Unser Veranstaltungsprogramm

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.
Klicken Sie auf die rote Überschrift für mehr Informationen zu einer Veranstaltung.
Das aktuelle Programmheft können Sie unter "Programmheft" herunterladen.


28.09.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
„Letzte-Hilfe-Kurs“

„Letzte-Hilfe-Kurs“

Mut zur Sterbebegleitung

Termin: Samstag, 28. September 2019, 9 - 13 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Leitung: Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung
Begleitung: Angelika Erath, Vogt
Kosten: 10 €
Veranstalter: Kloster Brandenburg und Hospizgruppe Iller-Weihung
Anmeldung: Kloster Brandenburg, Tel. 07347-9550, E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Homepage: www.kloster-brandenburg.de

Sterbebegleitung ist auch in der Familie und Nachbarschaft möglich und nötig. Im „Letzte-Hilfe-Kurs“ lernen Interessierte, was sie für die Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1079#anker1079

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF zum Herunterladen

28.09.2019 | Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Olgastr. 137
Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Einweihung Bischof-Sproll-Haus Ulm

Termin: Samstag, 28. September 2019, 14 - 19 Uhr
Ort: Ulm, Bischof-Sproll-Haus, Olgastr. 137
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Katholisches Dekanat Ehingen-Ulm, keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau, Betriebsseelsorge, Caritas Ulm-Alb-Donau, Katholisches Verwaltungszentrum

Nach zwei Jahren Renovierung wird das Bischof-Sproll-Haus in der Olgastraße 137 neben der Georgskirche wieder eröffnet - mit einem Tag der offenen Tür und interessantem Programm.

Programm
14.00 Uhr: Offizielle Eröffnung des Hauses
Tag der offenen Tür: Möglichkeit zur Besichtigung
Informations- und Aktionsangebote auf 5 Stockwerken
Kinderangebote, Ausstellungen, Kaffee und Kuchen
14.30 Uhr: Präsentation zur Geschichte des Hauses
15.00 Uhr: Anregungen zur Erziehung - worauf es wirklich ankommt
15.30 Uhr: Ehrungen von Ehrenamtlichen der Caritas
16.30 Uhr: Impulse zur christlichen Glaubenslust
17.00 Uhr: Informationen zu Flüchtlingskindern
17.30 Uhr: Segnung des Hauses durch den Bischof
18.00 Uhr: Gottesdienst mit Bischof Dr. Fürst in der Georgskirche

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1151#anker1151

Ausführliche Informationen zum Tag der offenen Tür hier als PDF

30.09.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Pilgern auf dem Martinusweg

Pilgern auf dem Martinusweg

Pilgerwandertage

Termin: Montag, 30. September, 8.30 Uhr – Mittwoch, 2. Oktober 2019, 18 Uhr
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Pfarrer Gerhard Bundschuh
Kosten: je nach Teilnahme
Veranstalter: Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Kloster Brandenburg/Iller e.V., E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Es können auch Tagesetappen gebucht werden.

Auf dem Weg zu sein, "pilgerndes Volk Gottes" zu sein, das macht uns als Christen aus. Wohin soll es gehen, was erwartet mich, aufzubrechen - auch wirklich loszugehen - sich einlassen auf das, was kommt.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1075#anker1075

01.10.2019 | Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Mann, oh Mann

Mann, oh Mann

Ein Forum für Väter - und Männer, die es bald werden (wollen)

Termin: Dienstags, 1.10. / 29.10. / 3.12.2019 und 7.1. / 4.2. / 3.3.2020, jeweils 19 - 21 Uhr
Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Referent/in: Rainer Hörmann, Dipl. Sozialpädagoge
Kosten: Kostenfrei
Veranstalter: Kinder- und Familienzentrum Schaffnerstraße in Zusammenarbeit mit der keb

Anmeldung: Kinder- und Familienzentrum Schaffnerstr. 18/1 Ulm, Telefon: 0731/88016467, E-Mail: r.hoermann@ulm.de

