. Wir informieren Sie gerne.

Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohnen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein. Themen sind:
1. Grundlagen und Quellen des Islam
2. Islam in Deutschland
3. Islamismus
4. Familienleben
5. Kultur- und religionssensible Flüchtlingsarbeit / Asylfragen
Weitere Informationen im unten eingestellten Flyer und bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=21&ICWO_course_id=893#anker893

Ausführliche Informationen hier im PDF

Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3064893
05.04.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Kath. Dating – Wochenende für alleinstehende Christen

Kath. Dating – Wochenende für alleinstehende Christen

Für Singles von 30 – 49 Jahren

Termin: Freitag, 5. April, 18 Uhr – Sonntag, 7. April 2019, 13 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: P. Paulus Maria Tautz, Vivian und Michael Ragg
Kosten: 70 €
Veranstalter: Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Kloster Brandenburg/Iller e.V., E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Impuls-Exerzitien zur Partnerfindung mit Tanz-Grundkurs und festlichem Tanzabend. Für christlich orientierte Singles.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1068#anker1068

08.04.2019 | Ort: Ulm, vh EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, Club Orange
Die Sprache der Kirche heute

Die Sprache der Kirche heute

Von Sprechakten, Zielen, Fehldeutungen und Treffern

Termin: Montag, 8. April 2019, 20 - 21.30 Uhr
Ort: Ulm, vh EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, Club Orange
Referent/in: Dr. Winfried Dahlfert, Dekan i. R.
Kosten: 6 €
Veranstalter: vh Ulm in Zusammenarbeit mit der Katholischen und Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ulm

Die Kirche ist ein Theater mit verschiedenen Sprecherinnen und Sprechern. Die Unterschiedlichkeit ihrer Sprechstile spricht für sich. Kirche hat Unverzichtbares zu sagen. Wo und wie wird dies gestaltet? Wo trifft sie und wo verhallen ihre Informationen ungehört? Ein Blick in die Spechpraxis der Kirche.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1085#anker1085

08.04.2019 | Ort: Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21
Folklore-Tänze

Folklore-Tänze

Tanzen für Körper, Geist und Seele

Termin: Montag, 25. März 2019, 14.30 – 16 Uhr
Ort: Ulm-Wiblingen, Martinusheim, Dreifaltigkeitsweg 21
Referent/in: Christiane Johannsen
Kosten: 5 € je Nachmittag
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Termine: jeweils Montag, 14.30 – 16 Uhr am 8.4., 13.5, 27.5., 24.6., 8.7. und 22.7.2019
Anmeldung: keb Ulm

Tanzen Sie mit uns gut gelaunt in den Frühling und durch den Sommer. Kreis-, Block- und Paartänze aus aller Welt halten uns fit. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Vorkenntnisse oder ein fester Partner sind nicht erforderlich.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=15&ICWO_course_id=1098#anker1098

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a2291098
11.04.2019 | Ort: Ulm, Friedrich-List-Schule, Foyer, Kornhausplatz 7
Wie lässt sich sexueller Missbrauch verhindern?

Wie lässt sich sexueller Missbrauch verhindern?

Modelle der Prävention in der Diskussion

Termin: Donnerstag, 11. April 2019, 19.00 Uhr
Ort: Ulm, Friedrich-List-Schule, Foyer, Kornhausplatz 7
Referent/in: Sabine Hesse, Stabsstelle Prävention, Kinder- und Jugendschutz der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Bettina Müller, Deutscher Kinderschutzbund Ulm, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle
Weitere Mitwirkende aus gesellschaftlichen Einrichtungen
Moderation: Dr. Oliver Schütz, keb
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Katholische Gesamtkirchengemeinde Ulm und keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Podiumsgespräch mit Diskussionsmöglichkeit
Verschiedene Institutionen haben Schritte unternommen, um Missbrauch in ihren Einrichtungen zu verhindern. Beispiele solcher Präventionskonzepte werden vorgestellt. Sind sie ausreichend? Was bleibt zu tun, um sexualisierte Gewalt zu verhindern?

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=26&ICWO_course_id=1052#anker1052

12.04.2019 | Ort: Ehingen, Gemeindehaus St. Michael, Adlerstr. 38
Was passiert in meinem Körper?

Was passiert in meinem Körper?

Mädchen, Jungen und ihre Eltern in die Pubertät begleiten

Ort: Ehingen, Gemeindehaus St. Michael, Adlerstr. 38
Referent/in: Sabine und Jürgen Henle, zertifizierte MFM-Kursleiter
Kosten: 25 € für den Workshop einschließlich Elternvortrag
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donaukeb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der Seelsorgeeinheit Ehingen Stadt

Elternvortrag:
Freitag, 12. April 2019, 19.30 – 21.30 Uhr

- Mädchen-Workshop „Zyklusshow“
- Jungen-Workshop „Agenten auf dem Weg“
beide Samstag, 13. April 2019, 10.00 – 15.30 Uhr

Anmeldung: keb Ulm

ImageDas MFM-Projekt (My Fertility Matters) ist ein werteorientiertes, sexualpädagogisches Präventionsprojekt, das 10-12 jährige Mädchen und Jungen mit geschlechtsgetrennten Workshops dabei unterstützt, einen positiven Bezug zu ihrem Körper zu entwickeln. In diesen Workshops werden sie auf eine Entdeckungsreise durch den weiblichen bzw. männlichen Körper geschickt und erleben dabei die Vorgänge rund um Pubertät, Zyklusgeschehen, Fruchtbarkeit und die Entstehung neuen Lebens. Das Projekt wird altersentsprechend, phantasievoll, im geschützten Rahmen, durch anschauliche Materialien, mit ernsthaften Gesprächen aber auch mit viel Spaß durchgeführt.
Den Müttern und Vätern stellen die Referenten mit einem unterhaltsamen Vortrag die Inhalte der Workshops vor. Dieses Wissen stärkt sie in ihrer Elternrolle und erleichtert einen ungezwungenen Austausch mit ihrem Kind.

Weitere Informationen: www.mfm-deutschland.de

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1034#anker1034

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
22491034


© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Weinhof 6 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems