Die keb Ulm wird 40

Im Oktober 1975 wurde das Katholische Bildungswerk für den Alb-Donau-Kreis und die Stadt Ulm gegründet.

Jubiläum mit Kabarett

Bild:Seit 40 Jahren bietet das Bildungswerk, heute unter dem Namen keb - Katholische Erwachsenenbildung, Veranstaltungen der offenen Erwachsenenbildung und unterstützt kirchliche Träger in ihrer Bildungsarbeit.

Ihr 40-jähriges Jubiläum feierte die keb am 21. Mai 2015 mit einem Kabarettabend in Ulm. "Im besten Alter" oder "in den Wechseljahren" - unter diesem Titel trat Otmar Traber auf. Der Kabarettist aus Ludwigsburg, selbst in der Erwachsenenbildung tätig, bot einen Rundumschlag zu keb-typischen Themen: Paare und Partnerschaft, Erziehung und Gesellschaft, Politik und Kirche. Ein Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher mit viel Hintersinn.

Gegründet wurde das „Katholische Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V." am 1. Oktober 1975. Die Grundausrichtung, die dem Bildungswerk in die Wiege gelegt wurde, gilt noch heute: „Ziele und Aufgaben dieser Bildung sind Hilfe zur Selbstbildung und Entfaltung, Lebens- und Orientierungshilfe in Ehe, Familie, Beruf und Umwelt, in Kirche und Staat; Hilfe zur Verwirklichung von Mündigkeit in Freiheit und Verantwortung und partnerschaftlichen Begegnung mit dem Mitmenschen“ (aus dem Text der Pressekonferenz vom 25.8.1976).

Diese offene Ausrichtung verdankt sich dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65). Die Bildungsarbeit wurde und ist möglich durch die Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Hedwig Miller-Saup, die Vorsitzende der keb, bedankte sich im Rahmen der Jubiläums-Veranstaltung dafür. Sie sprach Ihren Dank auch allen aus, die sich über die Jahre für die Erwachsenenbildung engagiert haben. Viele von ihnen waren an diesem Abend anwesend. Sie haben mitgewirkt an einer Erfolgsgeschichte, die sich in nackten Zahlen so darstellt:

Im ersten Arbeitsjahr 1976 kam das Bildungswerk Ulm auf insgesamt 751 Unterrichtseinheiten, besucht von 4.130 Teilnehmenden. Heute sind es 15.840 Unterrichtseinheiten mit 32.460 Teilnehmenden (Statistik von 2014).



Link zum Artikel: http://www.keb-ulm.de?Page_ID=2&Article_ID=22

Nächste Veranstaltungen

„Gold, Weihrauch und Myrrhe“ 06.01.2018 - Die biblische Botschaft von Schmuck und Edelstein


Folklore-Tänze08.01.2018 - Tanzen für Körper, Geist und Seele


„Kein Thema!“13.01.2018 - Vortrag über Leerwerden, Toleranz und Hingabe


Vererben und das Testament23.01.2018 - „Mitten im Leben - Aktive Vorsorge“


Elternkurs: Kess erziehen - von Anfang an24.01.2018 -


Zeit – geheimnisvoll und kostbar24.01.2018 - Philosophie am Nachmittag


© Katholische Erwachsenenbildung Ulm 2017
Bildungswerk Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm e.V. | Weinhof 6 (vorübergehend bis Ende 2018)
Tel.: 0731 / 9 20 60 20
Anmeldung@keb-ulm.de
www.keb-ulm.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 7.1, IruCom systems