Austausch, Infos, Alltagspraktisches rund um das (Familien-) Leben mit Kleinkindern unter 3 Jahren
Mann. Freund. Kollege. Nachbar. Partner ... und jetzt auch Vater
Auch wenn Sie schon viele Rollen gut ausgefüllt und einige Herausforderungen bewältigt haben; Vater zu sein, ist immer was ganz Besonderes. Unter Vätern/Männern wollen wir uns mit diesem Besonderen beschäftigen: ernsthaft und humorvoll, fachlich und alltagspraktisch und vor allem aus einem männlichen Blickwinkel. Im Mittelpunkt stehen soll der Austausch untereinander von Infos, Tipps und Anregungen und vor allem eigenen Erfahrungen und Fragen. Mögliche Themen:
Vater sein - wie geht das eigentlich?
Familienalltag gestalten - nur das Genie beherrscht das Chaos?
Vater sein und Berufstätigkeit - wieviel Zeit bleibt für mein(e) Kind(er)?
Sie wollen ja nur spielen - förderliche Spiele für den Alltag
Eltern sein - Partner bleiben - Kinder brauchen Zeit - Partnerschaft auch
Akkus aufladen - weil Beruf und/oder Familienalltag viel Energie brauchen
... und alles Weitere, was Ihnen wichtig ist

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1165#anker1165

01.10.2019 | Ort: Ehingen
Angebote für Menschen in Trauer

Angebote für Menschen in Trauer

in Ehingen

Ort: Ehingen
Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen, Kontakt Tel.: 07391 / 75 41 76, E-Mail: hospizgruppe.ehingen@drs.de

Trauercafé "Der Trauer einen Raum geben"
Jeden zweiten Montag im Monat, jeweils von 14.30 - 16.00 Uhr
Ehingen, Kolpinghaus, Hehlestr. 2
Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen

Du bist nicht allein - Begleitung auf dem Weg der Trauer
Trauergruppe
Beginn: Dienstag, 8. Oktober 2019, 19 Uhr in der VHS Ehingen
Informationen zur Trauergruppe im unten eingestellten Flyer
Anmeldung bei der Ökumenischen Hospizgruppe Ehingen

Letzte-Hilfe-Kurs
Umsorgen und Begleiten am Lebensende
Montag, 21. Oktober und 4. November 2019
Anmeldung bei der VHS Ehingen

Ein Bild für Dich! Du! Ich! Wir!
Foto-Workshop zur Erinnerung an einen geliebten Menschen
Montag, 28. Oktober, 14-20 Uhr
Dienstag, 29. Oktober, 10-20 Uhr
Mittwoch, 30. Oktober, 10-14 Uhr
Information und Anmeldung: Ökumenische Hospizgruppe Ehingen

Trauerwanderung
Samstag, 21.09.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Ev. Gemeindehaus, Rottenacker
Samstag, 16.11.2019, 13.30 Uhr Treffpunkt Kolpinghaus Hehlestr. 2, Ehingen
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinden der SE Donau-Winkel, Ev. Kirchengemeinden Munderkingen / Rottenacker, Hospizgruppe Ehingen

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1185#anker1185

Informationen zur Trauergruppe in Ehingen hier als PDF

03.10.2019 | Ort: Exkursion
Exkursion nach Dillingen an der Donau

Exkursion nach Dillingen an der Donau

„Himmelshallen, Sinnensäle“

Termin: Donnerstag, 3. Oktober 2019, 7.30 - 20 Uhr
Ort: Exkursion
Referent/in: Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent, Ulm
Kosten: 25 Euro (Fahrt, Frühstück, Führungen, Eintritte)
Veranstalter: Kath. Dekanatsgeschäftsstelle Ehingen-Ulm

Buseinstiege in Wiblingen, Neu-Ulm, Ulm-Oststadt, Böfingen und Langenau
Anmeldung bis 30.9. beim Dekanat, Tel. 0731/9206010, dekanat.eu@drs.de

Vormittags gibt es eine Stadtführung auf den Spuren der Jesuiten mit Studienkirche und Kolleg mit Goldenem Saal sowie eine Besichtigung der Basilika St. Peter. Am Nachmittag kann zwischen einem Besuch des Stadt- und Hochstiftmuseums und einem Spaziergang im Geiste des „Wasserdoktors, Cholera-Kaplans und Kräuterpfarrers“ Sebastian Kneipp gewählt werden, der sagte: „Untätigkeit schwächt, Übung stärkt, Überlastung schadet.“ Abschluss ist in der acht Kilometer von Dillingen entfernten Immaculata-Kapelle in Echenbrunn, die den Jesuiten als Ort des Aufatmens diente: Genau dies können die Teilnehmer in prächtigen Kirchenräumen tun und zugleich ihre inneren Seelenräume wahrnehmen. Für alle Führungen konnten historisch sachkundige und geistlich versierte Personen gewonnen werden.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1003#anker1003

07.10.2019 | Ort: Staig-Steinberg, Gemeinderäume St. Pankratius, Bergstr. 24
Lebensqualität im Alter - LimA

Lebensqualität im Alter - LimA

Kursangebot in Staig-Steinberg

Termin: Montags, 7., 14., und 21.10., 4., 11. und 18.11.2019, jeweils 9.00 - 11.30 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Ort: Staig-Steinberg, Gemeinderäume St. Pankratius, Bergstr. 24
Referent/in: Reinhold Sommer, Ulm
Kosten: 30 Euro (5 € je Termin)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb Kath. Erwachsenenbildung Ulm

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.
Der Konzeption liegt eine Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.

Angebot: Wir informieren Sie gerne über dieses Kursangebot auch vor Ort in Ihren Seniorengruppen oder anderen Gruppen und gestalten einen Vor- oder Nachmittag mit LimA-Elementen. Bitte wenden Sie sich an die Kath. Erwachsenenbildung Ulm, Frau Rudhard, montags von 9 -12 Uhr, Tel. 0731/92060-22.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1139#anker1139

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
56d11139
09.10.2019 | Ort: Ulm, Katholische Erwachsenenbildung, Raum 2.12, Olgastr. 137
Ein neuer Heiliger: John Henry Newman

Ein neuer Heiliger: John Henry Newman

Theologie am Nachmittag

Termin: Mittwoch, 9. Oktober 2019, 15 - 17 Uhr
Ort: Ulm, Katholische Erwachsenenbildung, Raum 2.12, Olgastr. 137
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau
Kosten: 4 Euro
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung: keb

Der englische Theologe John Henry Newman (1801-1890) wird am 13. Oktober 2019 von Papst Franziskus seliggesprochen. Und das, obwohl er zu Lebzeiten umstritten war! Wer ist dieser neue Heilige, der einst von der anglikanischen zur katholischen Kirche konvertierte? Sein Leben und Denken werden vorgestellt. Welche Impulse gehen von ihm für uns heute aus?

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1135#anker1135

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f7c91135
09.10.2019 | Ort: An mehreren Orten angeboten
Ökumenische Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Ökumenische Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Themen: Vom Vergessen...

Ort: An mehreren Orten angeboten
Referent/in: Marianne Rudhard, Katholische Erwachsenenbildung
Elisabeth Vögele, Evangelisches Bildungswerk
Christine Metzger, Diakonie
Kosten: 5 € (Kaffee, Gebäck und Materialien)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit dem Ev. Bildungswerk

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 14 - 17 Uhr
Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus, Rittergasse

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 14 - 17 Uhr
Ehingen, Jugendheim der ev. Kirche, Lindenstr. 25

Montag, 14. Oktober 2019, 9 - 12 Uhr
Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 14 - 17 Uhr
Dornstadt, St. Ulrich-Haus, Kirchplatz 2

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 14 - 17 Uhr
Donaustetten, Ulrika-Nisch-Haus, St. Florian-Weg 8a

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Fortbildungen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit mit Anregungen für die Arbeit und Möglichkeit zu Begegnung und Austausch.
Die ökumenischen Treffen widmen sich diesmal dem Thema „Demenz“ und dem Vergessen. Verwirrtheit, Vergesslichkeit, Denkstörungen, Wortfindungsstörungen – diese Symptome können auf eine Demenz hinweisen. Es werden verschiedene Formen, die Stadien einer Demenz, die Diagnosestellung und die Auswirkungen auf an Demenz betroffene Menschen und ihre Angehörigen beleuchtet. Darüber referiert Frau Christine Metzger, Projekt Demenz, von der Diakonischen Bezirksstelle Ulm. Außerdem passend zum Vortrag gibt es Übungen, die das Gedächtnis trainieren helfen und in der Seniorenarbeit angewandt werden können.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1137#anker1137

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2ad61137
10.10.2019 | Ort: Ulm, SECONTIQUE, Dreiköniggasse 10
Die Masche mit den Altkleidern

Die Masche mit den Altkleidern

Was passiert mit meiner Spende?

Termin: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Ort: Ulm, SECONTIQUE, Dreiköniggasse 10
Referent/in: Anton Vaas, Vorstand der Aktion Hoffnung
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Aktion Hoffnung in Zusammenarbeit mit der keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Informationen zur Aktion Hoffnung: www.aktion-hoffnung.org
Gut erhaltene Kleidung kann bei der SECONTIQUE Ulm zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Immer häufiger verbergen sich hinter vermeintlich karitativen Sammlungen von Alttextilien dubiose Firmen. Die Verbraucher werden gezielt in die Irre geführt, um an deren Altkleider zu kommen. Sämtliche Kleidung wird dann zu Geld gemacht, das in die eigenen Taschen der dubiosen Sammler führt. Aber auch Städte und Gemeinden sowie große Modeketten steigen immer häufiger selbst in die Kleidersammlungen ein und bedrohen gemeinnützige Sammler zunehmend in ihrer Existenz.
Die Erlöse aus den Sammlungen von FairWertung-Partnern fließen hingegen in soziale Projekte. Der Dachverband FairWertung ist ein bundesweites Netzwerk von gemeinnützigen Organisationen, die Altkleider sammeln. Ziel ist das transparente Sammeln und Verwerten von gebrauchter Kleidung nach höchstmöglichen ethischen, ökologischen und sozialen Standards.
Bei dem Vortrag wird der Altkleidermarkt genauer unter die Lupe genommen und geklärt, welche Optionen Sie als Verbraucher haben, Ihre Altkleidung weiterzugeben. Er findet in den Räumen der SECONTIQUE statt, dem in Ulm neu eröffneten Second Hand Shop.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1129#anker1129

Helfen Sie mit! Wie? Hier finden Sie Informationen zum Engagement für die Secontique

11.10.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Englisch-Intensivkurs

Englisch-Intensivkurs

Seminarwochenende

Termin: Freitag, 11. – Samstag, 12. Oktober 2019
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Referent/in: Rosemary Monreau
Kosten: 35 € zuzüglich Kost und Logis
Veranstalter: Informationen und Anmeldung beim Veranstalter: Kloster Brandenburg/Iller e.V., E-Mail: info@kloster-brandenburg.de, Tel.: 07347 955 0, www.kloster-brandenburg.de

Die Teilnehmer sollten 4 - 5 Jahre Schulenglisch haben. Besondere Aufmerksamkeit kommt der Konversationsfähigkeit zuteil. Dazu lebendige Aussprachübungen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=16&ICWO_course_id=1205#anker1205

11.10.2019 | Ort: Wernau, Kath. Jugend- und Tagungshaus, Antoniusstr. 3
Basiskurs Leitungskompetenz

Basiskurs Leitungskompetenz

Von Frauen für Frauen

Termin: 11. – 13.10. und 08. – 10.11.2019
Ort: Wernau, Kath. Jugend- und Tagungshaus, Antoniusstr. 3
Kosten: Bitte dem Flyer entnehmen.
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart
Hauptabteilung XI Kirche und Gesellschaft
Fachbereich Frauen / Johanna Rosner-Mezler
Jahnstraße 30 • 70597 Stuttgart
Tel: 0711 9791-1044 • frauen@bo.drs.de
www.kirche-und-gesellschaft.drs.de/frauen.html

Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten. Ausführliche Informationen unten im Flyer.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=18&ICWO_course_id=1215#anker1215

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF

12.10.2019 | Ort: Ulm-Wiblingen, Kloster Wiblingen, Schloßstr. 38
Triumph der Weisheit

Triumph der Weisheit

Franz Martin Kuen und die Klosterbibliothek Wiblingen

Termin: Samstag, 12. Oktober 2019, 15.00 – 16.30 Uhr
Ort: Ulm-Wiblingen, Kloster Wiblingen, Schloßstr. 38
Referent/in: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker, Leiter der keb Ulm-Alb-Donau
Kosten: 8 Euro (Eintritt und Führung)
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der KEB Neu-Ulm

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Der Rokokosaal der Wiblinger Klosterbibliothek ist ein Gesamtkunstwerk. Das Deckengemälde sticht dabei besonders heraus. Es wurde 1744 vom Weißenhorner Künstler Franz Martin Kuen geschaffen, der vor 300 Jahren geboren wurde. Er präsentiert die Weisheit als Vermählung geistlicher und weltlicher Wissenschaft. Doch auch die Versuchungen, die Wissen und Erkenntnis mit sich bringen, werden eindrucksvoll in Szene gesetzt. Eine Führung zum Entdecken des Werks, seines Künstlers und seiner Botschaft.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=1009#anker1009

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
07af1009
12.10.2019 | Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche in der Sterbebegleitung

Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche in der Sterbebegleitung

nach dem Celler Modell

Termin: Beginn: Samstag 12. Oktober 2019
Ort: Dietenheim-Regglisweiler, Tagungshaus Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3
Veranstalter: Hospizgruppe Iller-Weihung

Informationen: Bettina Müller, Einsatzleitung Hospizgruppe Iller-Weihung, E-Mail: b.mueller@sozialstation-iller-weihung.de, Tel.: 0174 2006689, www.hospizgruppe-iw.de

Um die Aufgabe der Sterbebegleitung mit Herz und Verstand bewältigen zu können, bedarf es einer guten Vorbereitung. Diese macht ein sowohl spezifisches Wissen als auch eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, der eigenen Endlichkeit, dem Wissen um Familienstrukturen und die Herausbildung einer tragfähigen Haltung erforderlich. Der Kurs erstreckt sich über einen Zeitraum von 9 Monaten. Er umfasst:
- einen Grundkurs ( 9 Einheiten zu je 3 Stunden)
- eine Praktikumsphase ( ca. 3 Monate)
- einen Vertiefungskurs ( 9 Einheiten zu je 3 Stunden)

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1080#anker1080

12.10.2019 | Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1 | Nr.: KE1905
Elternkurs: Kess-erziehen statt Stress beim Erziehen

Elternkurs: Kess-erziehen statt Stress beim Erziehen

Termin: 5 x samstags, je 14.30 - 17.00 Uhr am 12.10. / 26.10. / 9.11. / 23.11. und 7.12.2019
Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Referent/in: Rainer Hörmann, Dipl. Sozialpädagoge
Kosten: 70 € für Einzelpersonen / 90 € für Paare / Elternhandbuch 8 €
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Anmeldung erforderlich: keb Ulm
Kinder ab 3 Jahren können kostenfrei betreut werden.
Der Kurs ist förderfähig im Rahmen des STÄRKE-Programms und daher für Alleinerziehende, Patchworkfamilien, mit Migrationshintergrund, … aus Baden-Württemberg auf Anfrage kostenlos.
Bei diesem Kurs können die Gutscheine für Elternbildung der Stadt Ulm eingelöst werden. Am Geld soll eine Teilnahme nicht scheitern, nehmen Sie ggf. Kontakt mit uns bzw. dem Familienzentrum auf.

Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe. Dieser Kurs stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung, und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Gleichzeitig wird eine Vernetzung interessierter Eltern angeregt.
Die Themen der 5 Kurseinheiten:
- Das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten
- Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
- Kinder ermutigen – die Folgen des eigenen Handelns zumuten
- Konflikte entschärfen – Probleme lösen
- Selbständigkeit fördern – Kooperation entwickeln

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1120#anker1120

Ausführliche Informationen zum Kurs hier im Flyer als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2ad61120
15.10.2019 | Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1 | Nr.: KE19P2
Väterkurs: Kess-erziehen - Abenteuer Pubertät

Väterkurs: Kess-erziehen - Abenteuer Pubertät

Von Mann zu Mann - exklusiv für Väter

Termin: Dienstags an 5 Abenden: 15.10. / 22.10. / 5.11. / 12.11. und 26.11.2019 jeweils 19.30 – 22.00 Uhr
Ort: Ulm, Kinder- und Familienzentrum Stadtmitte, Schaffnerstraße 18/1
Referent/in: Rainer Hörmann, Dipl. Sozialpädagoge
Kosten: 70 € für Einzelpersonen / 90 € für Paare / Elternhandbuch 8 €
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung erforderlich: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm
Der Kurs wird vom Landesprogramm STÄRKE gefördert. Daher können Familien aus Baden-Württemberg mit einem Kind in der Pubertät am 1. Kursabend durch ein einfaches Antragsformular von den Kosten befreit werden (vorbehaltlich Gesetzesänderung 2019)

Der Kurs unterstützt Väter mit Kindern im Alter von 10 bis 16 Jahren in der Zeit des Umbruchs und zeigt Wege, wie sie Jugendliche in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und Kooperationen entwickeln können. In einer gelassenen Haltung, die darauf vertraut, dass Jugendliche wie Eltern bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen, werden deren anstrengenden wie schönen Seiten in den Blick genommen.
Die Themen der 5 Kurseinheiten:
- Lebenswelten wahrnehmen – soziale Grundbedürfnisse der Jugendlichen sehen
- Achtsamkeit entwickeln – Position beziehen
- Dem Jugendlichen das Leben zutrauen – Halt geben
- Das positive Lebensgefühl stärken – Konflikte entschärfen
- Kompetenzen sehen – das Leben gestalten

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1121#anker1121

Ausführliche Informationen zum Kurs hier im Flyer als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
56d11121
16.10.2019 | Ort: Ulm, Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas, Spielmannsgasse 6
„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

„Schluss jetzt!“ – Trennung gestalten

Ein Gruppenangebot für Mütter und Väter bei Trennung

Termin: 5 x mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr, 16.10. / 23.10. / 6.11. / 13.11. und 20.11.2019
Ort: Ulm, Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas, Spielmannsgasse 6
Referent/in: Silvia Armbruster und Albert Weissinger
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Die Teilnahme ist für Eltern aus Baden-Württemberg kostenlos, da das Angebot aus dem Landesprogramm STÄRKE finanziert wird. Einen Antrag erhalten Sie am 1. Abend.

Um folgende Themenbereiche geht es:
- Bedeutung der Trennung für mich bzw. für mein Kind / meine Kinder
- Eltern bleiben wir immer
- meine Zukunft

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1027#anker1027

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
07af1027
16.10.2019 | Ort: Ulm, Diakonische Bezirksstelle, Grüner Hof 1
Eritrea

Eritrea

Länderabend

Termin: Mittwoch, 16. Oktober 2019, 18 Uhr
Ort: Ulm, Diakonische Bezirksstelle, Grüner Hof 1
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Caritas Ulm-Alb-Donau und Kooperationspartner

In der Reihe „Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ haben Sie Gelegenheit, das Land Eritrea kennenzulernen.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=28&ICWO_course_id=1155#anker1155

16.10.2019 | Ort: Untermarchtal, Pfarrsaal, Kirchweg 2
Christlich sterben? Christlich bestatten?

Christlich sterben? Christlich bestatten?

Was glauben wir und wie soll eine Bestattung ablaufen?

Termin: Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19 Uhr
Ort: Untermarchtal, Pfarrsaal, Kirchweg 2
Referent/in: Pfarrer Gianfranco Loi
Elmar Baur
Veranstalter: Seelsorgeeinheit Marchtal

In diesem zweigeteilten Vortrag werden die christlichen Riten bei einer Beisetzung genauer betrachtet, Hintergründe erklärt und auch Vergleiche zu anderen Religionen gezogen. Außerdem werden verschiedene Formen und Möglichkeiten der Bestattung beleuchtet.

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1203#anker1203

17.10.2019 | Ort: Ehingen, Ehinger Hebammenpraxis, Hopfenhausstr. 6 | Nr.: KE19A2
Elternkurs: Kess erziehen - von Anfang an

Elternkurs: Kess erziehen - von Anfang an

Termin: Donnerstags an 5 Abenden: 17.10. / 24.10. / 7.11. / 14.11. und 21.11.2019, jeweils 19.00 - 21.30 Uhr
Ort: Ehingen, Ehinger Hebammenpraxis, Hopfenhausstr. 6
Referent/in: Bärbel Arnold, Erzieherin
Kosten: 70 € für Einzelpersonen / 90 € für Paare / Elternhandbuch 8 €
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm

Anmeldung: keb Katholische Erwachsenenbildung, Tel.: 0731-92060-20, E-Mail: keb.ulm@drs.de
Der Kurs wird vom Landesprogramm STÄRKE gefördert. Daher können Mütter und Väter aus Baden-Württemberg am 1. Kursabend durch ein einfaches Antragsformular von den Kosten befreit werden.

Der Kurs für Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren stärkt die Eltern-Kind-Beziehung. Er stützt Eltern in einer entwicklungsförderlichen Haltung: Feinfühliges Agieren, die Einbeziehung des Kindes in den Alltag und das Nutzen der alltäglichen Erfahrungsräume werden unterstützt. Gleichzeitig fördert der Kurs die kommunikativen Fertigkeiten der Eltern.
Die Themen der 5 Kurseinheiten:
- Ein neues Leben beginnt – Beziehung aufbauen
- Ermutigt die Welt erkunden – Selbständigkeit fördern
- Kompetenz erleben – Konfliktsituationen kess angehen
- Selbstbewusst werden - für sich sorgen
- Ich bin ich - Gemeinschaft erleben

Link zum Kurs: keb-ulm.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=13&ICWO_course_id=1170#anker1170

Ausführliche Informationen hier im Flyer als PDF

Ihre Anmeldung


Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Anrede
Nachname *
Vorname *
Weitere Teilnehmer
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Ulm, Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.



Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f7c91170


© keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V. 2019
Olgastraße 137 | 89073 Ulm
Tel.: 0731 | 9 20 60 20
keb.ulm@drs.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems